Sleeping Dogs: Reanimiert durch Square Enix - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: United Front Games
Publisher: Square Enix
Release:
24.10.2012
24.10.2012
16.11.2012
10.10.2014
10.10.2014
Test: Sleeping Dogs
73
Test: Sleeping Dogs
73
Test: Sleeping Dogs
73
Test: Sleeping Dogs
73
Test: Sleeping Dogs
73
Jetzt kaufen ab 3,20€ bei

Leserwertung: 84% [5]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

True Crime Hong Kong: Reanimiert durch Square Enix

Sleeping Dogs (Action) von Square Enix
Sleeping Dogs (Action) von Square Enix - Bildquelle: Square Enix
Anfang des Jahres hatte Activision Blizzard den Rotstift reichlich kreisen lassen. Neben Kürzungen bei diversen Studios und der Auflösung der Musikspielsparte gab der Publisher auch bekannt, dass True Crime: Hong Kong eingemottet wurde. Einige Zeit später ließ Eric Hirshberg verlauten, das Projekt habe sich auf einem gutem Weg befunden und hätte wohl einen Wertungsschnitt im Bereich um die 85 herum schaffen können - zu niedrig für die Ansprüche des Marktes in Zeiten anderer Open-World-Spiele wie Red Dead Redemption, wie der Hersteller befand.

Vor ein paar Tagen hatte sich Bobby Kotick wohl nochmal über den dritten Teil der Reihe geäußert, ohne ihn allerdings beim Namen zu nennen. Der Geschäftsführer des Publishers sprach von einem Spiel, das "publikumsfreundlicher" und "weniger kontrovers" als GTA werden und einen starken Fokus auf Fahren und Kämpfen haben sollte. Nach drei Jahren Produktion habe man aber erkannt, dass man nicht über die notwendigen Fertigkeiten für ein solches Vorhaben verfügt.

Bei Square Enix ist man da etwas mutiger: Wie man gegenüber Gamasutra verriet, hat das Unternehmen die Rechte an dem Projekt aufgekauft. Man habe sich quasi sofort in das Spiel verliebt, als man es erstmals sah und ausprobieren konnte, so Lee Singleton. Der dann auch die Engine, die Story, die "komplexen Charaktere" lobt und von Inhalten redet, die es "auf diesem Niveau noch in keinem Open-World-Spiel gegeben hat." Man habe sofort das riesige Potenzial des Spiels und der Entwickler - United Front Games (ModNation Racers) - erkannt. Das Team hatte nach Activisions Entscheidung Angestellte freistellen müssen, arbeitete aber eigenständig mit einem kleinen Kernteam weiter an dem Spiel.

Von Publisher-Seite aus wird das Spiel von Square Enix London aus betreut, wo man bereits zusammen mit Rocksteady an Batman: Arkham Asylum und mit Avalanche Studios an Just Cause 2 gearbeitet hatte. Square Enix hat zwar das komplette Projekt, nicht aber die Rechte an der Marke "True Crime" übernommen. Man habe schon einige Ideen für einen neuen Namen, mehr könne man zum jetzigen Zeitpunkt aber noch nicht sagen. Man freue sich auf die Kooperation mit einem gutem Team, dem man die notwendige Zeit geben will, um das volle Potential des Projekts auszuschöpfen.

Bei Activision heißt es: Man habe hart daran gearbeitet, eine Lösung zu finden, von der alle Beteiligten profitieren.

Quelle: Gamasutra
Sleeping Dogs
ab 3,20€ bei

Kommentare

Modern Day Cowboy schrieb am
Les es erst jetzt... freut mich, das Spiel klingt nach etwas frischen, gibt nicht besonders viele Open World Spiele die in Hong Kong spielen... mir haben die ersten beiden True Crime Teile auch einigermassen gefallen, von den katastrophalen Bugs und der unterdurchschnittlichen Grafik abgesehen...
Danke Square Enix :lol:
crewmate schrieb am
Scorcher24 hat geschrieben:
Charlatan hat geschrieben:
AcostaJr hat geschrieben:Super. Aber Just Cause 3 nicht vergessen.
Das was mit True Crime zu tun hat?
Ist auch von Square Enix, daher ist die Bitte hier durchaus verständlich und angebracht.
Just Cause 2 erschien doch erst 2010 und hat sich seit dem 2Mio mal verkauft. Da kommt schon ein Nachfolger. Wie soll man in so kurzer Zeit einen Nachfolger entwickeln? True Crime HK ist von einem komplett anderen Studio, von einem komplett anderen Kontinent.
Scorcher24_ schrieb am
Charlatan hat geschrieben:
AcostaJr hat geschrieben:Super. Aber Just Cause 3 nicht vergessen.
Das was mit True Crime zu tun hat?
Ist auch von Square Enix, daher ist die Bitte hier durchaus verständlich und angebracht.
crewmate schrieb am
AcostaJr hat geschrieben:Super. Aber Just Cause 3 nicht vergessen.
Das was mit True Crime zu tun hat?
AcostaJr schrieb am
Super. Aber Just Cause 3 nicht vergessen.
schrieb am

Facebook

Google+