Square Enix: Fixere Übersetzungen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Square Enix

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Square Enix: Fixere Übersetzungen

Square Enix (Unternehmen) von Square Enix
Square Enix (Unternehmen) von Square Enix - Bildquelle: Square Enix
Bisher galt immer: Auf die PAL-Versionen von größeren Square Enix-Produktionen mussten hiesige Fans in der Regel sechs bis zwölf Monate warten. Während der japanische Markt in der jüngeren Vergangenheit aber eher stagnierte, konnten Europa und Nordamerika deutlich zulegen.

Das Wachstum des westlichen Markts scheint auch bei den RPG-Spezialisten zu einem Umdenken zu führen. Dort strebt man es nämlich an, zukünftige Titel weltweit gleichzeitig zu veröffentlichen. Das ließ Square Enix-Präsident Yoichi Wade laut IGN gegenüber der Nihon Keizan Shimbun verlauten. Unklar ist, ob bereits Final Fantasy XIII und Dragon Quest IX vom neuen Lokalisierungsansatz der Japaner profitieren werden.

Kommentare

sinsur schrieb am
elCypress hat geschrieben:
sinsur hat geschrieben:du hast mein "solange es nicht dazu dient" aber schon s o verstanden wie ich es gesagt habe oder?
Ob ich ein "solange es nicht dazu dient" hier drinne gelesen habe:
sinsur hat geschrieben:hoffe nur das hier nciht die immer schlechter werdende qualität der square enix spiele in der art zu übertuschen versucht wird als das keiner mehr die importversion als dreck bezeichnen kann da sie schlichtweg niemand vorher hatte... sollte es wiedermal keine tests or release geben riechts hier nach ---jaja sssht fanboys shhht
Also jetzt wo du mir sagst dass das da drinnen enthalten ist und mit nem bisschen guten Willen, kann ichs da raus lesen. Das ändert aber nix daran das ich die Idee aus vorher schon beschriebenen Gründen für falsch erachte ;P
nagut du hast es also nicht verstanden wie ich es meinte zumindest zuerst nicht..auch gut....ändert nichts an meinen bedenken...square ist auch nicht die einzige firma die mich da vorsichtig stimmt....
muss ich wohl oder übel etwas warten und nicht zum release blind kaufen.
johndoe-freename-88043 schrieb am
Wie lange musste ich jetzt eigentlich auf diesen Satz von Square warten? Ich kann da nur raten, aber 20 Jahre dürften es fast sein. Das sind aber auch Blitzmerker. :lol:
Balmung schrieb am
Naja, SE kann man bei sowas eh nur dann glauben wenn sie es tatsächlich umgesetzt haben. Vor etlichen Jahren meinten sie auch schon mal, dass sie Europa ernster nehmen wollten, gemerkt hat man davon aber wenig.
elCypress schrieb am
sinsur hat geschrieben:du hast mein "solange es nicht dazu dient" aber schon s o verstanden wie ich es gesagt habe oder?
Ob ich ein "solange es nicht dazu dient" hier drinne gelesen habe:
sinsur hat geschrieben:hoffe nur das hier nciht die immer schlechter werdende qualität der square enix spiele in der art zu übertuschen versucht wird als das keiner mehr die importversion als dreck bezeichnen kann da sie schlichtweg niemand vorher hatte... sollte es wiedermal keine tests or release geben riechts hier nach ---jaja sssht fanboys shhht
Also jetzt wo du mir sagst dass das da drinnen enthalten ist und mit nem bisschen guten Willen, kann ichs da raus lesen. Das ändert aber nix daran das ich die Idee aus vorher schon beschriebenen Gründen für falsch erachte ;P
sinsur schrieb am
du hast mein "solange es nicht dazu dient" aber schon s o verstanden wie ich es gesagt habe oder?
ich zb war regelrecht traurig wie schlecht final fantasy 10 war und dann ff10-2 noch schlimmer...ff11 unheimlich shclauchend und ff12 dann ein mmorpg ligth mit absolut trockener handlung ...revenantwings melkt die kuh mit lauer strategie kost 10 mio aufgüsse auf gba und psp der alten final fantasy teile...plus im psp fall ohne anständige übersetzung von ff7 chrisiscore will ich garnich anfangen.
sry wenn ich bei weltweiten releasen eher skeptisch bin...
schrieb am

Facebook

Google+