Warner Bros. Interactive Entertainment: Gerücht: Neues Batman-Spiel rund um Damian Wayne und Suicide Squad in Arbeit - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler: -
Publisher: -

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Warner Bros Interactive: Gerücht: Neues Batman-Spiel rund um Damian Wayne und Suicide Squad in Arbeit

Warner Bros. Interactive Entertainment (Unternehmen) von
Warner Bros. Interactive Entertainment (Unternehmen) von
Könnte man bei Warner Bros. Interactive neben den Neuauflagen von Arkham Asylum und Arkham City an einem komplett neuen Batman-Titel arbeiten, in dem man nicht die Rolle von Bruce Wayne, sondern von dessen Sohn Damian übernimmt? Das hat eine angeblich vertrauenswürdige Quelle jedenfalls dem Magazin Byte-size Impression gesteckt. Dort heißt es außerdem, dass die Straßen von Gotham erstmals mit den Bewohnern der Stadt gefüllt sein soll, anstatt einen evakuierten Schauplatz vorzufinden, in dem sich fast nur noch Verbrecher herumtreiben. Die Geschichte soll sich außerdem nicht nur über eine Nacht erstrecken, womit dynamische Tag-/Nachtwechsel vorhanden sein könnten. Diese fehlten bekanntlich in den letzten Spielen rund um den dunklen Ritter. Ob das Batmobil wieder mit von der Partie sein wird, konnte die Quelle nicht sagen. Allerdings war die Rede vom Batcycle und der Möglichkeit, die Batcave irgendwie aufrüsten zu können. Wer den neuen Batman-Titel entwickeln soll, ist nicht bekannt. Rocksteady kommt eigentlich nicht in Frage: Das Studio, das bei Batman: Arkham Knight zuletzt bei uns im Test enttäuschte, wollte sich eigentlich keine weiteren Spiele rund um die Fledermaus entwickeln.

Darüber hinaus plauderte die Quelle noch aus, dass man bei Warner auch an einem Spiel rund um das Suicide Squad arbeitet, das noch in diesem Jahr erscheinen soll. Das wäre keine so große Überraschung, da am 18. August der Kinofilm anlaufen soll, in dem u.a. Will Smith, Margot Robbie, Jared Leto und Cara Delevingne mitwirken. Es wird bereits gemutmaßt, dass sich das Spiel bei Warners Studio in Montreal in Entwicklung befinden könnte, das bereits mit Batman: Arkham Origins Superhelden-Luft schnuppern durfte. Dabei soll es sich um einen Shooter aus der Schulterperspektive halten, bei dem auch Koop-Elemente im Mittelpunkt stehen könnten. Doch auch hier lässt eine offizielle Ankündigung noch auf sich warten und es handelt sich neben dem neuen Batman-Spiel um ein weiteres Gerücht aus der Warner-Welt.


Quelle: Byte-size Impressions, wccftech.com

Kommentare

Flextastic schrieb am
psst, nicht leute im rant-modus stören....
Sir Richfield schrieb am
Astorek86 hat geschrieben:...achso, ihr seid das, Disney? Die für die grauenvollen PC-Umsetzungen von Mortal Kombat X und Batman: Arkham Knight verantwortlich wart? Und dann später klammheimlich Patch- und DLC-Support am PC gänzlich gestrichen habt?

Leicht im Publisher verrutscht, oder habe ich was übersehen?
Newo schrieb am
Damian ist ein toller Charakter, vor allem da er gleichzeitig der Enkel von Raz al Ghul ist und wohl in seiner zwiegespaltenen Phase portraitiert wird. Aber ob das gut geht? Kinobesucher können da erstmal nichts mit anfangen.
Suizide Squad hört sich jetzt schon wie ein Schnellschuss an , wird wohl was generisches -.-
Ein Supermanspiel wäre doch mal ne gute Abwechslung, da das rumreiten auf Batman doch etwas nervt :P
NewRaven schrieb am
Zumindest für AK haben sie brav weiter Support geleistet. Das läuft mittlerweile am PC wirklich in den meisten Fällen rund, wenn man auf SLI/Crossfire und sowas verzichten kann - hat allerdings ja auch lang genug gedauert. Das mit MKX war natürlich eine Frechheit sondersgleichen....
Astorek86 schrieb am
Gibts da auch eine PC-Versio...
...achso, ihr seid das, Disney? Die für die grauenvollen PC-Umsetzungen von Mortal Kombat X und Batman: Arkham Knight verantwortlich wart? Und dann später klammheimlich Patch- und DLC-Support am PC gänzlich gestrichen habt?
Nene, da will ich nichtmal eine PC-Version...
schrieb am

Facebook

Google+