Game Developers Conference Europe 2009: Keynote von Remedy - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Messen
Entwickler: -
Publisher: -
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

GDC Europe: Keynote von Remedy

Vor Kurzem bereits hatten die Organisatoren der GDC Europe verkündet, dass man Hilmar Petursson für eine Keynote verpflichten konnte. Der Chef des isländischen Studios (EVE Online ) wird dort u.a. den bisherigen Werdegang der Firma plaudern - und wohl auch das nächste große Projekt des Teams enthüllen.

Eine weitere Keynote wird aus finnischen Gefilden kommen, wie der Veranstalter heute mitteilte: Matias Myllyrinne von Remedy (Alan Wake ) wird die zentralen Prinzipien vorstellen, auf deren Basis man das Studio bisher geführt hat. Dabei geht es auch um die Frage: Wie können eher kleine unabhängige Studios aus Europa mithalten im Konzert der Großen?

Die Antwort wird es Mitte August geben - die Entwicklerkonferenz findet bekanntermaßen im Vorfeld der gamescom in Köln statt.

Quelle: Pressemitteilung

Kommentare

Clank schrieb am
Spunior hat geschrieben:Das kannst du dann ja gerne den Organisatoren der GDC/GDC Europe mitteilen (Think Services), welche nämlich eifrig bemüht sind, Presseleute und somit Coverage bekommen, und in Fällen wie diesen fleißig Mitteilungen verschicken. :)
Die GDC bemüht sich meines Empfindens nach erst um Marketing seit die Medien so intensiv darüber berichten und jedes kleine bisschen Info in der Öffentlichkeit breit treten, wodurch man bei den Vorträgen viel vorsichtiger ist und sehr darauf achtet , wie das Ganze in der Öffentlichkeit aufgenommen werden könnte. Daher werden bestimmt viele Entwickler von ihrer Marketing-Abteilung beschnitten und können nicht über alles so frei reden, wie sie gerne möchten. (Ist nur mein Eindruck)
Bei Gametrailers gab's im Zuge der GDC09 eine kleine Diskussion dazu (http://www.gametrailers.com/video/episo ... 0?type=flv ).
Ich möchte hier sicher nicht gegen 4players wettern (ich find euch klasse), aber ich wollte einfach mal meine Bedenken bezüglich der GDC los werden.
Caphalor schrieb am
Also ich interessier mich für Spieleentwicklung und finde es richtig und sinnvoll, wenn auch solche News hier erscheinen. 4Players beschäftigt sich mit so ziemlich jedem Aspekt im Bereich Videospiele, da gehört sowas doch auf jeden Fall mit dazu.
Spunior schrieb am
Clank hat geschrieben:Ich finde es nicht gut, dass die Medien so intensiv über eine Developer-Konferenz berichten. Die ist doch eigentlich dazu da, dass die Entwickler untereinander Informationen austausche, ohne das Verkaufsgeschrei einer E3.
Das kannst du dann ja gerne den Organisatoren der GDC/GDC Europe mitteilen (Think Services), welche nämlich eifrig bemüht sind, Presseleute und somit Coverage bekommen, und in Fällen wie diesen fleißig Mitteilungen verschicken. :)
ThePlake0815 schrieb am
trotzdem ist es doch aber ganz interessant zu lesen, wie sich eben gerade ein so kleines Unternehmen über wasser halten kann, oder wie ein finnisches Unternehmen so gross werden kann... Nur weil die "Developer Conference" das Wort Entwickler mit drinn hat, heisst dass nicht, die Infos seien nicht auch für aussenstehende gedacht ;-)
Clank schrieb am
Ich finde es nicht gut, dass die Medien so intensiv über eine Developer-Konferenz berichten. Die ist doch eigentlich dazu da, dass die Entwickler untereinander Informationen austausche, ohne das Verkaufsgeschrei einer E3.
schrieb am

Facebook

Google+