Microsoft: Larry Hryb ("Major Nelson") über Exklusivinhalte von Drittherstellern auf Konsolen und "eine Menge Schecks" von Sony - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Microsoft

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Larry Hryb ("Major Nelson") über Exklusivinhalte von Drittherstellern auf Konsolen und "eine Menge Schecks" von Sony

Microsoft (Unternehmen) von Microsoft
Microsoft (Unternehmen) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Sony gibt in dieser Generation deutlich mehr finanzielle Mittel für Spiele-Exklusivinhalte von bestimmten Drittherstellern im Vergleich zu Microsoft aus, wie zum Beispiel bei Call of Duty, Watch Dogs 2 oder Destiny. In der vorherigen Generation (Xbox 360 und PlayStation 3) war es noch umgekehrt. Zu diesen Third-Party-Exklusivinhalten äußerte sich nun Larry Hryb ("Major Nelson"; Director of Programming bei Xbox Live) in einer Keynote im Rahmen der PAX Australia 2016 via Power Up Gaming. Er glaubt, dass Sony den Entwicklern "eine Menge Schecks" ausstellen würde. Sie bei Microsoft möchten das Geld und die verfügbaren Ressourcen lieber für andere Dinge wie den Elite-Controller nutzen.

Er sagte: "Sie [Sony] haben sich dazu entschlossen, eine Menge Schecks auszustellen, so verstehe ich das. Wir hatten diese Optionen natürlich auch und wir zogen sie in Betracht, aber wir mussten uns die Frage stellen: Ist das der beste Weg, um Geld auszugeben oder sollten wir nicht lieber an dem Elite-Controller arbeiten? Darauf gibt es keine richtige Antwort. Wir betrachten jede einzelne Möglichkeit und fragen uns: 'Ist es das Beste für unsere Community und ist es die beste Verwendungsmöglichkeit für unser Geld oder wäre es woanders besser aufgehoben, wie bei der Xbox One S oder ähnlichen Dingen?'"



Quelle: Power Up Gaming

Kommentare

Wigggenz schrieb am
Warum so kleine Brötchen backen, das lässt sich doch noch abstrahieren. Der Mensch ist der Tod der Menschheit.
Findet sich in vielen kleinen Dingen des Lebens wieder, warum nicht auch im Bereich Gaming?
Sorry fürs OT :D
Usul schrieb am
andi2k78 hat geschrieben:Exclusivs sind der Tod der Spiele.
Ein blöder Schwanzvergleich ala meine Plattform is so porno weil ich so viele geile Spiele hab die du mit
deiner gammel plattform nicht spielen kannst und überhaupt hab ich das geilste du kackboon.
Für nix anderes werden exclusivs genutzt von den spielern.
Vom letzten Satz ausgehend müßte dein erster Satz also eher so heißen:
Spieler sind der Tod der Spiele.
Und damit hättst du meiner Meinung nach sogar recht.
andi2k78 schrieb am
Exclusivs sind der Tod der Spiele.
Ein blöder Schwanzvergleich ala meine Plattform is so porno weil ich so viele geile Spiele hab die du mit
deiner gammel plattform nicht spielen kannst und überhaupt hab ich das geilste du kackboon.
Für nix anderes werden exclusivs genutzt von den spielern.
Es kam noch nie darauf an wie gut die Plattform ist sondern nur wer mehr Dritthersteller
bestechen kann.
Klar schrott bleibt schrott aber bei ähnlichen Hardwareniveau der Plattformen ist es so.
PuNkGuN schrieb am
Usul hat geschrieben:Ach so... es liegt am WLAN!
Moment, ich muß das sofort auf meinem Blog veröffentlichen... die geplagten Sony-Fans werden mir zu Füßen liegen ob dieser einfachen Lösung!
LOL - made ma day :Daumenlinks:
schrieb am

Facebook

Google+