The Beatles: Rock Band: MTV ist zufrieden, aber kürzt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Musikspiel
Entwickler: Harmonix
Publisher: Electronic Arts
Release:
09.09.2009
09.09.2009
10.09.2009
Test: The Beatles: Rock Band
85
Test: The Beatles: Rock Band
85
Test: The Beatles: Rock Band
85

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

The Beatles: MTV ist zufrieden, aber kürzt

Recht zufrieden mit dem Absatz von The Beatles: Rock Band ist MTV Games: Laut Angaben des Herstellers hat sich der Serienableger bis dato weltweit über eine Mio. Mal verkauft.

Allerdings scheint sich der Umsatzrückgang im Musikspielmarkt auch bemerkbar zu machen. Gegenüber Gamasutra bestätigte MTV, dass man gerade 39 Stellen - knapp 13 Prozent der Belegschaft - bei Harmonix gekürzt hat. Es gebe keinen direkten Zusammenhang mit dem Absatz des jüngsten Musiktitel, man strukturiere aber etwas um, um den künftigen Plänen gerecht zu werden. Die Kürzungen seien vor allem im administrativen Bereich und in der Qualitätssicherung des Studios vorgenommen worden.

Kommentare

Spunior schrieb am
Die angeblich seriösere Konkurrenz a la Chart-Track hat sich dagegen in den letzten zwei Jahren einige böse Fehler erlaubt.
Beispiele?
Auch NPD ermittelt nur statistische Daten und nicht echte Verkaufszahlen, wie manche glauben, z.B. erfasst NPD Online-Verkaufszahlen nicht.
NPD - wie auch GfK/Charttrack - arbeitet mit einem Großteil des Handels zusammen und kriegt die direkten Durchverkaufszahlen von diesem. Die schätzen nicht aus dem Blauen heraus.
z.B. erfasst NPD Online-Verkaufszahlen nicht.
Was aber im Falle der monatlich veröffentlichten Charts größtenteils irrelevant ist, wenn man die Großproduktionen betrachtet. Modern Warfare 2 & Co. ist auf den Konsolen nicht digital erhältlich. Games on Demand auf XBL deckt nur ältere Titel ab. Also ist es im Falle der Konsolencharts nicht wirklich wichtig, wenn man wissen will, wie sich ein Titel in den ersten Monaten so schlägt, so es sich nicht um einen XBLA/PSN-Spiel handelt.
Im Falle der PC-Daten wäre es natürlich ein größerer Faktor, da Retail- und Online-Bereich heutzutage zur gleichen Zeit abgedeckt werden. Da NPD aber im Falle der PC-Titel der Öffentlichkeit sowieso keine konkreten Daten zur Verfügung stellt, zielt die Kritik hinsichtlich des Einheitenabsatzes ins Leere.
Ich verweise noch mal auf den oben verlinkten Artikel, der das Problem eindringlicher schildert. Von mir aus können sie ja gerne oraklen was sie wollen - aber als Argumentationsgrundlage taugen die Werte mitnichten.
Z101 schrieb am
Spunior hat geschrieben:
Bei The Beatles Rock Band spuckt die Seite allerdings 1,97 Mio aus
Und das sagt auch schon alles über VGChartz aus, was man wissen muss. Also das - und dieser Artikel von Simon Carless.
Ach vgchartz versucht halt schon mit wenigen Daten erste statistische Zahlen zu ermitteln. Manchmal liegen sie daneben, aber erstaunlich oft sehr richtig. Die angeblich seriösere Konkurrenz a la Chart-Track hat sich dagegen in den letzten zwei Jahren einige böse Fehler erlaubt. Auch NPD ermittelt nur statistische Daten und nicht echte Verkaufszahlen, wie manche glauben, z.B. erfasst NPD Online-Verkaufszahlen nicht.
Spunior schrieb am
Bei The Beatles Rock Band spuckt die Seite allerdings 1,97 Mio aus
Und das sagt auch schon alles über VGChartz aus, was man wissen muss. Also das - und dieser Artikel von Simon Carless.
karaokefreak! schrieb am
Cpt. Nemo hat geschrieben:Da würde mich mal interessieren was im Vergleich dazu von 'Guitar Hero 5' über den Ladentisch gewandert ist!
Ich persönlich hab mir jetzt - nicht zuletzt aufgrund der Instrumente (nur die 'alten' bei GH5) - Rock Band Beatles bestellt. Werds mir dann wahrscheinlich zu Weihnachten unterm Baum legen.. ; )
Sofern man VGcharts glauben schenkt (was man abaer nur mit Vorsicht tun sollte), so hat sich Guitar Hero 5 insgesamt 1,8 Mio Mal auf allen konsolen verkauft.
Bei The Beatles Rock Band spuckt die Seite allerdings 1,97 Mio aus
Auf jeden Fall hat Harmonix den titel gut durchgedrückt, obwohl Activision auf allen Kanälen Kontra geblasen hat. Nach den Zahlen hat sie das Beatles Game sogar besser verkauft als GH Metallica (1,3 Mio)
Cpt. Nemo schrieb am
Da würde mich mal interessieren was im Vergleich dazu von 'Guitar Hero 5' über den Ladentisch gewandert ist!
Ich persönlich hab mir jetzt - nicht zuletzt aufgrund der Instrumente (nur die 'alten' bei GH5) - Rock Band Beatles bestellt. Werds mir dann wahrscheinlich zu Weihnachten unterm Baum legen.. ; )
schrieb am

Facebook

Google+