Microsoft: Gerüchte: Xbox One Slim in diesem Jahr; deutlich leistungsstärkere Xbox One "Scorpio" in Planung; Partnerschaft mit Oculus; häufigere Hardware-Upgrades; Zusammenführung von PC & Xbox - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Microsoft

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Microsoft - Gerüchte: Xbox One Slim in diesem Jahr; leistungsstärkere Xbox One (Scorpio) steht an; Partnerschaft mit Oculus; häufigere Hardware-Upgrades; Zusammenführung von Windows 10 und Xbox

Microsoft (Unternehmen) von Microsoft
Microsoft (Unternehmen) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Aktualisierung vom 26. Mai 2016, 00:52 Uhr:

Auch auf Polygon sind weitere Gerüchte zur Xbox One "Scorpio" aufgetaucht. Demnach soll die überarbeitete Xbox One vor allem in Sachen Leistung (Performance) überzeugen können. Mit Giantbomb haben sie Leistungsdaten aus Dokumenten und Insider-Quellen zusammengetragen. So soll die maximale Rechenleistung der aktuellen Xbox One bei 1,32 Teraflops (Flops: Anzahl der Fließkommazahlen-Operationen) liegen. Bei der PlayStation 4 wird von 1,84 Teraflops gesprochen. Laut Giantbomb und weiteren Insider-Quellen soll die noch nicht offiziell angekündigte PlayStation 4 Neo bei ungefähr 4,14 Teraflops liegen. Microsoft würde für Xbox One "Scorpio" wiederum eine Rechenleistung von 6 Teraflops anpeilen. Ein Preis für "Scorpio" würde aber noch nicht feststehen. Wie bei Kotaku wurde bei Polygon ebenfalls dargelegt, dass Microsoft von einer universellen Kompatibilität und Unterstützung sämtlicher Xbox-One-Software ausgeht. Ob die Xbox One "Scorpio" auf der E3 2016 im Juni angekündigt wird, ist unklar.

Ursprüngliche Meldung vom 25. Mai 2016, 20:24 Uhr:

Microsoft arbeitet an zwei neuen Xbox-One-Modellen, die in diesem und im nächsten Jahr veröffentlicht werden sollen, berichtet Kotaku basierend auf mehreren (voneinander unabhängigen) Insider-Quellen. Demnach soll Ende des Jahres eine günstigere, kleinere Xbox One ("Xbox One Slim") mit einer 2-TB-Festplatte erscheinen. Im nächsten Jahr soll dann eine leistungsfähigere Version der Xbox One folgen. Die für 2017 vorgesehene Xbox One soll den Codenamen "Scorpio" tragen und einen deutlich leistungsstärkeren Grafikprozessor (GPU) bieten - laut Kotaku haben drei mit dem Xbox-Modell vertraute (anonyme) Personen diese Information bestätigt. 4K-Darstellung soll unterstützt werden. Änderungen an den Transfergeschwindigkeiten bei den Ein-/Ausgabe-Elementen sind aber nicht geplant (längere Ladezeiten bei 4K-Daten). Außerdem soll Microsoft eine Partnerschaft mit Oculus anstreben. Die neue Konsole soll technisch in der Lage sein, Oculus Rift zu unterstützen.

Beide Konsolen sollen ein Teil der größeren Firmen-Strategie "Project Helix" sein, deren Ziel es ist, Xbox und Windows weiter zusammenzuführen. Zukünftige Spiele, auch die Halo-Serie, sollen auf beiden Plattformen (PC und Xbox) erscheinen. Einhergehend mit anderen Gerüchten plant Microsoft den Wechsel zu einem "inkrementellen Modell" mit häufigeren Hardware-Upgrade und -Veröffentlichungen (à la Apple) und Spielen, die sowohl abwärts- als auch aufwärtskompatibel (zwischen Windows 10 und unterschiedlichen Xbox-Modellen) sein sollen.

Quelle: Kotaku

Kommentare

shuffleharddietrying schrieb am
ChrisJumper hat geschrieben:
shuffleharddietrying hat geschrieben:
leifman hat geschrieben:deswegen fragte ich nun schon mehrfach, welches rennspiel oder third person sieht auf dem pc aus als driveclub bzw. uncharted 4? zeig mir mal wettereffekte die an driveclub rankommen bitte.
was bringt es mir technisch 3 mrd. polygone zu berechnen wenn nichts dabei rumkommt?
greetingz

Hab ich dir doch Genannt PROJECT CARS, Driveclub kann da nicht mithalten, der direkte vgl mit der Konsolenversion von PRoject Cars kann schon deutlich nicht mithalten. Schau dir mal die Max Grafik einstellung da an, der POlygon vergleich ist durchaus berechtigt.

Project CARS ? PC vs. PS4 vs. Xbox One Graphics Comparison Youtube, Ein 60fps 1080p Vergleich.
shuffleharddietrying der PC hat klar bessere Leistung. Aber auch dieses Candyland-Video macht halt deutlich das der Vorsprung nicht so groß ist. Ganz besonders bei den Games. Zugegeben die Hersteller wollen nicht das die Konsolen-Version zu sehr hinter her hingt. Drive-Club erkauft sich jede Menge Effekte mit 30 FPS weniger. Das zeigt auch der Vergleich von GT-Sports zu DC auf der PS4. Ich hätte gerne ein Offline-DC mit netter KI und lediglich einem LAN-Modus.
Ich denke leifman's Punkt ist halt das dir für die doppelte Leistung am Pc immer noch kein Arcade-Automaten-Monster-Version gegenüber steht die sich deutlich von den Konsolen abhebt, so wie es halt noch in den 1990/2010er Jahren war. Das obwohl die Technik am PC schon da wäre.
@leifman
Mittlerweile denke ich das dein Argument durchaus zutrifft. Aber die PC-Spieler und Kunden können nichts dafür. Es liegt einfach nur daran das kein Publisher/Entwickler bereit ist so viel Geld zusätzlich in die Porduktion für diese High End Nische zu stecken. Weil auch...
Leon-x schrieb am
343 arbeitet an Halo Wars 2 und sicher gerade an Halo 6. Da bleibt keine Zeit zum PC Port wohl für die Collection.
Könnte höchstens ein eigenes Studio machen.
Aber zumindest kommt der Halo 5 Editor auf PC.
SakuyaKira89 schrieb am
Leon-x hat geschrieben:
SakuyaKira89 hat geschrieben:
Was hilft mir das? Ich bin gerne bereit Geld zu bezahlen für ein ordentliches Spiel.

Apex ist nur ein Testlauf auf PC. Die nächsten Version sollen doch als Vollversion erscheinen. Die arbeiten schon an den Nachfolgern. Forza Horizon 3 wird wohl eh am Montag für Xbox und PC vorgestellt. Da wird man halt wenig Zeit haben das komplette Forza 6 zu porten. Nächstes Jahr dann Forza 7 für beide Plattformen.

Jop, gerade die Wiederholung der E3 geguckt und mich über Forza Horizon 3 schon ein bisschen gefreut. Wobei ich garnicht genau weiß was man da zu erwarten hat, aber es sollen ja gute Rennspiele sein, also Forza im Allgemeinen. Leider wird es wohl nichts mit der Master Chief Collection. Das wäre mein Highlight gewesen, denn dann hätte ich die Reihe endlich nachholen können.
Leon-x schrieb am
SakuyaKira89 hat geschrieben:
Was hilft mir das? Ich bin gerne bereit Geld zu bezahlen für ein ordentliches Spiel.

Apex ist nur ein Testlauf auf PC. Die nächsten Version sollen doch als Vollversion erscheinen. Die arbeiten schon an den Nachfolgern. Forza Horizon 3 wird wohl eh am Montag für Xbox und PC vorgestellt. Da wird man halt wenig Zeit haben das komplette Forza 6 zu porten. Nächstes Jahr dann Forza 7 für beide Plattformen.
SakuyaKira89 schrieb am
King Rosi hat geschrieben:
SakuyaKira89 hat geschrieben:...Forza Apex ist ne Frechheit, da will ich dann bitte auch eine richtige Version haben.

dir ist aber schon klar, dass apex kostenlos ist? :roll:

Was hilft mir das? Ich bin gerne bereit Geld zu bezahlen für ein ordentliches Spiel.
schrieb am

Facebook

Google+