SEGA: Neues Sonic-Spiel zum 25-jährigen Jubiläum? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Unternehmen
Entwickler:
Publisher: SEGA

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Sega: Neues Sonic-Spiel zum 25-jährigen Jubiläum?

SEGA (Unternehmen) von SEGA
Bildquelle: SEGA
Sega könnte an einem neuen Sonic-Titel arbeiten, der 2016 zum Jubiläum der Marke erscheinen soll. Denn der blaue Igel flitzt dann seit seiner Premiere 1991 auf dem Megadrive seit 25 Jahren über die Bildschirme. Einen Hinweis darauf lieferte nach Angaben von TSSZNews ein mittlerweile gelöschter Facebook-Beitrag von Johnny Gioeli, Sänger der Band Crush 40. Dort wurde behauptet, dass man in diesem Jahr nicht nur einige Auftritte plane, sondern derzeit "vielleicht" auch an Songs für ein Sonic-Jubiläums-Spiel arbeiten würde. Bereits in der Vergangenheit steuerte Crush 40 zum Soundtrack der Sonic-Titel bei. Eine offizielle Ankündigung von Sega für ein neues Spiel rund um den flotten Igel gibt es bisher (noch) nicht.

Quelle: TSSZnews

Kommentare

The Windwaker schrieb am
Ich bin nicht dafür Sonic "Sterben " zu lassen, es wäre aber an der Zeit ihm ne ne lange Pause zu gönnen. (Und damit meine ich nicht 1 Jahr pause a la "Need for Speed". Nein!
Sich hinsetzen, das Grundkonzept überdenken und dann in 4 Jahren oder so mit nem neuen Sonic in alter frische wiederkommen.
Man sieht es ja in den ganzen Foren. Die Leute haben keinen Bock mehr auf den Igel, da gefühlt jedes Jahr irgendein neues Spiel oder Neuinterpretation von Segas Maskottchen in den Läden steht.
Dr. Fritte schrieb am
Naja, "Jubiläumsspiel" hört sich eher wie eine HD-Collection an anstatt nach einem neuen Spiel.
Entgegen meiner Vorposter finde ich nicht dass man Sonic sterben lassen soll. Das Franchise ist schon recht cool. Es scheitert nur leider an der Umsetzung.
Wenn ich da an dieses 3D-Sonic auf XBox 360 denke.... Grauenhaft... Billigste Engine, Kameraprobleme jenseits von Gut und Böse und die Steuerung war so dermaßen überempfindlich, dass man in Kombination mit der in blitzschnelle wild rotierenden Kamera öfter einfach so im Graben lag als zu laufen. Präzises Steuern war unmöglich.
Sollten Sega es endlich mal auf die Reihe kriegen anständige Entwickler an diese Marke zu setzen, geht es sicherlich wieder bergauf. Die Rennspiele von Sonic (Allstars und Transformed) sind Beispiele dafür, denn die waren richtig gut.
WhitbyWyrm schrieb am
Ich verstehe nicht warum SEGA nicht einfach ein klassisches Sonic rausbringt ... Bei Donkey Kong Country Returns hat es doch auch einwandfrei funktioniert
Eniotas schrieb am
Lasst den ollen Igel doch endlich in Ruhe sterben. Sonic war schon immer der Mario für die ganz armen. Braucht niemand
Pioneer82 schrieb am
Sonic Generations und Colors waren richtig gut. Zu Lost World kann ich nichts sagen mangels Konsole.
Aber wenn Sonic das einzige ist was von Sega zu erwarten ist dann wohl ein möglicher Grabbeltisch Kandidat.
schrieb am

Facebook

Google+