Destiny: Käufer der PS3 oder Xbox-360-Download-Version erhalten Spiel-Upgrade für PS4 oder Xbox One (zeitbegrenzt) - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Science Fiction-Shooter
Entwickler: Bungie
Publisher: Activision
Release:
09.09.2014
09.09.2014
09.09.2014
09.09.2014
Test: Destiny
67
Vorschau: Destiny
 
 
Test: Destiny
67
Test: Destiny
67

Leserwertung: 79% [10]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Destiny
Ab 13.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Destiny: Käufer der PS3 oder Xbox-360-Download-Version erhalten Spiel-Upgrade für PS4 oder Xbox One (zeitbegrenzt)

Destiny (Shooter) von Activision
Destiny (Shooter) von Activision - Bildquelle: Activision
Käufer der Download-Version von Destiny für Xbox 360 (Xbox Live) und PlayStation 3 (PlayStation Store) erhalten die Möglichkeit eines kostenlosen Upgrades auf die Xbox-One- bzw. PlayStation-4-Version des Actionspiels. Das Angebot gilt bis zum 15. Januar 2015. Man darf nur innerhalb einer Konsolenfamilie wechseln, also von PS3 auf PS4 und von Xbox 360 auf Xbox One.

Auch der Charakter (Guardian), der Spielfortschritt sowie Werte und Ausrüstung werden übertragen. Die Inhalte der "Digital Guardian Edition" und des Erweiterungspasses (Expansion Pass) lassen sich ebenfalls transferieren. Weitere Details gibt es hier.




Quelle: Activision und Bungie

Kommentare

Balmung schrieb am
Ja, nur PS3 Multiplayer war noch kostenlos möglich, nun verlangt Sony für den gleichen miesen Online Service auch Geld, von der Qualität eines XBox Live ist Sony leider noch immer ein ganzes Stück entfernt.
SectionOne schrieb am
Wieso mit unlauteren Methoden? Es ist allgemein bekannt das die PS4 für Multiplayer (egal welches Spiel) PS+ vorraussetzt. Sony ist in dem Punkt mit XBox Live gleichgezogen.
Und Nein, man kann nicht nur mit der DDV upgraden, das geht auch mit der Retail. Hat ein Kumpel von mir erst kürzlich gemacht!
Saxifraga schrieb am
Shit! Bin von PS3auf PS4 gewechselt, nachdem mir Händler sagten man könne von PS3 Destiny einfach übertragen. Kein Wort das es nur die digital download version betrifft!
Also dachte ich: Na gut, dann verkaufe ich eben die PS3 Version und kaufe die DDV. Gesagt .. getan.
Und was muß ich nun feststellen!? Man kommt nur mit Playstation Plus Vertrag in den Mehrspielermodus Crucible und die Raids! WTF! Das ist Abzocke! Wäre ich mal bei der PS3 Version geblieben.
Also Vorsicht, wer sich den Wechsel überlegt! Man kauft die Katze im Sack. Die versuchen mit unlauteren Methoden Playstation Plus Abos zu verhökern! :evil:
Mr. Gameexperte schrieb am
Sarkasmus hat geschrieben:
Highnrich hat geschrieben:Hmm, neh. Destiny ist quasi Borderlands ohne Cel Shading effekt mit Halo Gameplay, dazu wird man noch mit DLCs bombadiert ohne ende.

Die quests sehen so aus: Töte X davon, Sammle X hiervon, Aktiviere X Schalter.
Also quasi wie in Borderlands? :ugly:
https://www.youtube.com/watch?v=loyOnhP9BiQ ;)
DonDonat schrieb am
Scipione hat geschrieben:
Balmung hat geschrieben:Nettes Lockangebot, blöd nur, dass ich garantiert keine der neuen Konsolen kaufen werde und ich die 360 Version auch nicht kaufen werde bevor eine klare Absage einer PC Version kommt.
Das Spiel würde so wie es ist eh kein Spass aufm PC machen. Dafür ist es insgesamt zu langsam und zu verzeihlich.
Also hat dir Borderlands1/2 auf PC auch kein Spaß gemacht?
Ich hab in der Destiny Beta quasi alles was möglich war gemacht, leider muss ich echt sagen dass das was man machen konnte echt wenig war....
Aber Spaß hat es alle male gemacht und auf PC wäre dass ja nicht anders ;)
Prinzipiell werde ich erst mal auf die Tests warten, besonders was den Umfang angeht, denn ein Spiel was quasi nur aus DLCs besteht will ich nicht unbedingt haben :X
schrieb am

Facebook

Google+