Terraria: Absatzzahlen & Konsolenversion - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Release:
27.03.2013
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
16.05.2011
15.05.2013
12.02.2015
11.12.2013
kein Termin
2015
Test: Terraria
83

“Inhaltlich leicht, aber nicht wesentlich erweiterte Umsetzung, die vor allem mit ihrer sehr guten Gamepadsteuerung überzeugt.”

 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Terraria
83

“Spannendes und zum Teil bildschönes Entdecken einer gefährlichen Welt. Leider ist man auch hier auf Erklärungen aus dem Internet angewiesen.”

Test: Terraria
83

“Inhaltlich leicht, aber nicht wesentlich erweiterte Umsetzung, die vor allem mit ihrer sehr guten Gamepadsteuerung überzeugt.”

 
Keine Wertung vorhanden
Test: Terraria
83

“Inhaltlich vollständige Umsetzung, die das Übertragen von Spielständen im PSN und das Zusammenspiel mit PS3-Spielern erlaubt.”

 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Terraria
Ab 19.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Terraria: Absatzzahlen & Konsolenversion

Terraria (Action) von Re-Logic / 505 Games
Terraria (Action) von Re-Logic / 505 Games - Bildquelle: Re-Logic / 505 Games
Das - gewollt oder ungewollt - etwas im Windschatten von Minecraft reisende Terraria hatte sich zu einem der größeren Indie-Hits der jüngeren Vergangenheit entwickelt. Das Spiel, das sich laut Angaben von Re-logic mittlerweile über 1,6 Mio. Mal verkauft hat, wird in nicht allzu ferner Zukunft noch zwei weitere Plattformen unsicher machen.

Zusammen mit 505 Games werkelt Andrew Spinks an Umsetzungen für Xbox 360 und PS3. Diese sollen laut Hersteller Anfang 2013 auf XBLA bzw. PSN veröffentlicht werden. Es werden "zusätzliche Features" erwähnt - konkretere Details liegen aber nicht vor.
"I can’t say how excited I am to finally have Terraria come to Xbox 360 and PlayStation 3! To see it come so far is a complete shock, especially after such humble beginnings. It’s always been my dream to have as many people as possible know and enjoy Terraria as much as I have, and this is another big step in that direction! It’s been awesome working with 505 Games, and I can’t wait for everyone to see the additional features that they’ve been able to bring to this new edition of the game."

Quelle: Pressemitteilung

Kommentare

weltenwanderer schrieb am
Oh nein Terraria nun für die PS3. Das werde ich wahrscheinlich genauso suchten wie meine PC-Version. :(
GrinderFX schrieb am
Allerdings ist Terraria ein Spiel welches ich nicht auf der Konsole spielen wollen würde. Vorallem weil einfach die Maus vieeeeeel schneller ist.
Datz kommen noch die ganzen Mods und Tools, die es auf der Konsole so nicht geben kann.
Enesty schrieb am
TeethGrinder hat geschrieben:Ich zocke jetzt schon ne Weile Minecraft auf der Xbox und frage mich, was mich nun zum Kauf von Terraria bewegen könnte. Gibt es irgendwelche Besonderheiten, die einen Kauf nun rechtfertigen? :?:

abgesehen davon dass es bei beiden spielen crafting und die möglichkeit gibt die landschaft abzubauen und woanders hinzusetzen sind beide spiele sehr unterschiedlich. Terraria ist eher ein Sandbox-Metroid/Castlevania. Es gibt eine klare Progression im Spiel (also du solltest erst in das gebiet x gehen wenn du die besten items aus gebiet y gesammelt hast). Es gibt viel mehr verschiedene Gegnertypen, Waffen, Magie und so weiter. Dazu Bosskämpfe und ein im Hardmode stark verändertes spielgefühl ("gefährliche" Landschaften breiten sich immer weiter in der Spielwelt aus wenn der Spieler nichts dagegen unternimmt)
Minecraft ist eher ein Spiel bei dem das Lego-Prinzip im Vordergrund steht, während es bei Terraria eher um das Erforschen und Bekämpfen von Monstern geht. Zwar ist der kreative Aspekt auch hier vorhanden (du kannst bauen was du willst), jedoch aufgrund der zweidimensionalen Welt natürlich nicht so immersiv wie in Minecraft. Im großen und ganzen hat sich Terraria einige Aspekte von Minecraft "geborgt", soviel ist sicher. Am Ende ist es aber ein vollkommen anderes Spiel. Hat der Tester hier bei 4Players aber auch nicht gecheckt.
BigBob schrieb am
TeethGrinder hat geschrieben:Ich zocke jetzt schon ne Weile Minecraft auf der Xbox und frage mich, was mich nun zum Kauf von Terraria bewegen könnte. Gibt es irgendwelche Besonderheiten, die einen Kauf nun rechtfertigen? :?:

Das Terraria nicht das selbe ist wie Minecraft.
Bei Terraria steht mehr der Kampf und bauen besserer Rüstungen und Waffen im Vordergrund als das Gebäude bauen.
Todesglubsch schrieb am
Spielen auf dem Sofa und dem größeren Fernseher?
schrieb am

Facebook

Google+