Battlefield 4: Team bedankt sich bei der Community mit einem Trailer - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Military-Shooter
Entwickler: DICE
Publisher: Electronic Arts
Release:
30.10.2013
30.10.2013
30.10.2013
28.11.2013
21.11.2013
Test: Battlefield 4
75
Test: Battlefield 4
83
Test: Battlefield 4
75
Test: Battlefield 4
81
Test: Battlefield 4
80
Jetzt kaufen ab 9,00€ bei

Leserwertung: 71% [5]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Battlefield 4
Ab 6.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote


Miete dir jetzt deinen eigenen Battlefield 4 Gameserver von 4Netplayers. Ab sofort kannst Du deinen BF4-Server bestellen und damit sofort loslegen. Alle Besteller erhalten Teamspeak 3 Server kostenlos mit dazu.

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Battlefield 4: Team bedankt sich bei der Community mit einem Trailer

Battlefield 4 (Shooter) von Electronic Arts
Battlefield 4 (Shooter) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts

Das Battlefield-4-Team will sich bei der Community mit einem audiovisuellen Geschenk bedanken. Hierfür hat man die Community-Spielszenen mit dem Pop-Hit „Payback“ von Dimitri Vangelis & Wyman X Steve Angello unterlegt.  Vorsicht: Nur genießbar, wer die Art von Musik mag!

Letztes aktuelles Video: Payback-Trailer


Battlefield 4
ab 9,00€ bei

Kommentare

Christoph W. schrieb am
Boy Scout hat geschrieben:Äh hallo?
ich liebe Battlefield 4 und die Musikrichtung finde ich auch gut. Aber das passt ja mal gar nicht zusammen. Da kann man auch Nutella auf Thunfischpizza streichen.
:lol: Der war gut
oppenheimer schrieb am
Gadgetfield 4.
Ich fasse BF erst dann wieder an, wenn es 90% weniger Gimmicks, Gadgets und Grütze hat.
Ich will von meinem Gegner besiegt werden, weil er besser oder cleverer war und nicht, weil er mich aus seiner Basis mit Fernlenk-Kack weggecheesed hat.
Boy Scout schrieb am
Äh hallo?
ich liebe Battlefield 4 und die Musikrichtung finde ich auch gut. Aber das passt ja mal gar nicht zusammen. Da kann man auch Nutella auf Thunfischpizza streichen. Hat den Trailer der Praktikant erschaffen?
Flachpfeife schrieb am
also ich hab mir bf4 jetzt gekauft (nach nem jahr) und muss sagen, dass es mittlerweile eigentlich echt ganz gut is (imo). macht vieles um einiges besser als bf3, sie hams endlich geschafft, den netcode in den griff zu bekommen, dass man nich staendig hinter deckung draufgeht oder n halbes magazin in nen gegner verblaest, der eigentlich schon lang tot is.
das einzige, was mich persoenlich im moment noch stoert, is metro und die unfreundliche communnity. aber naja, sauer apfel un so. fuer zwischendurch mal ne stunde stupides geballere taugts.
Elektrosmog23 schrieb am
Ein Kriegsspiel mit jener Mucke zu unterlegen -.- wieso nicht gleich Happy Hardcore im Ingame.
DICE hat angekündigt das nun jeder Absturz des Spiels Battlepacks freischaltet, damit auch Beginner sich innerhalb von 2 Stunden im Endgame befinden können...
schrieb am

Facebook

Google+