Guitar Hero: World Tour: R.E.M. & Co. zum Launch - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Musikspiel
Publisher: Activision
Release:
26.03.2010
17.07.2009
27.11.2008
26.03.2010
26.03.2010
Test: Guitar Hero: World Tour
86

“Der Kampf wird hart: World Tour ist ein tolles Guitar Hero, das aber im Detail verschlimmbessert wurde.”

Test: Guitar Hero: World Tour
67

“Technisch unsauber und mit eingeschränkter Online-Komponente: Die PC-Fassung rockt nicht!”

 
Keine Wertung vorhanden
Test: Guitar Hero: World Tour
86

“Das Spiel ist in jeder Hinsicht zur 360-Variante identisch.”

Test: Guitar Hero: World Tour
85

“Auf Wii gibt es dasselbe Spiel plus unterhaltsamem Improvisations-Modus - allerdings ist die Gitarre hier fummeliger.”

Leserwertung: 84% [6]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Guitar Hero WT: R.E.M. & Co. zum Launch

Wem die Setlist von Guitar Hero: World Tour nicht ausreicht, der kann sich schon vom Verkaufstart weg Zusatzsongs herunterladen. Laut Activision steht dann beispielsweise ein R.E.M.-Track-Pack zur Verfügung, welches die Lieder "Horse to Water"m "Man-Sized Wreath" und "Supernatural Superserious" vom Album "Accelerate" umfasst - allerdings nur für die Xbox 360-Fassung. PS3-Nutzer dürfen wohl zwei Wochen später zulangen. Ebenfalls verfügbar sein wird das Classic Rock Track Pack mit "Hot Blooded" von Foreigner, "Rock and Roll Band" von Boston sowie "Jessie's Girl" von Rick Springfield.

Kostenlos herunterladbar werden zwei Gitarren-Duell-Tracks von Ted Nugent und Zakk Wylde sein. Noch in der ersten Woche soll dann noch die Single "No Rain" von Blind Melon folgen.

Außerdem erhältlich ist das bereits für Guitar Hero III veröffentlichte Metallica-Album "Death Magnetic". Wer sich das Download-Paket bereits geholt hat, braucht nicht nochmals zu löhnen, da das Material aufwärtskompatibel ist und sich auch mit GH: World Tour nutzen lässt.

Ob und wann die Inhalte auch für die Wii-Fassung veröffentlicht werden, ist unklar - in der Pressemitteilung wird sie jedenfalls nicht explizit erwähnt, bei "Death Magnetic" heißt es auch nur, dass das Album "weiterhin auf dem Xbox Live Marktplatz und PSN" erhältlich sein wird.

Quelle: Pressemitteilung

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+