The Elder Scrolls 5: Skyrim: Special Edition: Verfügbarkeit und Preload für PC, PlayStation 4 und Xbox One - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
3D-Rollenspiel
Entwickler: Bethesda Softworks
Release:
11.11.2011
11.11.2011
11.11.2011
28.10.2016
10.11.2016
17.11.2017
28.10.2016
Test: The Elder Scrolls 5: Skyrim
90
Test: The Elder Scrolls 5: Skyrim
90
Test: The Elder Scrolls 5: Skyrim
90
Test: The Elder Scrolls 5: Skyrim
83
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: The Elder Scrolls 5: Skyrim
84
Jetzt kaufen ab 14,36€ bei

Leserwertung: 75% [58]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

The Elder Scrolls 5: Skyrim
Ab 12.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

The Elder Scrolls 5: Skyrim Special Edition: Verfügbarkeit und Preload für PC, PS4 und Xbox One

The Elder Scrolls 5: Skyrim (Rollenspiel) von Bethesda Softworks
The Elder Scrolls 5: Skyrim (Rollenspiel) von Bethesda Softworks - Bildquelle: Bethesda Softworks
Bethesda hat sich zur Verfügbarkeit der Skyrim Special Edition geäußert. Die überarbeitete Version von The Elder Scrolls 5: Skyrim für PlayStation 4 und Xbox One wird in Europa und Asien um 00:00 Uhr regionaler Zeit und in Nordamerika um 00:00 Uhr ET freigegeben. Außerdem verrieten die Entwickler, dass 5 GB auf der Xbox One bzw. 1 GB auf der PlayStation 4 für Modifikationen reserviert seien.

Die PC-Version ist ab Freitag, den 28. Oktober um 00:00 Uhr UTC weltweit zum Kauf erhältlich. Nach Regionen aufgeteilt entspricht das folgenden Uhrzeiten:
  • 17:00 Uhr Pacific Time (PT) am 27. Oktober
  • 20:00 Uhr Eastern Time (ET) am 27. Oktober
  • 01:00 Uhr British Summer Time (BST) am 28. Oktober
  • 02:00 Uhr Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ) am 28. Oktober
  • 11:00 Uhr Australian Eastern Time Zone (AET) am 28. Oktober
  • 13:00 Uhr New Zealand Time (NZT) am 28. Oktober
  • 14:00 Uhr Japanischer Zeit (JST) am 28. Oktober

Preload
  • Xbox One: Das Preloading hat bereits begonnen.
  • PlayStation 4 (Nordamerika): Der Beginn des Preloadings ist für den 26. Oktober um 00:00 Uhr ET geplant.
  • PlayStation 4 (Europa): Der Beginn des Preloadings ist für den 26. Oktober um 00:00 Uhr regionaler Zeit geplant.
  • Steam: Die Skyrim Special Edition wird für Spieler zu den oben genannten weltweiten Veröffentlichungszeiten zum Herunterladen freigegeben.

PC-Spieler, die bereits die Legendary Edition oder The Elder Scrolls 5: Skyrim mit den drei Erweiterungen Dawnguard, Hearthfire und Dragonborn (Stichtag: 27. Oktober) besitzen, erhalten die Skyrim Special Edition kostenlos.

Letztes aktuelles Video: Special Edition-Trailer


Quelle: Bethesda Softworks
The Elder Scrolls 5: Skyrim
ab 14,36€ bei

Kommentare

die-wc-ente schrieb am
Preload ist bei Steam seit einigen Stunden möglich :wink:
muecke-the-lietz schrieb am
Ich habe mal eine Frage. Wenn ich das Spiel zufälligerweise morgen schon Retail bekommen sollte, kann ich dann auch gleich loslegen, oder muss ich da zuerst auf einen ominösen Patch warten, um das Spiel starten zu können?
Werde es mir für die One holen.
PS:
Weiß jemand, ob es zwischen One und PS4 Version grafische Unterschiede gibt? Also, die One Version ist halt modbar, deswegen tendiere ich halt auch eher dazu, aber sollte die PS4 grafisch wesentlich besser aussehen, würde ich das nochmal überdenken.
die-wc-ente schrieb am
Ich spiel Skyrim momentan auf meinem Zweitaccount.
Bis nächsten Freitag werd ich es wohl noch zu ende spielen und dann gehts direkt mit der special edition weiter.
Ich freu mich drauf
P0ng1 schrieb am
Gibt es Infos warum sich die Datenmengen zwischen XBox One, PS4 und PC so stark unterscheiden?
PC = 12GB
XBox One = 25GB
PS4 = 33GB
Nach den schlechten Bioshock Remastered Spielen am PC bin ich bei der Skyrim Special Edition noch recht vorsichtig ...
Miieep schrieb am
:Hüpf: Nächste Woche Freitag ist es endlich so weit! Ich freu mich drauf, das ganze Wochenende in Himmelsrand zu verbringen.
schrieb am

Facebook

Google+