Nintendo: Black Friday-Fazit - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Nintendo

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Nintendo: Black Friday-Fazit

Nintendo (Unternehmen) von Nintendo
Nintendo (Unternehmen) von Nintendo - Bildquelle: Nintendo
Am Freitag nach dem Thanksgiving feuert der US-Handel stets zahlreiche Sonderangebote ab und lockt so reichlich Kunden in die Läden. In einer Mitteilung zeigt sich Nintendo recht zufrieden mit dem Abschneiden an jenem Black Friday, der in Nordamerika traditionell das Weihnachstgeschäft eröffnet.

Laut Angaben des Herstellers wanderten in der vergangenen Woche insgesamt 900.000 Exemplare des DS (inklusive sämtlicher Ableger) über den Ladentisch. Im Falle der Wii griffen immerhin 600.000 Käufer zu.

Zum Vergleich: Im Vorjahr wurden in der Black Friday-Woche eine Mio. Handhelds und 550.000 Wiis verkauft.

Quelle: Pressemitteilung

Kommentare

crewmate schrieb am
Nicht zu vergessen die Handygespräche über den FB Lautsprecher.
Der ist zwar grottig, aber so kommt Silent Hill mir näher, als ich je wollte.
Climax haben die Bewegungssteuerung nicht auf Teufel-komm-raus benutzt, wie es bei Zack&Wiki der Fall war sondern punktuell. Da wo es Sinn macht. Idiotensicher.
Ich kann mir gar nicht vorstellen, wie die PSP die Schlossszene zu Beginn oder diese eine Stelle im Auto umgesetzt hat.
Chibiterasu schrieb am
breakibuu hat geschrieben:
Levi  hat geschrieben: Erlebnis mit der Wii-Fernbedienung? ... Silent Hill: Shattered Memories ;) ... Vorzeigespiel in der Richtung :)
Also bitte... bei Shattered Memories is die Wii Mode nen besserer rechter Analogstick. Zak & Wiki und vielleicht noch Red Steel sind so mit die einzigen Spiele die die Wii Mode sinnvoll nutzen
Muss auch sagen, vermutlich nicht auf Wii gespielt.
Taschenlampe per Pointer ist spitze. Botschaften, Telefonate etc. durch den Lautsprecher ist stimmungsvoll. Verfolgungsjagden sind mit Bewegungssteuerung etwas intensiver und verstärken das Panikgefühl.
Gehört definitiv zu den positiven Beispielen der Wiimotefähigkeiten. Hätte nicht darauf verzichten wollen.
Levi  schrieb am
breakibuu hat geschrieben:
Levi  hat geschrieben: Erlebnis mit der Wii-Fernbedienung? ... Silent Hill: Shattered Memories ;) ... Vorzeigespiel in der Richtung :)
Also bitte... bei Shattered Memories is die Wii Mode nen besserer rechter Analogstick. Zak & Wiki und vielleicht noch Red Steel sind so mit die einzigen Spiele die die Wii Mode sinnvoll nutzen
nope ... Die lautsprecher werden extrem sinvoll genutzt, die pointerfunktion als bedienung der Taschenlampe erzeugt extrem viel atmosphäre, die "wegschubs"-Bewegungen, während der Wegrennphasen arten zwar in panisches, aber nicht in wildes Gerüttel aus ... so ziemlich jedes Feature der Fernbedinung wird zu gunsten der Atmosphäre genutzt.
@Red-Steel ... öhm ... naja ...
@Zack&Wiki nie gespielt ...
breakibuu schrieb am
Levi  hat geschrieben: Erlebnis mit der Wii-Fernbedienung? ... Silent Hill: Shattered Memories ;) ... Vorzeigespiel in der Richtung :)
Also bitte... bei Shattered Memories is die Wii Mode nen besserer rechter Analogstick. Zak & Wiki und vielleicht noch Red Steel sind so mit die einzigen Spiele die die Wii Mode sinnvoll nutzen
Levi  schrieb am
Freezer69 hat geschrieben:Ich hab meine Wii seid Release. Aber seid ca. 2 Jahren sammelt sich da nur der Staub drauf, da ich doch recht unzufrieden war mit den Spielen. Mit Mario, Link und den anderen Nintendo Helden bin ich nicht mehr so warm geworden wie zu Snes und Game Boy Zeiten. Auch fehlen mir persönlich gute Spiele, die ein einmaliges Erlebniss erzeugen durch die Remote. Ich persönlich kenne die Wii nur als Casual Konsole, keiner in meinem Bekannten Kreis, außer ein paar Mädels, die gerne Party Spiele spielen verfügen über eine Wii.
Erlebnis mit der Wii-Fernbedienung? ... Silent Hill: Shattered Memories ;) ... Vorzeigespiel in der Richtung :)
schrieb am

Facebook

Google+