Activision Blizzard: Guitar Hero: Megadeth an der Angel? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler: -
Publisher: -

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Guitar Hero: Megadeth an der Angel?

Activision Blizzard (Unternehmen) von
Activision Blizzard (Unternehmen) von
Mit dem einen oder anderen Song war Megadeth zwar schon in Guitar Hero und Rock Band vertreten, allerdings hätte die Band auch nichts gegen eine größere Präsenz. Als ein Fan anfragt, ob es denn nicht irgendwann mal auch einen Megadeth-Ableger der Guitar Hero-Reihe geben könnte (siehe u.a. Guitar Hero: Aerosmith und Guitar Hero: Metallica ), antwortet Dave Mustaine:

"Ich hatte kürzlich zwei Meetings mit hochrangigen Leuten von Activision und Neversoft, und wir unterhalten uns über eine Menge Dinge, aber eine Guitar Hero-Box ist nicht so attraktiv für mich und die Guitar Hero-Leute wie diese neue Idee, die sie mir angeboten haben, weil das kreative Zeug, über das wir hier reden, echt abgefahren ist!

Ich hoffe nur, dass sich niemand dem in den Weg stellen wird. Ich weiß, es gab da ein paar sehr schädliche Folgen wegen der juristischen Streitereien zwischen unserem Mutterschiff (WEA [Warner]) und Youtube und Guitar Hero, um da nur ein paar zu nennen."

 

Quelle: Joystiq

Kommentare

crackajack schrieb am
gh0 hat geschrieben:Wieviel noch von dem Mist? Mittlerweile ist das ja wie all diese Daily Soaps. Man bekommts einfach nicht weg.

Ich musste gerade eine Träne unterdrücken und bekunde mein Mitgefühl aufgrund deiner gequälten TV-Erlebnisse in denen du allem Anschein nach tagaus tagein nonstop zum Daily Soap gucken gezwungen wirst, und in deiner sperrlichen Freizeit nichts anderes als GH spielen darfst.
Solange es Leute gibt die es kaufen, und damit aller Wahrscheinlichkeit nach auch noch Spass haben dürften, wird's neue Veröffentlichungen geben.
Musik wird ja auch fortwährend neu veröffentlicht obwohl vieles ja nun auch nicht gerade revolutionär ist. Und... uh oh... sogar auch manchmal richtige Coverversionen. Bis dahin ist's bei GH ja noch ein wenig Zeit bis man eben drei minimal versch. Version ein- und desselben Lieds spielen wird "müssen". *nochmal mitleidend zu gh0 guck*
karaokefreak! schrieb am
MoskitoBurrito hat geschrieben:@ Jaghen: Es gab schon ne News zu RB:Greenday.
GH:Megadeth brauch ich nich wirklich, ich hab schon etliche Songs von denen bei RB.

Jau, gibt doch schon ein ganzes Megadeth Album in Rock Band zum Download.
Peace Sells but who's buying
Bad Omen
Devil's Island
Good Mourning/Black Friday
I Ain't Superstitious
My Last Words
Peace Sells
Sleepwalker
The Conjuring
Wake Up Dead
Wieviel mehr soll denn GH bieten, wenn man bei der üblichen Formel von 25 Songs der Band und 20 Songs von der Resterampe bleibt...
Der Download des Megadeth Albums kostet knapp über 10 Glocken. Der GH Ableger wird mit Sicherheit wieder 60 kosten und gerade mal 15 Songs mehr bieten... rechnet sich nicht gerade. Nicht einmal für Fans!
gh0 schrieb am
myn3 hat geschrieben:
gh0 hat geschrieben:Wieviel noch von dem Mist? Mittlerweile ist das ja wie all diese Daily Soaps. Man bekommts einfach nicht weg.

was hast du denn für ein problem? wenns dir nicht passt dann geh landwirtschafts simulator 2009 spielen und gib ruh!

Uh, der werte Junge hat Pubertätsprobleme!
sYntiq schrieb am
"...aber eine Guitar Hero-Box ist nicht so attraktiv für mich und die Guitar Hero-Leute wie diese neue Idee, die sie mir angeboten haben, weil das kreative Zeug, über das wir hier reden, echt abgefahren ist!" klingt für mich weniger nach "GH: Megadeth" als viel mehr nach "Irgendetwas-Pseudo-Neues: Megadeth"
Spunior schrieb am
Jaghen hat geschrieben:Pennt 4players da eigentlich oder habe ich den entsprechenden Beitrag verpasst? 8O

Ich will ja nicht verraten, wer hier pennt - nur so viel: Es ist nicht 4Players.
schrieb am

Facebook

Google+