Dead Space 2: Über Action & Multiplayer - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Horror-Shooter
Entwickler: Visceral Games
Publisher: Electronic Arts
Release:
24.02.2011
04.02.2011
20.10.2011
Test: Dead Space 2
88
Test: Dead Space 2
88
Test: Dead Space 2
88
Jetzt kaufen ab 7,99€ bei

Leserwertung: 88% [24]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Dead Space 2
Ab 9.89€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Dead Space: Über Action & Multiplayer

Dead Space 2 (Shooter) von Electronic Arts
Dead Space 2 (Shooter) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Die Kollegen von der Xbox World 360 (via C&VG) hatten die Gelegenheit, mit Ian Milham und Steve Papoutsis von Visceral Games über Dead Space 2 zu plaudern. Die erläutern dabei einige Änderungen - z.B.: Isaac ist nicht mehr stumm - und merken auch an, dass der Wechsel von Glen Schofield und Michael Condrey zu Activision Blizzard keine großen Auswirkungen auf die Produktion gehabt hätte.

Das Magazin will auch wissen, was es denn mit den versprochenen "Action"-Momenten auf sich hat - möchte sich Visceral denn etwa in Richtung Resident Evil 5 orientieren?

"Dead Space 2 wird die Survival-Horror-Elemente des Vorgängers beibehalten und gleichzeitig auch Momente bieten, in denen sich man sich stark fühlt. Um es etwas einfacher zu beschreiben: Es wird Situationen geben, in denen du die Necromorphs so richtig wegbrutzeln kannst.

Einige unserer neuen Setups und Feinde gestatten uns actionreichere Kämpfe, aber um es mal deutlich zu machen - Die Art und Weise, wie Spannung aufgebaut wird, bleibt. Es wird gelegentliche Actionsequenzen geben, dass Spiel ist aber mitnichten ein reines Actionspiel."


Die zerstörbare Umgebung werde eine wichtige Rolle spielen, könne man doch viele der Objekte verwenden, um Gegner zu schädigen oder gar aufzuspießen. Die Kämpfe würden deutlich spektakulärer ausfallen.

Zum Mehrspielermodus will man noch keine Details verraten, allerdings teilt Papoutsis mit: Der werde von einem separaten Team entwickelt und getestet und werde so die Qualität des Spiels bzw. der Kampagne nicht negativ beeinflussen.

Dead Space 2
ab 7,99€ bei

Kommentare

T0DESHAENDLER schrieb am
also ich freu mich wie ein keks auf das spiel. dead space is das einzigste spiel wo ich mir die mühe gemacht habe eine platin trophe zu bekommen.... wehe die verhaun das ^^ ich hoffe die raumstadion hat auch so ne geile stimme wie ishimura xD
EDIT: auf gamestar.de less ich gerade : Von Dante?s Inferno ? dem anderen aktuellen Projekt von EA Visceral ? hat sich Dead Space 2 auch einige neue Gegnertypen ausgeborgt. So muss sich auch Clarke mit grotesk entstellten Kinderkörpern mit langen Klingen herumschlagen. Die sogenannten »Stalker« hingegen jagen in Gruppen und versuchen Isaac mit lauten Zirp-Geräuschen in einen Hinterhalt zu locken.
wie geil is das denn xD
Tube50 schrieb am
Hm, also ich fand die Babys (diese kleinen krabbelden Fiecher mit 3 Tentakeln) echt krass, wobei sie mir am Anfang am wenigsten ausgemacht haben.
Als ich das Spiel mit 6 Freunden in nem beengenden Keller Nachts gespielt hab ist jemand das mit der Babystation (Kapitel 2 oder 3) aufgefallen und kurz danach kam so ein Teil und wir haben gemerkt, dass das Teil en Babykopf und Babyarme und Füße hatte, danach waren echt mal alle geschockt von der Geschichte wie kleine Babys dazu gezüchtet werden, also ich finds seitdem echt krank, was Kinder oder Babys angeht. ^^
Aber das ist meine Meinung...
Achja, hab das Spiel auch seit Anfang Dezember und bin erst bei Kapitel 7 relativ am Ende, weil ich manchmal echt einfach nur noch den Controller weglege. :'D
Aber naja was solls, ist en tolles Spiel und freu mich auf den zweiten Teil, auch wenn ein normaler Koopmodus das Spiel zerstören würde, höchstens es ist ne Extrakampagne, Spielmodi oder sonstwas...
So das war jetzt mal viel zu lang, aber Mfg und Frohe Weihnachten euch allen. :')
Bedameister schrieb am
Liberty-Snake hat geschrieben:Auf den neuesten Bildern sieht man ja den Plasmacutter, der ist zum Glück wieder dabei (habe ich bis jetzt am meisten beansprucht). Das Sturmgewehr und die Energiekanonen können sie von mir aus weglassen, die haben die Atmosphäre aufgrund ihrer Stärke irgendwie ein bisschen zerstört...
Aber man sieht auch menschenähnliche "Kleinkinder" auf den Bildern als Gegner...o_O Das sieht derzeit noch etwas lächerlich aus^^
Naja ich finde die Gegner sehen schon ganz Lustig aus. Was mir aber am meisten aufgefallen ist ist das Setting. Das im Hintergrund sieht aus wie eine Art Schloss, sehr interessant wie ich finde :D
Liberty-Snake schrieb am
Auf den neuesten Bildern sieht man ja den Plasmacutter, der ist zum Glück wieder dabei (habe ich bis jetzt am meisten beansprucht). Das Sturmgewehr und die Energiekanonen können sie von mir aus weglassen, die haben die Atmosphäre aufgrund ihrer Stärke irgendwie ein bisschen zerstört...
Aber man sieht auch menschenähnliche "Kleinkinder" auf den Bildern als Gegner...o_O Das sieht derzeit noch etwas lächerlich aus^^
SK3LL schrieb am
DasGraueAuge hat geschrieben:Ist mir egal, ob da ein imho überflüssiger MP-Part draufgeschraubt wird. Hauptsache die Atmosphäre bleibt. Sonst ist's nämlich Essig mit Survival-Horror.
I second that!
schrieb am

Facebook

Google+