Guitar Hero: Greatest Hits: Weitere Songs enthüllt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Musikspiel
Entwickler: Beenox
Publisher: Activision
Release:
21.04.2010
26.06.2009
21.04.2010
21.04.2010
Test: Guitar Hero: Greatest Hits
78
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

GH Smash Hits: Tracklist erweitert

Guitar Hero: Smash Hits vereint einige ausgewählte Stücke aus den ersten drei Guitar Hero -Titeln sowie dem Ableger Guitar Hero: Rocks the 80s . Nachdem Activision schon ein paar der Lieder genannt hatte, enthüllte man weitere Songs, die auf der Kompilation zu finden sein werden. Im Gegensatz zu den älteren Spielen, die größtenteils Cover-Fassungen boten, wartet diese mit Master-Versionen der Stücke auf; auch hat Beenox die Noten angepasst sowie um Tracks für Sänger und Drummer erweitert.

Avenged Sevenfold - "Beast And The Harlot"
Rage Against The Machine - "Killing In The Name"
Rush - "YYZ"
Lynyrd Skynyrd - "Free Bird"
Foo Fighters - "Monkey Wrench"
Iron Maiden - "The Trooper"
Nirvana - "Heart-Shaped Box"
Lamb of God - "Laid To Rest"
The Police - "Message In A Bottle"
Wolfmother - "Woman"
Kansas - "Carry On Wayward Son"
Stone Temple Pilots - "Trippin' On A Hole In A Paper Heart"
Warrant - "Cherry Pie"
Alice in Chains - "Them Bones"
Danzig - "Mother"
Jane's Addiction - "Stop!"
Reverend Horton Heat - "Psychobilly Freakout"
The Sword - "Freya"
Mötley Crüe- "Shout At The Devil"

Bereits vor einiger Zeit bekannt gegeben:

Pantera - "Cowboys From Hell (Live)"
Franz Ferdinand - "Take Me Out"
Queens of the Stone Age - "No One Knows"
Joan Jett & the Blackhearts - "I Love Rock N' Roll"
Incubus - "Stellar"
Boston - "More Than A Feeling"
White Zombie - "Thunder Kiss '65"
Blue Oyster Cult - "Godzilla"
Helmet - "Unsung (Live)"
Queen - "Killer Queen"
The Exies - "Hey You"
Ozzy Osbourne - "Bark At The Moon"
Deep Purple - "Smoke On The Water"
The Donnas - "Take It Off"
Twisted Sister - "I Wanna Rock"
Poison - "Nothin But A Good Time"
Heart - "Barracuda"
DragonForce - "Through the Fire and Flames"


Quelle: Pressemitteilung/Wired

Kommentare

Odins son Thor schrieb am
Allein wegen helmets unsung wird das spiel cool
phunkeetown schrieb am
Cool, gute Setliste! habe alle GuitarHero-Teile gespielt, freue mich die geilen Klassiker wieder spielen zu dürfen und vor allem mit der ganzen Band - als die ganze Band! Habe viele davon schermzlich vermisst...gutes Teil...
vermutlich unverschämt teuer für ne abgespeckte Version mit, was war das? 50 Songs? Vermutlich mit so Supergimmicks wie "keine Character importierbar, nur beschränkte Auswahl, kein DLC möglich"...und und und
SK3LL schrieb am
Coole Sache für Späteinsteiger. GH 1 und 2 haben mMn eh die geilsten Songs drauf!
nana ® schrieb am
Ich finde es gut.. hab nur World Tour und die Songs gehen mir langsam aber sicher auf den Zünder. Auch wenn es für GH Veteranen bestimmt fürn Arsch ist, aber für Neulinge super.
wassolldasdenn schrieb am
Hmm, scheint mir doch recht unnötig zu sein, aber vielleicht kann man ja noch n' paar Euro aus den Spielern rausquetschen. :roll:
schrieb am

Facebook

Google+