Fortnite: Battle Royale: Mehr als zwei Mio. Downloads auf Switch in weniger als 24 Stunden - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action
Entwickler: Epic Games
Release:
kein Termin
2018
2018
2018
kein Termin
2017
kein Termin
2017
12.06.2018
2017
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Vorschau: Fortnite
 
 
 
Keine Wertung vorhanden
Vorschau: Fortnite
 
 
Vorschau: Fortnite
 
 
Vorschau: Fortnite
 
 
Jetzt kaufen ab 149,95€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Fortnite Battle Royale: Mehr als zwei Mio. Downloads auf Switch in weniger als 24 Stunden

Fortnite (Action) von Epic Games / Gearbox Publishing
Fortnite (Action) von Epic Games / Gearbox Publishing - Bildquelle: Epic Games / Gearbox Publishing
Fortnite Battle Royale hat auf Nintendo Switch einen starken Start hingelegt. Der immens populäre Battle-Royale-Shooter (Free-to-play mit Ingame-Käufen) ist über zwei Millionen Mal auf der Nintendo-Konsole runtergeladen worden - in weniger als 24 Stunden.

"Fortnite Battle Royale ist auf Nintendo Switch das gleiche Spiel, das man auch von PlayStation 4, Xbox One, PC, Mac und mobilen Geräten kennt. Gleiches Gameplay, gleiche Karte, gleiche Inhalte und die gleichen wöchentlichen Updates. Mit der Switch kannst du dich mit deinen Freunden aus allen Ecken der Welt zusammentun und sogar von unterwegs aus zocken", schreibt Epic Games. Fortnite bietet Cross-Play-Unterstützung mit allen anderen Plattformen außer der PlayStation 4 (wir berichteten).



Außerdem ist der Patch 4.4.1 veröffentlicht worden, der die Einkaufswagen wieder aktiviert.




Letztes aktuelles Video: E3 2018 Switch-Trailer


Quelle: Epic Games
Fortnite
ab 149,95€ bei

Kommentare

casanoffi schrieb am
douggy hat geschrieben: ?
04.09.2018 13:16
PickleRick hat geschrieben: ?
15.06.2018 09:39
Dann sind Helene Fischer und Modern Talking ernst zu nehmende Musik?
Modern Talking auf alle Fälle du Kulturbanause.
Über Geschmack lässt sich eben doch streiten :mrgreen:
douggy schrieb am
PickleRick hat geschrieben: ?
15.06.2018 09:39
Dann sind Helene Fischer und Modern Talking ernst zu nehmende Musik?
Modern Talking auf alle Fälle du Kulturbanause.
bugblech86 schrieb am
ups jetzt erst gesehen dass du auf meinen Vortrag reagiert hast.
Meiner Meinung nach ist genau der Baumeister das was das Spiel von einem normalen Shooter abhebt.
Mittlerweile gibt es Golfkarts, Einkaufswagen neue Rifts usw... das alles dient dazu das Spiel schneller zu machen.
Ich finds geil... aber muss ja nicht jeder toll finden. Bin echt gespannt welches AAA Game im Herbst meine Kollegen von Fortnite wegbringt. Scheiß WOW ;-) (ja hier bashe ich) hat uns schon 3 Top Player geklaut :)
Ultimatix schrieb am
bugblech86 hat geschrieben: ?
15.06.2018 11:40
Servus miteinand,
bin eher der stille Mitleser.
Zu meiner unwichtigen Persona.
32 Jahre
Spiele seit dem Gameboy (also knapp 26 Jahre) Videospiele.
Bin mittlerweile seit 10 Jahren selbstständig (natürlich in der TECH Branche... ich n3rd) und verheiratet.
BITTE LEUTE SCHAUT ÜBER DEN GRAFIKSTIL HINWEG UND LASST EUCH VOM GAMEPLAY ÜBERZEUGEN! ey CAPTN CAPSLOCK ai
Bzgl. Fortnite... habe es mir als F2P auf X1 aus langeweile heruntergeladen... so wie die meisten im Gamepass enthaltenen Inhalte wird es entweder gar nicht oder 1-2 angezockt und wieder gelöscht.
Die ersten 3 Runden Fortnite waren mehr als mies und die X1 ganz schnell wieder aus.
Glücklicherweise habe ich dem Spiel am nächsten Tag noch einmal 15 Minuten Zeit gegönnt nachdem ich in diesem Internetz(reddit) etwas über PUBG und BR gelesen habe.
Meine Freunde und ich sind große Fans von BF,COD, FIFA, D3, Destiny usw... alles Online und am besten im Koop/PVP zusammen.
Fortnite ist meiner Meinung nach das erste Spiel was es gebacken bekommen hat:
- konstant Updates und Neuerungen!
- crossplay (wtf!!!11211231klxsjl) wieso kriegt das kein anderes Studio seit 2x Jahren hin?
- tatsächlich für umme... wer das mit dem Battlepass nicht rafft ist selbst schuld.
Gestern für Switch gezogen. Läuft natürlich im Vergleich zur X1X relativ bescheiden, aber es läuft!
Mit dem Switch Controller macht es tatsächlich richtig laune... auch wenn es unfair den anderen Spielern gegenüber ist. (3 Games - 1 Sieg mit 7 Kills - das schaffe ich auf der X1X vielleicht alle 2-3 Tage)
edit: habe jetzt den 3. Battlepass (27 ?) + ca 50 ? für Skins...
schrieb am