Fortnite: "Battle Royale" wird kostenlos für alle Spieler sein, nicht nur für Early-Access-Käufer - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action
Entwickler: Epic Games
Release:
kein Termin
2018
2018
2018
kein Termin
2017
kein Termin
2017
2017
Jetzt kaufen ab 99,99€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Fortnite
Ab 59.99€
Vorbestellen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Fortnite Battle Royale wird kostenlos für alle Spieler sein, nicht nur für Early-Access-Käufer

Fortnite (Action) von Epic Games / Gearbox Publishing
Fortnite (Action) von Epic Games / Gearbox Publishing - Bildquelle: Epic Games / Gearbox Publishing
Der Fortnite-Spielmodus "Battle Royale" wird ab dem 26. September 2017 kostenlos für alle interessierten Spieler auf PC, Mac, PlayStation 4 und Xbox One verfügbar sein. Bei "Battle Royale" (à la PlayerUnknown's Battlegrounds) handelt es sich um einen PvP-Modus für bis zu 100 Spieler, die auf einer weitläufigen Karte mit zerstörbaren Umgebungen ihre Bau- und Kampffähigkeiten kombinieren müssen, um als letzter Überlebender hervorzugehen.

"Save the World", die PvE-Kampagne von Fortnite, bleibt auch weiterhin Bestandteil der kostenpflichtigen Early-Access-Version. Spieler, die Fortnite bereits besitzen, sollen bald mit weiteren Updates (inklusive neuer Modi wie Blockparty und "gruseliger" Oktober-Inhalte) versorgt werden.

Was ist Fortnite Battle Royale?
In diesem PvP-Modus für Fortnite treten 100 Spieler gegeneinander an. Er wird ab 26. September für alle kostenlos verfügbar sein. Eine riesige Karte. Ein Schlachtenbus. Begebt euch in zerstörbare Welten und stellt euer Können im Bauen und in intensiven PvP-Kämpfen unter Beweis. Wer als letztes übrig ist, gewinnt. (...) Fortnite Battle Royale ist kostenlos, und wir werden euch keine Gegenstände verkaufen, die euch einen Vorteil im PvP verschaffen. Irgendwann in der Zukunft werden kosmetische Gegenstände und Hintergrundstorys zum Kauf verfügbar sein.

Bald auch im Team spielbar!
Ab 26. September wird eine Team-Variante von Fortnite Battle Royale verfügbar sein. Außerdem arbeiten wir daran, das Spielgefühl der Kämpfe, die Steuerung, Waffen, Bewegung und das Inventar zu verbessern.

Wie kann ich losspielen?
Ab 26. September kann Battle Royale kostenlos über den Epic Games Launcher auf PC, im PlayStation Store und im Xbox Store heruntergeladen werden.

Letztes aktuelles Video: Battle Royale Spielszenen-Trailer


Quelle: Epic Games
Fortnite
ab 99,99€ bei

Kommentare

Sn@keEater schrieb am
Warum wünschen sich einige das der Battle Royale Hype austirbt oder aufhört? Ok wenn man damit nichts anfangen kann ist das Pech. Aber Battle Royale einfach mal was anderes/neues als die sonst immer gleichen MP Modi die man in 534153463435 Spiele vorfindet.
Ich hoffe das Battle Royale durchaus eine Zukunft hat (Nein damit meine ich nicht nur PUBG) und öfters mal (besonders auf Konsole) vorzufinden sind.
Dantohr schrieb am
Liesel Weppen hat geschrieben: ?
21.09.2017 10:54
Dantohr hat geschrieben: ?
20.09.2017 19:52
Ich habe tierisch Lust auf einen battle Royale shooter.
Aber ist ja Mangelware auf der PS4 und dank microschrott kann man wer weiß wie lange auf pubg warten.
Eine PS4-Version von PUBG doch praktisch schon angekündigt. Die haben nur einen Vertrag mit MS, das es auf der XBox ZUERST kommt und aktuell noch nicht offiziell sagen dürfen, dass es auch eine PS4-Version geben wird.
Generell machen die Entwickler von PUBG das aber richtig: Sie machen erstmal die PC-Version fertig und portieren DANN ERST auf andere Platformen, anstatt den Arbeitsaufwand zu vervielfachen und jetzt schon Entwicklungsversionen auf Konsolen zu bringen.
Andere machen das genau andersrum, was ich auch richtig finde. Destiny 2 zum Beispiel, das kommt für PC auch erst 1-2 Monate später raus.
Dagegen sage ich ja nichts. Umso fertiger ist ja die Version für Konsolen. Aber durch Microsoft dauert es halt noch länger bis eine PS4 Version kommt.
Und das nervt halt.
Aber dann nehme ich gerne erstmal diese f2p Version.
Wigggenz schrieb am
Und da geht's schon los mit den Battle Royale Hypetrain :D
Ich frage mich, ob der Hype so lange anhält wie derjenige der Mobas, das ging ja durchaus etwas länger.
Ich denke, auch wenn das jetzt offenbar nur ein spezieller Mode eines bestehenden Games ist, dass wir trotzdem demnächst noch einige "richtige" Klone sehen werden, einer lahmer (und voller mit MTA) als der Andere.
Liesel Weppen schrieb am
Dantohr hat geschrieben: ?
20.09.2017 19:52
Ich habe tierisch Lust auf einen battle Royale shooter.
Aber ist ja Mangelware auf der PS4 und dank microschrott kann man wer weiß wie lange auf pubg warten.
Eine PS4-Version von PUBG doch praktisch schon angekündigt. Die haben nur einen Vertrag mit MS, das es auf der XBox ZUERST kommt und aktuell noch nicht offiziell sagen dürfen, dass es auch eine PS4-Version geben wird.
Generell machen die Entwickler von PUBG das aber richtig: Sie machen erstmal die PC-Version fertig und portieren DANN ERST auf andere Platformen, anstatt den Arbeitsaufwand zu vervielfachen und jetzt schon Entwicklungsversionen auf Konsolen zu bringen.
Andere machen das genau andersrum, was ich auch richtig finde. Destiny 2 zum Beispiel, das kommt für PC auch erst 1-2 Monate später raus.
Mentiri schrieb am
DonDonat hat geschrieben: ?
20.09.2017 20:47
Mentiri hat geschrieben: ?
20.09.2017 17:42
Wieso?. Sehe da keinen Nachteil.
Du siehst die Absurdität nicht...?
F2P für den Vollpreis im EA, mit der üblichen Begründung wieso EA was kostet und dann ist auf einmal im EA ein Patch mit nem neuen Modus der aktuell extrem populär ist UND der ist zufälligerweise dann im EA schon kostenlos :roll: ?
Ich nenne es gutes Marketing. Ich spiele selbst viel Fortnite aber diesen Spielmodi rühre ich nicht an. Trotzdem eine gute Taktik.
schrieb am