Way of the Samurai 3: Bilder & Fakten vor Release - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Acquire
Release:
05.03.2010
23.03.2016
05.03.2010
Test: Way of the Samurai 3
70
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Way of the Samurai 3
70

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Way of the Samurai 3: Bilder & Fakten

Way of the Samurai 3 (Action) von Rising Star Games / Koch Media
Way of the Samurai 3 (Action) von Rising Star Games / Koch Media - Bildquelle: Rising Star Games / Koch Media
Am Freitag erscheint mit Way of the Samurai 3 der Nachfolger eines sehr interessanten Action-Rollenspiels, das auf der PlayStation 2 mit seiner offenen Struktur begeistern konnte: Im Jahr 2004 war uns der Katanakampf mit mehreren Enden im Test 80% wert.

In der Rolle eines herrenlosen Samurai geht es auf der Xbox 360 und PS3 in die japanische Sengoku-Ära des 16. Jahrhunderts - hier ein paar Bilder. Auch diesmal dreht sich alles um moralische Entscheidungen zwischen rechtschaffen und böse, die den Spielverlauf sowie das Finale mit seinen zwölf Enden beeinflussen; auch eine Heirat ist dabei. 

Damals konnte uns auch das taktische Kampfsystem überzeugen, das gutes Timing und Cleverness verlangte. Ist es dabei geblieben? Hat man es vielleicht ausgebaut? Was verbirgt sich hinter den in der Pressemitteilung genannten "unerwarteten Angriffen"? Neu ist jedenfalls das Schmieden von Waffen mit 200 Materialien sowie der Gewinn von "Samurai-Punkten" über Sonderaufträge, mit denen man u.a. Charaktere freischalten kann.

Wir sind gespannt, wie sich die Testfassung präsentiert. Ob wir schon zum Freitag eine Besprechung anbieten können, ist allerdings nicht sicher - spätestens nächste Woche sollte der Test online sein. Bis dahin lohnt sich ein Blick auf den Debüt-Trailer.

Kommentare

ZòóP schrieb am
Ich kann nur hoffen, dass Acquire erhebliche Verbesserungen vorgenommen hat (Sprachausgabe, Leveldesign etc.) und die Quests auch etwas mehr Anspruch haben...ansonsten hat das Konzept ja Potential. Wurd nur in WOS2 nich ausgeschöpft...leider.
Setschmo schrieb am
wenn das nicht so ein desaster wird wie z.b. Kengo Zero könnte das Spiel interessant werden . Ich rechne nicht mit ner Wertung über 70% (Max. 75)
WotS2 war ok aber recht eintönig auf dauer und einfach "zu klein"
Mal sehn was uns im 3ten Teil erwartet :o
schrieb am

Facebook

Google+