Kingdoms of Amalur: Reckoning: Präsentation vom Entwickler - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Rollenspiel
Publisher: Electronic Arts
Release:
09.02.2012
09.02.2012
09.02.2012
Test: Kingdoms of Amalur: Reckoning
79
Test: Kingdoms of Amalur: Reckoning
79
Test: Kingdoms of Amalur: Reckoning
79
Jetzt kaufen ab 9,65€ bei

Leserwertung: 66% [8]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Kingdoms of Amalur: Reckoning
Ab 9.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Kingdoms of Amalur - E3-Präsentation

Kingdoms of Amalur: Reckoning (Rollenspiel) von Electronic Arts
Kingdoms of Amalur: Reckoning (Rollenspiel) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Das Action-Rollenspiel Kingdoms of Amalur: Reckoning (PC, Xbox 360, PS3: Release 2012) wurde auf der E3 2011 ausführlich vorgestellt und mittlerweile stehen auch zwei rund fünfzehn Minuten lange Videos zur Verfügung. Die Entwickler präsentieren u.a. die Charakter-Entwicklung, das offene Welt-Design, das Kampfsystem etc.

Video
E3-Präsentation, Teil 1

Video
E3-Präsentation, Teil 2

(Hinweis: Das Ausgangsvideomaterial stand nicht in 720p-Auflösung zur Verfügung)

Kingdoms of Amalur: Reckoning ist ein Action-Rollenspiel, das in der offenen Welt von Amalur spielt – einem neuen Fantasy-Universum voller Mysterien und Magie, das von dem New York Times-Bestsellerautor R. A. Salvatore erschaffen wurde. Reckoning wird durch den einzigartigen Stil des renommierten Künstlers Todd McFarlane, dem Schöpfer von Spawn, zum Leben erweckt und führt nicht nur einen neuen visuellen Stil, sondern auch eine neue Dimension fesselnder Action-Kämpfe ins Rollenspiel-Genre ein. Entwickelt wird das Spiel unter der Leitung von Ken Rolston, dem Lead Designer der von der Kritik gefeierten Rollenspiele Elder Scrolls III: Morrowind und Elder Scrolls IV: Oblivion.

Kingdoms of Amalur: Reckoning
ab 9,65€ bei

Kommentare

TheGame2493 schrieb am
Ich war Anfangs etwas skeptisch bezüglich des Spiels, aber die ersten richtigen Gameplayszenen stimmen mich zuversichtlicher. Ich kann mich ja zur Zeit für Rollenspiele begeistern, durch etliche GameOne-Podcasts, und will mir immer mehr zulegen. Kingdoms of Amalur kann ja eigentlich gar nicht so schlecht werden, wenn R. A. Salvatore, der Designer von Spawn und die Macher von Elder Scrolls III und IV dransitzen. Ich bin auf jeden Fall gespannt drauf.
schrieb am

Facebook

Google+