Ghost Recon: Future Soldier: Beta-Infos und Online-Plattform - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Military-Shooter
Entwickler: Ubisoft Paris
Publisher: Ubisoft
Release:
24.05.2012
14.06.2012
25.02.2013
Test: Ghost Recon: Future Soldier
79
Test: Ghost Recon: Future Soldier
79
Test: Ghost Recon: Future Soldier
79

Leserwertung: 74% [3]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Ghost Recon Future Soldier: Beta-Infos und Online-Plattform

Ghost Recon: Future Soldier (Shooter) von Ubisoft
Ghost Recon: Future Soldier (Shooter) von Ubisoft - Bildquelle: Ubisoft
Im Falle der Konsolenversionen von Ghost Recon: Future Soldier (4P-Vorschau) wird Ubisoft bekanntermaßen einen Beta-Test durchführen. Dieser wird laut Angaben des Publishers vom 19. April bis zum 2. Mai stattfinden. Teilnehmen darf, wer einen entsprechenden Key über Splinter Cell: Conviction oder das Vorbestellen der Xbox 360-Fassung des Shooters erworben hat.

Die Test-Version umfasst die beiden Modi Conflict sowie Saboteur, in denen 12 Spieler antreten dürfen.

Conflict
  • Description: players battle to complete objectives located throughout the map and earn points, the team with the most points at the end of the round wins
  • Game session: 1 round of 15 minutes


Saboteur (zugänglich ab 26. April)
  • Description: a bomb spawns in a central location, both teams compete to retrieve the bomb and be the first to detonate it at the opposing team’s base
  • Game session: 1 round of 10 minutes

Ähnlich wie die Call of Duty-Reihe soll auch GR:FS einen Online-Unterbau verpasst bekommen, der über das eigentliche Spiel hinausreicht. Das so genannte Ghost Recon Network lässt sich über entsprechende iOS/Android-Apps nutzen, auch per Webbrowser ist der Zugriff möglich. Per GRN kann man auch abseits des Shooters mit Leuten aus der Freundesliste interagieren, Waffen modifizieren und entsprechende Änderungen hochladen, Ranglisten und Spiel-Statistiken einsehen sowie einen Blick auf Heatmaps der Level werfen.



Quelle: Pressemitteilung

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+