Alice im Wunderland: Versoftung des Burton-Films - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Release:
04.03.2010
04.03.2010
04.03.2010
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Alice im Wunderland
78

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Alice in Wonderland:Versoftung des Burton-Films

Die doppelte Alice - während American McGee für Electronic Arts an einer Fortsetzung seiner Wunderland-Interpretation Alice werkelt, nämlich Alice 2 , hat auch Disney ein Alice in Wonderland in Arbeit.

Jenes Projekt fußt auf der neuesten Verfilmung des Werkes von Lewis Carroll, an der sich derzeit Tim Burton versucht, und wird für PC, Wii und DS entwickelt. Die PC/Wii-Fassung wartet mit Puzzle-, Adventure-Elementen sowie einem Kampfsystem auf, in dem man sich durch Upgrades verbessern kann. Stets komme es darauf an, dass man seine Begleiter richtig einsetzt. So könne der verrückte Hutmacher die Wahrnehmung mittels optischer Illusionen ändern und dem Spieler so Zutritt zu Orten verschaffen, die man sonst nicht erreicht hätte. Die Grinsekatze kann nicht nur sich selbst, sondern auch andere Objekte verschwinden oder erscheinen lassen.

Die DS-Version soll sich etwas von den anderen Fassungen unterscheiden - hier ziehe Alice ins Gefecht gegen die Legionen der Königen. Auch auf dem Handheld komme es aber auch darauf an, seine Begleiter vernünftig ins Spiel zu bringen. Auf dem DSi wird der Titel außerdem die eingebaute Kamera unterstützen - erfasst man damit die richtigen Farben, werden bestimmte Inhalte freigeschaltet.

Alice in Wonderland wird vom französischen Studio Estranges Libellules entwickelt und soll Anfang 2010 erscheinen.

Quelle: Pressemitteilung

Kommentare

Arkune schrieb am
Also ob das Spiel was wird? Keine Ahnung bin ich mal mehr als skeptisch aber den Film finde ich interessant! Johnny Depp als Hutmacher? -Epic Win würde ich behaupten!
sourcOr schrieb am
roman2 hat geschrieben:Ich bin mit der Disney Verfilmung von Alice gross geworden, die war alles andere als duester :)
Jo, ich auch. Deswegen hat mir das McGee-Spiel zum Ende hin auch immer weniger gefallen!
EvilNobody schrieb am
Ich will dat Spiel aber auch für die 360! :Hüpf:
Naja, das Buch habe ich bestimmt 5 mal gelesen, es ist wirklich düster und man entdeckt immer wieder neue Details. McGee´s Alice war da schon ein fast perfektes Spielerlebnis, hoffe der Nachfolger wird ähnlich gut.
roman2 schrieb am
Ich bin mit der Disney Verfilmung von Alice gross geworden, die war alles andere als duester :)
schrieb am

Facebook

Google+