Mad Max: Postapokalyptisches Open-World-Actionspiel - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Avalanche Studios
Release:
kein Termin
01.09.2015
kein Termin
01.09.2015
01.09.2015
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Mad Max
76
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Mad Max
76
Test: Mad Max
76
Jetzt kaufen ab 14,99€ bei

Leserwertung: 79% [4]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Mad Max
Ab 24.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Mad Max - Open-World-Actionspiel angekündigt

Mad Max (Action) von Warner Bros. Interactive Entertainment
Mad Max (Action) von Warner Bros. Interactive Entertainment - Bildquelle: Warner Bros. Interactive Entertainment
Warner Bros. Interactive Entertainment hat mit Mad Max ein neues Open-World-Actionspiel aus der Third-Person-Perspektive angekündigt. Es soll voraussichtlich im nächsten Jahr für PlayStation 4, Xbox One, Xbox 360 und PC erscheinen. Entwickelt wird der Titel von den Avalanche Studios (Just Cause).

In der Rolle des Einzelkämpfers Mad Max finden sich Spieler in einer rauen postapokalyptischen Welt wieder, in der Fahrzeuge der Schlüssel zum Überleben sind. Die Spieler treten gegen Banditenbanden an, müssen in der Einöde Fahrzeugkämpfe bestehen und die Landschaft auf der Suche nach Vorräten durchstreifen.



"In Mad Max klemmen sich die Spieler hinters Lenkrad individuell anpassbarer Fahrzeuge und erleben in einer riesigen, offenen Welt actionreiche Gefechte", so Samantha Ryan, Senior Vice President für Produktion und Entwicklung bei Warner Bros. Interactive Entertainment. "Wir freuen uns sehr, mit den Avalanche Studios zusammenzuarbeiten und ein Next-Gen-Erlebnis auf den Markt zu bringen, das mit knallhartem Kampf-Gameplay und rasanten Fahrzeug-Schlachten überzeugen wird."

"Wir blicken nun auf mehr als zehn Jahre Erfahrung im Open World-Genre zurück", so Avalanche Studios-Mitbegründer und Chief Creative Officer Christofer Sundberg. "Die Einöde eignet sich perfekt dazu, den Spielern genau jenen riesigen Handlungsfreiraum zu geben, für den Avalanche-Titel bestens bekannt sind. Diese erbarmungslose Spielumgebung hat uns zur Erschaffung einer düsteren, abwechslungsreichen Welt inspiriert, in der Fahrzeuge die wichtigste Rolle spielen und Kämpfe sowie Plünderungen an der Tagesordnung sind."

Update 13.6.:

Wie Warner Bros. mitteilt, wird Mad Max auch für PS3 erscheinen.

Screenshot - Mad Max (360)

Screenshot - Mad Max (360)

Screenshot - Mad Max (360)


Quelle: Warner Bros. Interactive Entertainment
Mad Max
ab 14,99€ bei

Kommentare

an_druid schrieb am
Mad Max - Open World.. das ist ne Herausforderung der man gerecht werden muss.
schrieb am

Facebook

Google+