Square Enix: Will verstärkt auf Premium-Titel für mobile Plattformen setzen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Square Enix

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Square Enix: Will verstärkt auf Premium-Titel für mobile Plattformen setzen

Square Enix (Unternehmen) von Square Enix
Square Enix (Unternehmen) von Square Enix - Bildquelle: Square Enix
Square Enix hat in seinem jährlichen Geschäftsbericht (via Gamespot) bekannt gegeben, in Zukunft noch stärker auf kostenpflichtige Premium-Spiele für mobile Plattformen setzen zu wollen. Laut Präsident Yosuke Matsuda habe man in diesem Bereich bereits beachtliche Einnahmen erzielen können, obwohl oder gerade weil der Markt sonst in erster Linie von Free-to-play-Titeln dominiert werde, wo man ebenfalls vertreten sei.

Die Produktionskosten würden für Square Enix in beide Fällen etwa gleich hoch ausfallen und mit denen klassischer Handheld-Spiele vergleichbar sein. Allerdings würde das Smartphone mittlerweile eine weit größere Zielgruppe und Relevanz besitzen, weshalb man Titel, die man früher exklusiv für Handhelds produziert habe, künftig auch vermehrt für Handys und Tablets anbieten wolle. Vor allem runden- und simulationsbasierte Rollenspiele wären laut Matsuda für dieses Vorhaben prädestiniert.

Ziel sei es jedenfalls, die Premium-Titel im mobilen Sektor auf Par mit den Free-to-play-Produktionen zu bringen und beide als feste Geschäftsstandbeine zu etablieren. Ebenfalls verstärken wolle man sein Engagement bezüglich Virtual- bzw. Augmented-Reality, welche Matsuda mit extremen Interesse verfolge, sowie der Expansion in aufstrebende Märkte wie China, dem Mittleren Osten und Lateinamerika.

Quelle: Gamespot / NeoGAF / Square Enix

Kommentare

Funkee schrieb am
monotony hat geschrieben:
Funkee hat geschrieben:Die mobilen Titel von SE fand ich bisher immer ziemlich gut, insbesondere die GO Reihe (Lara Croft GO, Hitman GO...) und die Final Fantasy Umsetzungen für Android, auch wenn die immer recht teuer sind für alte und mobile Titel. Wenn sie jetzt noch Crossbuy einführen wäre ich rundum zufrieden, hab glaube ich Final Fantasy 9 hier 3 oder 4 mal rumfahren für diverse Systeme :Hüpf: .

*hust*

Würde ich als "Gehversuch" im mobilen Spielesektor werten :mrgreen: . Ist ja auch schon eine Weile her. Die neueren Spiele haben soweit ich weiß alle recht gute Bewertungen im play store.
monotony schrieb am
Funkee hat geschrieben:Die mobilen Titel von SE fand ich bisher immer ziemlich gut, insbesondere die GO Reihe (Lara Croft GO, Hitman GO...) und die Final Fantasy Umsetzungen für Android, auch wenn die immer recht teuer sind für alte und mobile Titel. Wenn sie jetzt noch Crossbuy einführen wäre ich rundum zufrieden, hab glaube ich Final Fantasy 9 hier 3 oder 4 mal rumfahren für diverse Systeme :Hüpf: .

*hust*
Funkee schrieb am
Die mobilen Titel von SE fand ich bisher immer ziemlich gut, insbesondere die GO Reihe (Lara Croft GO, Hitman GO...) und die Final Fantasy Umsetzungen für Android, auch wenn die immer recht teuer sind für alte und mobile Titel. Wenn sie jetzt noch Crossbuy einführen wäre ich rundum zufrieden, hab glaube ich Final Fantasy 9 hier 3 oder 4 mal rumfahren für diverse Systeme :Hüpf: .
Chibiterasu schrieb am
Ja, nachvollziehbar - aber das bedeutet schon mal eher dass es noch mehr Spiele für NX von ihnen geben wird als beim 3DS.
Für NX Fixkäufer also gut aber für die die überzeugt werden müssen fehlen dann natürlich Argumente.
schrieb am

Facebook

Google+