Take-Two Interactive:   - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Take 2: Verluste im 2. Quartal

Take-Two Interactive (Unternehmen) von Take-Two Interactive
Take-Two Interactive (Unternehmen) von Take-Two Interactive - Bildquelle: Take-Two Interactive
Der eben mit Sega geschlossene Deal (wir berichteten) konnte nicht verhindern, dass Musterknabe Take 2 im 2. Quartal 2004 mit 153,4 Mio. Dollar deutlich weniger Umsatz als im Vorjahr machte, was sogar einen Verlust von 14,6 Mio. Dollar zur Folge hatte. Kein Wunder, halten sich die neuen Veröffentlichungen des US-Publishers im 1. Halbjahr 2004 doch in überschaubaren Grenzen, so dass die Verkäufe hauptsächlich mit den erfolgreichen Vorjahresspielen gemacht wurden. Die nächsten großen Umsätze wird es wohl erst wieder im Oktober geben, wenn GTA: San Andreas für die PS2 erscheint.  

Kommentare

HorstKevin01 schrieb am
Muss mal n bischen klugscheißern:
Take 2 sind überhaupt nich dazu im Stande Spiele zu entwickeln, die sind nämlich nur Publisher. Veröffentlichen also die Spiele anderer Entwickler.
Und nebenbei, find ich, gibts eigentlich sehr wenige Entwickler, die bisher bessere Spiele als GTA abgeliefert haben.
johndoe-freename-51004 schrieb am
Es ist doch einfach so dass take2 zu besseren Spielen als GTA nicht im Stande ist.
wobei ich natührlich nicht sagen will das GTa nicht genail ist.
AnonymousPHPBB3 schrieb am
Der eben mit Sega geschlossene Deal (wir <A href="http://www.4players.de/rendersite.php?L ... PDATEDATE=" target=_blank>berichteten</A>) konnte nicht verhindern, dass Musterknabe <A href="http://www.take2.de" target=_blank>Take 2</A> im 2. Quartal 2004 mit 153,4 Mio. Dollar deutlich weniger Umsatz als im Vorjahr machte, was sogar einen Verlust von 14,6 Mio. Dollar zur Folge hatte. Kein Wunder, halten sich die neuen Veröffentlichungen des US-Publishers im 1. Halbjahr 2004 doch in überschaubaren Grenzen, so dass die Verkäufe hauptsächlich mit den erfolgreichen Vorjahresspielen gemacht wurden. Die nächsten großen Umsätze wird es wohl erst wieder im Oktober geben, wenn <B>GTA: San Andreas<B> <A class=DYNLINK onmouseover="DynToolTipp_Show('Klicken für <b>Gameinfos</b>')" onmouseout="DynToolTipp_Hide(); " href="javascript:DynCont_Display('Gamefinder','runmod.php?sid={SID}&LAYOUT=dyncont_gf&spielid=5200')"><IMG height=11 src="http://www.4players.de/grafik/icon_info.gif" width=14 border=0></A></B></B> für die PS2 erscheint.  <br><br>Hier geht es zur News: <a href="http://www.4players.de/rendersite.php?L ... wsid=32937" target="_blank">Take 2: Verluste im 2. Quartal</a>
schrieb am

Facebook

Google+