The World Ends with You: Weitere Infos zur Switch-Umsetzung Final Remix - 4Players.de

 
2D-Rollenspiel
Release:
26.06.2014
27.08.2012
27.08.2012
18.04.2008
12.10.2018
Alias: The World Ends with You: Solo Remix , The World Ends with You: Final Remix
Keine Wertung vorhanden
Test: The World Ends with You
90
Test: The World Ends with You
90
Test: The World Ends with You
90
Test: The World Ends with You
90
Jetzt kaufen
ab 49,99€

Leserwertung: 93% [6]

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

The World Ends With You: Weitere Infos zur Switch-Umsetzung Final Remix

The World Ends with You (Rollenspiel) von Square Enix / Koch Media / Nintendo
The World Ends with You (Rollenspiel) von Square Enix / Koch Media / Nintendo - Bildquelle: Square Enix / Koch Media / Nintendo
Square Enix hat neue Details zur Switch-Umsetzung von The World Ends With You veröffentlicht. Wie Gematsu schreibt, wird die als Final Remix bezeichnete Fassung nicht nur mit HD-Grafiken aufgepeppt. Auch im Soundbereich soll es Fortschritte geben: Zum einen soll die Qualität bereits bekannter Musik, der Sprachausgabe und auch der Soundeffekte verbessert werden. Zum anderen hat Komponist Takeharu Ishimoto den Soundtrack erweitert und bekannte Stücke neu arrangiert. Dabei soll man im Spiel jederzeit zwischen den alten und neuen Klängen umschalten können.

Im Tablet-Modus soll sich die Bedienung dank Touchscreen genauso anfühlen wie das DS-Original. Im TV- und Tisch-Modus nutzt man dagegen einen Pointer bei der Verwendung der Joy-Cons. Außerdem wird es möglich sein, für Koop-Kämpfe den beiden Spielern jeweils ein Joy-Con in die Hand zu drücken.

Ein neues Szenario wird den Final Remix auch inhaltlich erweitern. Dort trifft man sowohl auf weitere Reaper und wird auch bisher unbekannten Noise begegnen.

In Japan erscheint The World Ends With You: Final Remix am 27. September. Für die USA und Europa gibt es noch kein konkretes Datum, doch soll die Veröffentlichung auch hierzulande noch im Herbst erfolgen.

Letztes aktuelles Video: iOS Launch-Trailer

Quelle: Gematsu
The World Ends with You
ab 49,99€ bei

Kommentare

Levi  schrieb am
Das Gehirn ist in die Mütze gewandert... Sieht man doch.
(aber mal ehrlich: wird sich hier gerade ernsthaft über das Charakterdesign aufgeregt? Darf es nur noch Realitätsnahes Design geben, oder was ist hier die Forderung? Oo)
JesusOfCool schrieb am
Todesglubsch hat geschrieben: ?
02.07.2018 20:43
JeffreyLebowski hat geschrieben: ?
02.07.2018 18:28
Todesglubsch hat geschrieben: ?
02.07.2018 16:25
Um mal was zum Spiel zu sagen: Ich fand es nicht wirklich gut und finde die magersüchtigen Charaktere heute gar besorgniserregend. :D
Na ja die sind doch so um die 15. Da is man doch noch dünn. Ok es gibt Ausnahmen ^^
Normale Figur finde ich
Gut, es hat jetzt vielleicht kein Winx-Niveau, aber gesund sieht das nicht aus. Wobei ich eigentlich schon froh sein sollte, dass zumindest die Brustgröße zu den restlichen Proportionen passt.
jo, die augen sind viel zu groß, da ist ja gar kein platz fürs gehirn mehr.
Todesglubsch schrieb am
JeffreyLebowski hat geschrieben: ?
02.07.2018 18:28
Todesglubsch hat geschrieben: ?
02.07.2018 16:25
Um mal was zum Spiel zu sagen: Ich fand es nicht wirklich gut und finde die magersüchtigen Charaktere heute gar besorgniserregend. :D
Na ja die sind doch so um die 15. Da is man doch noch dünn. Ok es gibt Ausnahmen ^^
Normale Figur finde ich
Gut, es hat jetzt vielleicht kein Winx-Niveau, aber gesund sieht das nicht aus. Wobei ich eigentlich schon froh sein sollte, dass zumindest die Brustgröße zu den restlichen Proportionen passt.
Wulgaru schrieb am
Square verkauft doch auf allen Plattformen mehr oder weniger gut portierte Klassiker für teuer Geld. Seh jetzt nicht wirklich was hier anders ist. Wird immer die Sache sein, ob man sich drüber freut das solche Spiele verfügbar bleiben oder ob man das für dreist und teuer hält.
Ich zum Beispiel habe mir dann ja auch FFIX für Steam geholt, obwohl es nicht für diesen Preis released werden müsste.
Wenn man hier Nintendo angehen will, kann man immer auf deren Politik mit den Portierungen von Snes-Spielen und Co verweisen, der natürlich genau die gleiche Diskussion bedient.
greenelve schrieb am
Ultima89 hat geschrieben: ?
02.07.2018 17:18
Gerade wenn man was gegen Pokemon sagt und Nintendo angreift, kommt der pawlowsche Hund: "NEEEIN, Gamefreak macht Pokemon, nicht Nintendo!".
Der Spaß geht auch in die andere Richtung. Wenn Pokemon erfolgreich ist und Geld in die Kassen spült, kommen andere mit der Erinnerung "Nintendo hat nichts davon, gehört ja Gamefreak".
schrieb am