Crysis 2: März angepeilt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Shooter
Entwickler: Crytek
Publisher: Electronic Arts
Release:
24.03.2011
24.03.2011
24.03.2011
Test: Crysis 2
85

“Technisch deutlich unter der PC-Version, spielerisch identisch.”

Test: Crysis 2
88

“Der aufregendste New York-Trip aller Zeiten! Technisch jenseits von Gut und Böse, spielerisch herausragend und atmosphärisch höchst beeindruckend.”

Test: Crysis 2
85

“Technisch kann sich Crysis auf der PS3 zwar nicht ganz mit Killzone 3 messen, spielerisch hat es aber auch hier die Nase vorn.”

Leserwertung: 79% [58]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Crysis 2
Ab 19.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Crysis 2: März angepeilt

Crysis 2 (Shooter) von Electronic Arts
Crysis 2 (Shooter) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Vor einigen Tagen hatte Electronic Arts verkündet, dass sich der Verkaufsstart von Crysis 2 verschieben wird. Das einst für den Herbst eingeplante Spiel werde im ersten Quartal des kommenden Jahres erscheinen. Wer es genauer mag, kann sich nun den Tag im Kalender markieren: Per Twitter teilt Crytek mit, dass der Shooter in Nordamerika und Europa ab dem 22. bzw. 25. März im Handel erhältlich sein wird.

Kommentare

Alexis7341 schrieb am
Ich fand Crysis ziemlich genial. Freue mich auch auf den 2. Teil. Wenn der erst im März 2011 finde ich persönich nicht so schlimm. Kommt mir ehrlich sagt auch etwas Recht, da jetzt im Herbst noch andere Games kommen die mich auch interessieren. Da wird der Herbst nicht ganz so teuer.
Linden schrieb am
Doom³ Freak hat geschrieben:
Wo][rm hat geschrieben:
Doom³ Freak hat geschrieben:leute die hier behaupten das crysis schlecht war, haben das game nie durchgezockt. wenn man sich durch die ersten müden levels durchegkämpft hat, wird das game packend und spannend. auch ich hab crysis nach der ersten stunde erstmal nen monat liegen lassen, bis ich mich dazu motiviert habe weiterzuzocken und ich wurde nicht enttäuscht.
wer hier sagt crysis war einfach nur schlecht, nicht alphastatus reif oder sonst was hat einfach gar keine ahnung und labert das nach, was so viele andere auch sagen die spiele von vorne herein als grafikblender abstempeln.

Naja die Story hätte auch aus einem billigen Groschenroman der 50er stammen können.


das kann man meiner Meinung nach aber bei fast jedem Game sagen.

^This.
konsolero schrieb am
@Primerp12
Ich hab ja geschrieben das es rein spekulativ sei. Du schreibst ja auch selbst, dass nur auf "Very High" oder alternativ die Mstrconfig. Parallax Mapping aktiv geschaltet wird.
Gut man kann jetzt behaupten, dass nur diese Einstellung den Vista Käufern vorbehalten sein durfte zu der Zeit, kann aber auch performante Hintergründe haben (Speicherauslastung). :)
Und wieso sollte man also auf dieses Mapping im Multiplatt. setzen, wenn sich mit "effizienteren" Lichtspiel im Gesamtbild mehr erreichen lässt?
Wer schaut schon im Detail, ob dieser Krater und jenes Einschussloch 3Dimensional wirkt?
Schau dir BadCompany2 an. Ausser Beleuchtung hat das Spiel nicht wirklich grafisch was zu bieten, wirkt aber im Ganzen stimmig.
Naja, es ist wie es ist, der Großstadtkampf wird durch Scripte dominieren. Ganz einfach auch darum, weil man Levelabschnitte und Übergänge "logischer" abschliesen kann so Abstrus sie denn auch sein mögen.
Und ob man sich dadurch von Cod und Konsorten abhebt, wenn man das überhaupt vor hat, bezweifel ich auch mal stark.
Man ist wohl eher neidisch auf die Kongurenz und deren Scriptshooter. Verkaufszahlen sprechen für sich, bzw. nur die eine Sprache. :D
Im Großen und Ganzen erwarte ich mit meiner festgefahrenen Meinung immernoch etwas Sehenswertes und Spielbares, wobei ich Realist bin. :D
superboss schrieb am
ich bin gespannt was das Game zu bieten hat.
Irgendwelche Dschungel Spielereien werden es ja schon mal nicht sein...
Primerp12 schrieb am
konsolero hat geschrieben:@Primerp12
Weil es anscheinlich zu viele Ressoucen verbraucht.
...es ist nur eine Vermutung mit dem Mapping...sehen wir ja dann wenn es soweit ist. Trotzdem bleib ich skeptisch.
Und die Performance erkauft man sich durch das Urban-Setting. Durch die Großen Fassaden kann man wunderbar kleine "Räume" schaffen. Die nicht sichtbaren Bereiche ausserhalb, müssen nur teilweise (vor)berechnet werden. Genaueres dazu können Dir wohl paar Progger-Spezis erklären.
Aso. Rein von der Farbgebung hat Crysis2 auch abgebaut. Reduziert den Speicherbedarf.
Letztendlich bin ich gespannt ob die Modder da irgendwas rausholen können, wenn sie denn dürfen. :D
weniger agressiv.

Siehst du, es ist nix dazu bekannt, letztendlich ist das Mapping ja auch in Crysis nur auf "sehr Hoch" aktiviert gewesen. Um den rein Technischen Aspekt mache ich mir bei Crytek aber relativ wenig sorgen, wenngleich die Engine keine drastische weiterentwickeln ist (sondern nur im Detail verbessert) wurde, so meine ich schon das man auf dem PC alle optischen Register zieht die man hat.
Das große Manko kommt wie bereits erwähnt eher vom Setting. Der wievielte Großstadtschooter soll das nun werden, davon haben wir schon mehr als genug, genauso wie das lineare Leveldesgin. Teil 1 konnte sich hier nämlich erfreulicherweise vom Rest absetzen.
Hier gebe ich dir auch im vollen Umfang recht das die Konsolen aufgrund ihrer begrenzten Leistung eine deutliche Teilschuld tragen, aber was will man dagegen tun?
Ich werde den Test abwarten und dann entscheiden ob sich der Kauf lohnt, wen gleich ich bereits jetzt ein eher schlechtes Gefühl habe. Was aber trotzdem bleibt ist die hervorragende Grafik und das ist für mich als PC Enthusiast schon mal die halbe Miete^^
schrieb am

Facebook

Google+