Battlefield 3: Angestrebte Verbesserungen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Military-Shooter
Entwickler: Digital Illusions
Publisher: Electronic Arts
Release:
27.10.2011
20.09.2011
27.10.2011
Test: Battlefield 3
80
Test: Battlefield 3
85
Test: Battlefield 3
80
Jetzt kaufen ab 3,99€ bei

Leserwertung: 84% [112]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Battlefield 3
Ab 9.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote


Sichere dir jetzt deinen eigenen Battlefield 3 Server von 4Netplayers. Spiele jederzeit mit deinen Freunden und führe große Schlachten mit perfekter Kommunikation. Die BF3 Server sind sofort nach der Bestellung verfügbar. Perfekte Hardware und ein kostenloses Support Team erwarten dich!

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Battlefield 3 - Angestrebte Verbesserungen

Battlefield 3 (Shooter) von Electronic Arts
Battlefield 3 (Shooter) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Die Beta-Phase von Battlefield 3 neigt sich langsam dem Ende zu - kein Wunder, schließlich soll der Shooter doch am 27. Oktober 2011 für PC, PlayStation 3 und Xbox 360 erscheinen. Die Entwickler haben in der Beta reichlich Feedback der Spieler sowie Daten gesammelt und sich im offiziellen Blog dazu geäußert, welche "Top Ten" der Spieler-Wünsche bzw. der geäußerten Probleme vorrangig behoben werden sollen.

1.) Team/Squad-Probleme: Man kann nicht mit Freunden im gleichen Squad spielen. Squads werden in verschiedene Teams aufgeteilt etc.
Die finale Version von Battlefield 3 wird eine verbesserte Squad-Funktionalität bieten. So soll man Squads schon vor dem Spielstart erstellen können und diese Teams sollen nicht auseinandergerissen werden - vielmehr soll man mehrere Partien gemeinsam hintereinander bestreiten können, sofern die Server-Balance dies zulässt. Zusätzlich wird es möglich sein, Freunde in ein Squad einzuladen und das Squad (im Spiel) zu wechseln.

2.) Warum gibt es kaum Updates (Chat-System, Squads) oder neue Inhalte für die Beta-Version?
DICE würde gerne die "Open Beta" fortlaufend mit Updates/Patches versehen, aber sämtliche Mitarbeiter sitzen momentan an Battlefield 3, schließlich soll das Feedback in das (finale) Spiel fließen.

3.) Wird DICE genug Zeit haben, alle Bugs auszubügeln?
An dieser Stelle wird auf einen Blog-Eintrag von Karl Magnus Troedsson verwiesen, der darauf hinweist, dass es hauptsächlich um den Test der Server/Backend-Infrastruktur ging, aber die Daten und das Feedback nicht nur für Battlefield 3 verwendet wird, sondern auch für zukünftige Titel. "The data and feedback from the Open Beta will not only directly affect the final game of Battlefield 3, but its future development and support."

4.) PC: Können Einstellungen (Optionen) vorgenommen werden, bevor der Spieler einer Partie beigetreten ist?
Die finale Version wird solche Einstellungen (Grafik, Tastatur etc.) im Einstiegsbildschirm ermöglichen.

5.) Probleme mit der Stabilität des Bodens: Spieler können durch den "Kartenboden" (Operation Métro) fallen.
Dieses Problem sollte bereits mit einem Update der Beta-Server gelöst worden sein.

6.) Die Kill-Cam zoomt zu weit aus oder springt an eine Position außerhalb der Karte.
Dieses Problem wird in der finalen Version nicht mehr auftreten.

7.) Ein Bug sorgt dafür, dass Spieler nicht Sprinten können.
Dieses Problem wird in der finalen Version nicht mehr auftreten.

8.) Technische Probleme: Flackernde oder stotternde Bilder, seltsame Farbstiche oder Abstürze nach dem Anbringen von C4 (Xbox 360)
Diese technischen Probleme sollen in der finalen Version nicht mehr auftreten.

9.) Problem: Gegner, die getroffen wurden, fallen zu Boden und erscheinen als "tot", sind es aber nicht.
Dieses Problem ist den Entwicklern bekannt, konnte aber noch nicht gelöst werden. Bis zur Veröffentlichung will DICE diese Unstimmigkeit in den Griff bekommen.

10.) Warum scheint die Treffer-Erkennung (hit detection) anders zu funktionieren als in Bad Company 2?
Der Netzwerkcode ist eines der vielen Dinge, die in der Open-Beta getestet wurden und soll nicht zwangsweise die Qualität des finalen Spiels repräsentieren. (Man könnte fast meinen, die Entwickler haben die Frage nicht wirklich beantwortet.)

Quelle: Battlefield Blog
Battlefield 3
ab 3,99€ bei

Kommentare

Basherizor schrieb am
Ich find die Sache mit den Spawnpoints klasse
Landungsbrücken schrieb am
AMAR. hat geschrieben:
cr[A]nk hat geschrieben:
Freakstyles hat geschrieben:
Die mobilen Spawnpoints könnten se ruhig ganz raus nehmen, macht nur die Balance kaputt. Soll dat denn? Hat man im Conquest grad den POI eingenommen und die Gegner spawnen trotzdem noch alle da, total sinnfrei.
Weil die Spawnpoints schon in BF2142 enthalten waren und gute taktische Möglichkeiten boten. Bin froh das es sie hier wieder gibt, kann man mit seinem Squad gut arbeiten :)
sobald das squadsystem auch mal überarbeitet wird, in der beta konnte man ja nur mit iwelchen leuten in irgendein squad joinen :S
ist ja zum glück in der retail anders =)
AMAR. schrieb am
cr[A]nk hat geschrieben:
Freakstyles hat geschrieben:
Die mobilen Spawnpoints könnten se ruhig ganz raus nehmen, macht nur die Balance kaputt. Soll dat denn? Hat man im Conquest grad den POI eingenommen und die Gegner spawnen trotzdem noch alle da, total sinnfrei.
Weil die Spawnpoints schon in BF2142 enthalten waren und gute taktische Möglichkeiten boten. Bin froh das es sie hier wieder gibt, kann man mit seinem Squad gut arbeiten :)
sobald das squadsystem auch mal überarbeitet wird, in der beta konnte man ja nur mit iwelchen leuten in irgendein squad joinen :S
Landungsbrücken schrieb am
Laut ersten Testermeinungen (G4 bspw) sind fast alle Bugs ausgemerzt und es sieht zudem deutlich besser als in der Beta aus und läuft flüssiger ;) Na wenn das mal nichts ist^^
cr[A]nk schrieb am
Freakstyles hat geschrieben:
Die mobilen Spawnpoints könnten se ruhig ganz raus nehmen, macht nur die Balance kaputt. Soll dat denn? Hat man im Conquest grad den POI eingenommen und die Gegner spawnen trotzdem noch alle da, total sinnfrei.
Weil die Spawnpoints schon in BF2142 enthalten waren und gute taktische Möglichkeiten boten. Bin froh das es sie hier wieder gibt, kann man mit seinem Squad gut arbeiten :)
schrieb am

Facebook

Google+