Ratchet & Clank: Quest for Booty: Details aus Entwicklermund - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Insomniac Games
Publisher: Sony
Release:
17.09.2008
Test: Ratchet & Clank: Quest for Booty
79

“Eigentlich ist alles da: Waffen, Action, coole Hüpfereien. Doch Humor und Arenakämpfe werden schmerzlich vermisst.”

Leserwertung: 71% [5]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Einzelheiten zum neuen Ratchet & Clank

In einem kurzen Gespräch (zwei der Entwickler begrüßten eine kleine Schar Journalisten in einem speziell dafür eingerichteten PlayStation Home -Event) verriet Insomniac eine Hand voll Einzelheiten zur Fortsetzung von Tools of Destruction . Erinnert euch: Clank (das ist der "Booty") wurde, sagen wir, entführt. Also zieht ihr als Ratchet los, um euren treuen Kumpel zu suchen, die taffe Talwyn Apogee steht ihm dabei erneut hilfreich zur Seite. Weil Clank verschwunden ist, fallen die bisher üblichen Abschnitte mit dem Roboter selbstverständlich komplett weg - stattdessen muss sich der Lombax diesmal selbst um die Rätsel kümmern. Alle bekannten Spielelemente sind dabei weiterhin vorhanden; zusätzlich muss sich Ratchet aber z.B. erst einen Weg bauen, bevor es weiter geht - Ratchet soll "einige Überraschungen" erleben.

Ob das Abenteuer später in Episoden-Form fortgesetzt wird, weiß man bei Insomniac noch gar nicht so genau. Das hängt offenbar davon ab, wie gut Quest for Booty angenommen wird und wie gut sich die Entwickler selbst mit dem Konzept fühlen. Das Spiel sei immerhin in vielerlei Hinsicht ein Experiment für Insomniac, die Valve übrigens als Wegbereiter in Sachen Planung und Preisgestaltung des Phänomens "Episoden-Titel" sehen. Die Technik in Quest for Booty basiert komplett auf der des Vorgängers - diese Vorgehensweise mache es erst möglich, schnell neue Inhalte in Episodenform zu produzieren. Selbstverständlich besucht Ratchet auf seiner Suche nach dem Blechkumpel aber jede Menge neuer Ortschaften, mixt den Piraten ein, zwei Drinks oder spielt ihnen ein Lied. Drei bis vier Stunden sollt ihr laut Entwicklerangaben so beschäftigt sein.


Quelle: Insomniac Games

Kommentare

-Matt- schrieb am
Kosten solls 15 $ und wird nur über PSN erhältlich sein. Kreditkarte ein Muss!
Ich will endlich Prepaid-Karten oder PSN-Punkte im Laden kaufen können!
derfreak schrieb am
als großer R&C fan erster Stunde MUSS ich dieses Spiel haben :D
Die Frage ist : gibts das Spiel nur als PSN Titel oder auch auf Blu-Ray im Laden ? Kosten wirds wohl 30? oder ?
schrieb am

Facebook

Google+