Nintendo: Iwata: Die Zeit der Wii U ist noch längst nicht vorbei und amiibo-Verkaufszahlen (weltweit) - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Nintendo

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Nintendo - Iwata: Die Zeit der Wii U ist noch längst nicht vorbei und amiibo-Verkaufszahlen (weltweit)

Nintendo (Unternehmen) von Nintendo
Nintendo (Unternehmen) von Nintendo - Bildquelle: Nintendo
Nach der Veröffentlichung des jüngsten Geschäftsberichtes erklärte Satoru Iwata (Chef von Nintendo) gegenüber Bloomberg, dass weltweit bisher mehr als 5,7 Mio. amiibo-Figuren verkauft wurden (seit Ende November 2014). Im gleichen Bericht bekräftigte er nochmal seinen Standpunkt und betonte, dass Spiele aus den bekannten Nintendo-Marken wie Mario oder Zelda nicht für Smartphones erscheinen sollen. Für ihn sei es kein zukunftsfähiges Modell, ältere und/oder aktuelle Spiele für Smartphones umzusetzen.

Gegenüber der japanischen Website Sankei sagte Iwata weiter, dass die Zeit für die Wii U längst nicht vorbei sei und noch mehrere bisher nicht angekündigte Titel für die Konsole in Entwicklung seien.

Quelle: Dualshockers, Bloomberg

Kommentare

an_druid schrieb am
Wen überascht das eigentlich, Iwata war von anfang an dagegen. Finds nur traurig das, dass einzige Argument, die Amibiofiguren sind. Da wird der Markt dann auch wärscheinlich verstärkt darauf ausgelegt.
sirisu schrieb am
Nintendo sollte sich mit der nächsten Konsole Zeit lassen, und gleich ein paar gute Titel zum Launch mitliefern. Das Start-Angebot der WiiU war damals recht dürftig, was gute Nintendo-Titel angeht. Nenneswert war da eigentlich nur Super-Mario-Bros U. Die Spiele der 3rths waren außer ZombiU auch nichts Weltbewegendes. Mass Effect 3 war an sich gut und ein sauberer Port, aber leider ohne jeglichen DLC-Support. Wenn EA schon dafür den Vollpreis verlangte, hätten sie wenigstens die Haupt-DLCs (Citadel, Omega, Levithian) draufpacken sollen. Wenigstens war Aus der Asche drauf. Fifa 13 war eine Verarschung.
sabienchen schrieb am
 Levi hat geschrieben:Nochmal eine Etage einfacher ausgedrückt:
Der GC-Adapter ersetzt nicht die GC-Ports der Wii.
Der Pro-Controller, sowie die Eingaben des Gamepads sind nicht mit Wii-Software kompatibel.
Danke... und ....ploed... :(
Levi  schrieb am
Amaunir hat geschrieben:Ich denke man kann mal zusammenfassend festhalten dass die Wii-U abwärtskompatiebel zur Wii ist, nicht aber zum Gamecube. Die Controller der Wii, die funktionieren auch alle wie Wiimote, Nunchuk und der Classic Controller (Den man an die Wiimote anschloss), der Gamecube Controller mit Adapter war eigentlich nur für Smash Bros Wii-U gedacht, als Fanservice und das er noch bei anderen Spielen unterstützt wird im Wii-Modus das ist mir nun nicht bekannt. Der Pro Controller ist wiederum nur für die Wii-U Spiele gedacht und auch absolut zu empfehlen, der Accu hält im Gegensatz zum Tablet Controller ewig und so gut wie alle Spiele unterstützen den auch.
Nochmal eine Etage einfacher ausgedrückt:
Der GC-Adapter ersetzt nicht die GC-Ports der Wii.
Der Pro-Controller, sowie die Eingaben des Gamepads sind nicht mit Wii-Software kompatibel.
Und dann gibts natürlich noch Ausnahmen, wie die Wii-Re-Release, die seit Mitte Januar begonnen haben. Wenn diese in ihrer Ursprungsform den Classic-Controller unterstützten, werden diese auch das Gamepad unterstützen. (Ob auch den Pro-Controller steht in den Sternen)
Amaunir schrieb am
Ich denke man kann mal zusammenfassend festhalten dass die Wii-U abwärtskompatiebel zur Wii ist, nicht aber zum Gamecube. Die Controller der Wii, die funktionieren auch alle wie Wiimote, Nunchuk und der Classic Controller (Den man an die Wiimote anschloss), der Gamecube Controller mit Adapter war eigentlich nur für Smash Bros Wii-U gedacht, als Fanservice und das er noch bei anderen Spielen unterstützt wird im Wii-Modus das ist mir nun nicht bekannt. Der Pro Controller ist wiederum nur für die Wii-U Spiele gedacht und auch absolut zu empfehlen, der Accu hält im Gegensatz zum Tablet Controller ewig und so gut wie alle Spiele unterstützen den auch.
schrieb am

Facebook

Google+