New Super Mario Bros. 2: Infos zu DLC-Paketen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Jump&Run
Entwickler: Nintendo
Publisher: Nintendo
Release:
17.08.2012
Test: New Super Mario Bros. 2
81
Jetzt kaufen ab 31,69€ bei

Leserwertung: 81% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

New Super Mario Bros. 2
Ab 40.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

New Super Mario Bros. 2: Infos zu DLC-Paketen

New Super Mario Bros. 2 (Geschicklichkeit) von Nintendo
New Super Mario Bros. 2 (Geschicklichkeit) von Nintendo - Bildquelle: Nintendo
Lange Zeit hatte sich Nintendo eher gegen das Konzept von Zusatzinhalten ausgesprochen - was laut böser Zungen natürlich auch damit zusammenhängen könnte, dass Wii und NDS nicht wirklich dafür ausgelegt waren und Nintendos Online-Plattform hinterherhinkte.

Bei 3DS, Wii U und dem Nintendo Network hat man das Prinzip (sicherlich auch den Drittherstellern zuliebe) fester verankert und die eigene Position etwas relativiert. Man dürfe kein unvollständiges Produkt ausliefern und müsse sowohl damit als auch mit dem Zusatzmaterial einen entsprechenden Gegenwert bieten. Dass New Super Mario Bros. 2 mit DLC-Paketen ausgestattet wird, hatte der Hersteller schon vor dessen Veröffentlichung verlauten lassen. In der jüngsten Nintendo Direct (via Polygon) stellten Iwata & Co. jetzt drei Updates vor, die zumindest im japanischen eShop am 2. Oktober veröffentlicht werden.

Das Gold Mario Go! Go! Pack wird drei neue Level für den Münzrausch-Modus beinhalten, in denen es insgesamt 30.000 Münzen gibt. Das zweite Paket umfasst drei Challenge-Level mit einem Zeitlimit, während das Survival Panic Pack mit drei knackigen Herausforderungen für erfahrene Spieler aufwarten soll.

Pro Paket werden 200 Yen (ca. zwei Euro) fällig.


New Super Mario Bros. 2
ab 31,69€ bei

Kommentare

Nightfire123456 schrieb am
The_Outlaw hat geschrieben:Wenn ich dran denke, für welche Inhalte teilweise 5? in den Stores der Heimkonsolen verlangt wird, ist das ja noch in Ordnung.
100% zustimmung
The_Outlaw schrieb am
Wenn ich dran denke, für welche Inhalte teilweise 5? in den Stores der Heimkonsolen verlangt wird, ist das ja noch in Ordnung.
JesusOfCool schrieb am
Zero7 hat geschrieben:Wie gesagt, DLCs sind prinzipiell nichts schlimmes wenn man sie denn richtig einbindet.
/fixed
ich gehe davon aus, dass die art in der SMB2 mit DLCs versorgt wird noch eine der harmloseren varianten ist. ich werd mir sicher auch keinen dieser DLCs zulegen. vielleicht wenns gratis ist ^^
wenn die aber bei SSB wirklich charaktere als DLC anbieten, dann ist das ne ganz andere liga. charaktere und modi per DLC zu liefern ist einfach absolut scheiße.
Zero7 schrieb am
Bedameister hat geschrieben:
Zero7 hat geschrieben:Mal wieder typisch. Jedes Drecksspiel bekommt heutzutage DLCs und keiner heult rum. Aber wenn Nintendo mit einem Levelpack für 2 poplige Euro kommt ist es natürlich eine bodenlose Frechheit.
Vieleicht weil die Leute nicht wollen, dass Mario auch noch eins dieser "Drecksspiele" wird ?
Wie gesagt, DLCs sind prinzipiell nichts schlimmes wenn man sie denn richtig anbietet. Wenn das ganze natürlich zu einem Map-Pack für 15? mutiert ist es eine Frechheit, aber 2? halte ich für fair und niemand zwingt einen ja die Sachen zu kaufen. Ich habe jedoch tatsächlich Vertrauen in Nintendo, wenn ich es irgendeinem Publisher zutraue DLCs nicht nur zur reinen Geldmache zu nutzen, dann Nintendo.
Bedameister schrieb am
Zero7 hat geschrieben:Mal wieder typisch. Jedes Drecksspiel bekommt heutzutage DLCs und keiner heult rum. Aber wenn Nintendo mit einem Levelpack für 2 poplige Euro kommt ist es natürlich eine bodenlose Frechheit.
Vieleicht weil die Leute nicht wollen, dass Mario auch noch eins dieser "Drecksspiele" wird ?
schrieb am

Facebook

Google+