Binary Domain: Offizielle Ankündigung und Bilder - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Science Fiction-Shooter
Entwickler: Sega
Publisher: Sega
Release:
24.02.2012
24.02.2012
24.02.2012
Test: Binary Domain
72
Test: Binary Domain
71
Test: Binary Domain
72
Jetzt kaufen ab 5,88€ bei

Leserwertung: 82% [4]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Binary Domain: Offizielle Ankündigung und Bilder

Binary Domain (Shooter) von Sega
Binary Domain (Shooter) von Sega - Bildquelle: Sega

Der Titel ist in etwa so schmissig wie »Mutti bügelt« - trotzdem darf man gespannt sein, wie sich das neue Projekt des Yakuza-Schöpfers Toshihiro Nagoshi entwickelt. Wie schon vor einigen Tagen in der Famitsu angekündigt, spielt Binary Domain immerhin in einem von Robotern überlaufenen Tokio des Jahres 2080. Dabei wird man eine Friedenstruppe anführen, in der sich Spannungen breit machen: »Werden die Roboter immer menschlicher oder die Menschen immer mehr wie Maschinen?«, heißt es in der offiziellen Ankündigung.

Wie so oft zitiert ein japanischer Designer also den Blade Runner-Stoff - Nagoshi tut es in einem Shooter, in dem er laut seinen eigenen Worten kalte futuristische Schauplätze »mit der existenziellen menschlichen Tragödie kombinieren« will. Wie bereits angekündigt, soll Binary Domain mit einer starken Künstlichen Intelligenz auftrumpfen und japanische Spieler ebenso ansprechen wie westliche.

Bilder: Battlestar Tokyo
Video: Debüt-Trailer


Quelle: Pressemitteilung Sega
Binary Domain
ab 5,88€ bei

Kommentare

monotony schrieb am
das charakterdesign spricht mich schonmal gar nicht an. genauso wie der trailer, der mich auf null-acht-fuffzehn shooterkost schließen lässt. was hatte ich auf eine art "i, robot" in spielbarer form gehofft.
DerArzt schrieb am
hört sich ja gar nicht schlecht an und wenn es vomn Yakuza Kerl kommt, kann man schon was erwarten.
schrieb am

Facebook

Google+