DJ Hero 2: Herbstliches Sequel - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Musikspiel
Entwickler: Freestyle Games
Publisher: Activision
Release:
22.10.2010
22.10.2010
22.10.2010
Test: DJ Hero 2
85
Test: DJ Hero 2
85
Test: DJ Hero 2
85
Jetzt kaufen ab 5,50€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

DJ Hero 2: Herbstliches Sequel

Da Activision bereits eine Fortsetzung zu DJ Hero angedeutet hatte, dürfte niemand wirklich von der heute getätigten offiziellen Ankündigung von DJ Hero 2 überrascht sein.

Der wieder von FreeStyle Games entwickelte Titel soll mit über 85 Tracks aufwarten, darunter Werke von Künstlern wie "Dr. Dre, The Chemical Brothers, Kanye West, Metallica, Lady Gaga und Rihanna." Der Mehrspieler-Part soll ausgebaut werden und wird u.a. DJ Battles und speziell dafür gestalteten Mixes bieten. Wer mitsingen bzw. -rappen möchte, wird auch zum Mikro greifen können - DJ Hero 2 wird auch Vocal-Tracks bieten. Und soll dank Party Play-Modus auch feier-tauglicher sein als der Vorgänger. Im Freestyle-Modus darf man nach Lust und Laune samplen, crossfaden un scratchen. Last but not least: Im Empire Mode getauften Kampagnen-Modus macht man sich als kleiner DJ auf, um einen eigenen Musikkonzern aus dem Boden zu stampfen.

Wer den Vorgänger noch nicht besitzt, soll DJ Hero 2 auch im Party-Bundle erwerben können, welches zwei Turn-Table-Controller und ein Mikrofon umfassst. Um das Sequel etwas schmackhafter zu machen, wird Activision außerdem einen Musik-Mix für DJ Hero veröffentlichen, der vom 8. bis zum 14. Juni kostenlos auf Xbox Live und PSN heruntergeladen werden kann.

The mix features the sultry sounds of Lady Gaga's "Just Dance" Mixed With the blistering beats of Deadmau5's "Ghosts 'n' Stuff."

DJ Hero zwei wird wie üblich für PS3, Xbox 360 und Wii produziert.

Quelle: Pressemitteilung
DJ Hero 2
ab 5,50€ bei

Kommentare

justfun schrieb am
Ich fand den ersten Teil von DJ Hero recht gelungen. Das einzige Manko war meiner Meinung nach der DJ Battle, da ja nicht jeder zwei von den Turntables hat, oder im Freundeskreis jemanden, der das Spiel auch gekauft hat.
Ich hoffe nur, dass man nun auch mehr DLC veröffentlichen wird, weil man durch das Spiel recht schnell durch war und andauernd die gleichen Sachen spielen macht auf Dauer nicht wirklich Spaß.
Wenn man aber frei improvisieren kann, stelle ich mir das recht spannend vor.
Ich habe mir das Spiel auf jeden Fall vorgemerkt!
Neophyte000 schrieb am
Ich fand Teil 1 richtig gut. Vorallem die Präsentation wurde richtig gut umgesetzt. Aber wie schon geschrieben wurde. Wenn Teil 2 den selben Controller benutzt dann kaufe ich mir nur das Spiel.
Inzide schrieb am
Allerdings könnte man, v.a. für Anfänger, die Mittelstellung des Faders deutlich besser gestalten
Genau das hat mich am anfang immer gestört das ich manchmal in dem "Stress" nicht mehr genau wusste wo der Fader nun sitzt und manchmal immer hingucken musste. ;)
Wahrheit schrieb am
Predint hat geschrieben:versteh ich irgendwie nicht...
das wird garantiert ein kommerzieller flop.
mal ehrlich, teil 1 war nicht sonderlich erfolgreich und stand nach kurzer zeit auch für die hälfte des preises (immerhin noch 50?) nur in den regalen.
und alle die Teil 1 besitzen haben dann auch schon einen Table und kaufen sich nur das Spiel.
Ich bezweifle sehr, dass sich das Bundel verkauft.
Naja, die müssen nur eine kleine zusätzliche Effekttaste hinzufügen und das Argument hat sich erledigt. Aber ich muss sagen, obwohl der Controller von Teil 1 ziemlich klapprig ja fast billig wirkte, war er robuster als angenommen.
Allerdings könnte man, v.a. für Anfänger, die Mittelstellung des Faders deutlich besser gestalten.
Versteh ich das richtig, man kann diesmal selbst mixen? Also die Tracks laufen normal ab und mann kann eigenhändig zwischen ihnen faden und scratchen? Das hat mir extrem an Teil 1 gefehlt.
Predint schrieb am
versteh ich irgendwie nicht...
das wird garantiert ein kommerzieller flop.
mal ehrlich, teil 1 war nicht sonderlich erfolgreich und stand nach kurzer zeit auch für die hälfte des preises (immerhin noch 50?) nur in den regalen.
und alle die Teil 1 besitzen haben dann auch schon einen Table und kaufen sich nur das Spiel.
Ich bezweifle sehr, dass sich das Bundel verkauft.
schrieb am

Facebook

Google+