DC Universe Online: Patch aufgespielt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Online-Rollenspiel
Publisher: Daybreak
Release:
14.01.2011
14.01.2011
29.10.2013
Q2 2016
Test: DC Universe Online
74
Test: DC Universe Online
70
Test: DC Universe Online
75
 
Keine Wertung vorhanden
Jetzt kaufen ab 0,88€ bei

Leserwertung: 71% [3]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

DC Universe Online - Patch aufgespielt

DC Universe Online (Rollenspiel) von Daybreak
DC Universe Online (Rollenspiel) von Daybreak - Bildquelle: Daybreak

Auf die europäischen Server von DC Universe Online (PC und PS3) ist ein Update aufgespielt worden. Mit dem Patch wird die Stabilität verbessert, die Stufen-Voraussetzung einiger Quests überarbeitet und der Schwierigkeitsgrad vom "Venom Lab" angepasst.

General:
-Improved Client performance and stability.
-Addressed an issue that caused some PS3 players to hang or disconnect in the tutorial.
-Addressed an issue where other characters may appear to "warp" onscreen.
-The time it takes to get to Character Selection on launch has been reduced.

Audio:
-Audio should no longer drop after cutscenes if you have your Music volume set to 0.

Chat:
-The player's Voice Chat Channel should now be selected according to the following priority, from highest to lowest:
      Alert
      Group
      Custom
      League

Player Appearance:
-Equipping a new weapon should no longer cause your weapon appearance to disappear.
-Swapping weapons with your weapon style locked should no longer cause the weapon appearance to change.

Movement:
-Player character animations should no longer have the chance of getting stuck when weaponizing objects.

Missions:
-Adjusted difficulty of content in the Venom Lab to level 7 to better match the surrounding content.
-No Joke quest is now available at level 18 instead of 19.
-A Crook's Best Friend mission is now available at level 18 instead of 19.
-Something's Fishy... quest is now available at level 22 instead of 23.
-Road to Hell quest is now available at level 22 instead of 23.
-Fateful Omen quest is now available at level 26 instead of 27.
-Hardcorps quest is now available at level 26 instead of 27.

UI:
-Pressing the "Accept" button on the Server Selection screen multiple times should no longer result in odd ssues with Character Creation movies and UI.


Quelle: SOE
DC Universe Online
ab 0,88€ bei

Kommentare

thaddeuz schrieb am
Gamer433 hat Folgendes geschrieben:
Argh! Ich warte auf den Test des Spiels!
Ich will wissen, ob es sich lohnt, das Spiel zu kaufen und monatlich dafür zu löhnen.
Hier hast du einen Schnelltest von mir:
Spiel ist ganz gut.
Als Vergleich ziehe ich mal WoW heran (auch wenns ein bisschen hinkt).
DCUO wird sicher niemals so groß werden wie WoW, aber mit viel Arbeit kann es trotzdem eines der schönsten MMO werden.
Die Grundbausteine dafür sind schon mal gelegt.
Das Kampfsystem ist super, speziell für ein MMO.
Es gibt leider aber auch ein paar Bugs, am meisten stört der Sound-Bug (manchmal bleibt der Sound für mehrere Minuten aus), da das Spiel auch fast zu 100% vertont ist.
Charakterentwicklung ist umfangreich.
Es gibt schöne Instanzen und auch schöne Schlachtfelder.
Das Chat-System ist leider etwas umständlich, liegt halt an der Konsole.
Grafik ist ok, schöner als bei WoW (heißt aber jetzt nicht, dass die Grafik total gut ist ;) ).
Quests finde ich wesentlich besser als bei WoW, liegt auch an der Sprachausgabe. (die Synchronsprecher sind Teilweise die selben wie in den Filmen, z.B. Batman)
Es gibt keine deutschen Server, ist aber klar, da noch nicht so viele Leute spielen.
Ich würde dem Spiel jetzt mal subjektive 85 % geben (dabei sind aber schon die behobenen Bugs einkalkuliert).
In der jetzigen Phase kann eigentlich noch alles passieren, vom Flop bis hin zum totalen Erfolg.
Mein Tipp an alle die an einen möglichen Kauf denken:
Wenn ihr das Geld habt, kauft es euch, ihr werdet sicherlich, zumindest ein Monat (da kostenlos), unterhalten.
Wer eher knapp bei Kasse ist, sollte noch gut 2-3 Monate warten wie sich das Game entwickelt.
PS: @4players: ein Test von euch wäre wirklich was interessantes.
nekojaghen schrieb am
Gamer433 hat geschrieben:Argh! Ich warte auf den Test des Spiels!
Ich will wissen, ob es sich lohnt, das Spiel zu kaufen und monatlich dafür zu löhnen.
Es lohnt sich. Kaufe es, es ist toll. Zumindest auf PS3. PC kann ich nicht beurteilen. Ich habe vorher Champions Online und City of Heroes/Villains gespielt. DCUO überragt beide insachen Grafik, Atmosphäre und Steuerung (erstaunlich super aufs Gamepad abgestimmt) um Längen. Es ist auch einfach mal was anderes, ein MMORPG zu spielen bei dem mein Charakter auf Knopfdruck Action macht und ich nicht aus einer Leiste stumpf die Aktionen, nach Möglichkeit noch in optimaler Reihenfolge aneinderreihen muss. Plus: Der Batman-Bonus ;)
Für das Spiel lege ich gern die monatliche Gebühr auf den Tisch.
Äh... Kaufen!
Keksdosedeluxe schrieb am
Inzwischen müsste jeder das spiel gesehen und angetestet haben.
das Spiel kostet monatlich ja, es gibt aber wie bei anderen MMOs nicht WOW die möglichkeit des Lifetime abos.
gameplay aus videos sagt nix aus.
das game wurde entwickelt mit der PS3 im gedanken, d.h. eine steuerung NUR mit dem gamepad ist möglich am PC, verwendet werden kann jedes gamepad, das xbox360 gamepad ist von vornherein schon gut konfiguriert! die PS3 gamepads können auch verwendet werden mit einem inoffiziellen treiber von "motioninjoy" einfach googlen.
wie üblich am pc kann auch tastatur und maus verwendet werden was aus meiner sicht aber komplizierter ist da mit der maus überwiegend die kamera gesteuert wird! deswegen ist ein gamepad empfohlen.
eines sollte noch gesagt werden das Lifetime abo gibts anscheinent nur für die PC version auf dem PS3 nur die üblichen abo zeiten also 1, 3, 6 monate.
Gameplay: es ist verdammt gut, anstatt nen autoattack zu haben ist der spieler selbst gefordert anzugreifen -> 2 angriffstasten wenn diese in kombinatonen verwendet werden werden entsprechende spezial attacken ausgeführt. ansonsten gibts die aktionsleiste wo die superkräfte enthalten sind -> alles mit dem gamepad realisierbar Smile
Zugriff: es ist egal welche version man sich kauft man kann auf US und EU server zugreifen ist im launcher einstellbar Charaktere sind nur auf den jeweiligen server verfügbar bei downzeiten kann also einfach die location gewechselt werden und ein anderer char gespielt werden.
Sprache: Durch die Massiven Daten installation 14GB und Nachträgliche daten download 9,6 GB hat man anfangs über 20GB auf der Festplatte verbraten das wird aber alles im spiel mit Sprachausgabe bei den meisten quests ausgezahlt.
Leveln: das Level Cap ist derzeit bei lvl30 d.h. alle mmo erfahrenen werden sehr schnell auf lvl30 sein.
wird warscheinlich mit zukünftigen content angehoben.
Mein Fazit: Gutes Spiel wer SCI FI oder Mittelalter MMOs...
Gamer433 schrieb am
bondKI hat geschrieben:Wenn du dafür unbedingt einen Test brauchst, scheinst du ja eh schon dazu zu neigen es dir nicht zu holen. :roll:
Ne, eben nicht!
Ich interessiere mich sehr für das Spiel, will aber nicht ins Klo greifen.
Wäre nämlich bei weitem nicht das erste (MMO) Spiel, bei dem ich derbe enttäuscht wurde. :?
Dairon schrieb am
Man hätte wenigstens die Soundbugs auf der PS3 beheben können! Die nerven nämlich total.
schrieb am

Facebook

Google+