The Elder Scrolls 5: Skyrim: Gerüchte zur nächsten Erweiterung - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
3D-Rollenspiel
Entwickler: Bethesda Softworks
Release:
11.11.2011
11.11.2011
11.11.2011
28.10.2016
10.11.2016
2017
28.10.2016
Test: The Elder Scrolls 5: Skyrim
90
Test: The Elder Scrolls 5: Skyrim
90
Test: The Elder Scrolls 5: Skyrim
90
Test: The Elder Scrolls 5: Skyrim
83
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: The Elder Scrolls 5: Skyrim
84

Leserwertung: 75% [58]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

The Elder Scrolls 5: Skyrim
Ab 12.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

The Elder Scrolls V: Skyrim - Gerüchte zur nächsten Erweiterung

The Elder Scrolls 5: Skyrim (Rollenspiel) von Bethesda Softworks
The Elder Scrolls 5: Skyrim (Rollenspiel) von Bethesda Softworks - Bildquelle: Bethesda Softworks
Über die nächste Erweiterung für The Elder Scrolls V: Skyrim wird momentan fleißig spekuliert. Das zweite Add-On könnte "Hearthfire" heißen, denn Bethesda hat sich vor einiger Zeit die Markenrechte an dem Namen gesichert.

Doch die Gerüchte im Reddit-Forum gehen noch weiter: Ein User, der schon die Inhalte der Mass Effect 3 DLCs im Vorfeld bekannt gab, äußerte sich ebenfalls zu den möglichen Inhalten der Erweiterung. Demnach soll Halloween (genannt "Tales and Tallows") im Vordergrund stehen und "Zombies" sowie Nekromantie sollen verstärkt thematisiert werden. Darüber hinaus soll es möglich sein, Land zu kaufen, um darauf Gebäude zu errichten - wie eine Waffenkammer, ein Alchemielabor oder einen Trophäenraum.

"Hearthfire" könnte bereits diesen September veröffentlicht werden. Ein Statement von Bethesda steht noch aus.

Quelle: Reddit, justpushstart

Kommentare

Marobod schrieb am
bondKI hat geschrieben:*cough*dragonsoulstoperkpoints-mod*cough*

das ist ja fast wie cheaten :D
bondKI schrieb am
*cough*dragonsoulstoperkpoints-mod*cough*
Marobod schrieb am
Phelian hat geschrieben:
Marobod hat geschrieben:
man kann Leichen mehrmals auferstehen lassen, das nennt sich dann in der englischen Fassung "Dead Thrall" und ist der hoechste der Zauberreihe, mit den richtigen Perks kombiniert kann man dann sogar 2 davon mitnehmen. Mein keller in Solitude ist voll mit Namenhaften leichen, fuer spaeter.
(Die werden gerne als Mulis benutzt, da man sie killen voll packen und dann wiederbeleben kann )
Oh, danke für die Info...hätte ich mal besser aufgepasst, hab auch Beschwörung geskillt aber in Richtung Daedra. Da werd ich wohl nochmal das Collegebank drücken müssen. :)
kein Problem, man kann auch Daedra und necromancy Perks entwicklen, hab ich auch getan, vorrausgesetzt man hat genug Perks :) , hab aber auch viel auf magie ausgelegt und Enchanting wegen der kostenlosen Zauber ;)
Hij@ck3r schrieb am
Hm, der zweite DLC, dann dauert's noch zwei, drei weitere, bis das Addon kommt, wenn man mit dem Oblivion-Zollstock misst^^.
Klingt inhaltlich aber ganz lustig, sofern an diesen Annahmen was dran ist. Hatte mir schon lang mal gewünscht, dass die Nekromantie etwas... ernstzunehmender und konkreter wird. Keinen Bettler interessiert es in Skyrim oder Oblivion, wenn man in den Hauptstädten mit einer Nekromantenrobe herumläuft oder vor dem Jarl ein "paar" Untote beschwört... Diese Gruppierung, samt vielleicht der Mitgliedschaft des Spielers mal ins rechte Licht zu rücken wäre ziemlich cool, wenn man mich fragt.
Phelian schrieb am
Marobod hat geschrieben:
man kann Leichen mehrmals auferstehen lassen, das nennt sich dann in der englischen Fassung "Dead Thrall" und ist der hoechste der Zauberreihe, mit den richtigen Perks kombiniert kann man dann sogar 2 davon mitnehmen. Mein keller in Solitude ist voll mit Namenhaften leichen, fuer spaeter.
(Die werden gerne als Mulis benutzt, da man sie killen voll packen und dann wiederbeleben kann )
Oh, danke für die Info...hätte ich mal besser aufgepasst, hab auch Beschwörung geskillt aber in Richtung Daedra. Da werd ich wohl nochmal die Collegebank drücken müssen. :)
schrieb am

Facebook

Google+