Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain: Programmfehler kann Spielstand zerstören - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Stealth-Action
Entwickler: Kojima Productions
Publisher: Konami
Release:
01.09.2015
01.09.2015
01.09.2015
01.09.2015
01.09.2015
Vorschau: Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain
 
 
Test: Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain
83

“Spielerisch sicher das beste Metal Gear, doch hinsichtlich Story, Missionsdesign und Regie enttäuscht Snakes Einsatz auf einem hohem Niveau.”

Vorschau: Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain
 
 
Test: Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain
83

“Spielerisch sicher das beste Metal Gear, doch hinsichtlich Story, Missionsdesign und Regie enttäuscht Snakes Einsatz auf einem hohem Niveau. ”

Test: Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain
83

“Spielerisch sicher das beste Metal Gear, doch hinsichtlich Story, Missionsdesign und Regie enttäuscht Snakes Einsatz auf einem hohem Niveau.”

Leserwertung: 69% [8]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain
Ab 17.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain - Programmfehler kann Spielstand zerstören

Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain (Action) von Konami
Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain (Action) von Konami - Bildquelle: Konami
Wer Hideo Kojimas Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain auf eine bestimmte Weise spielt, könnte auf einen ärgerlichen Bug stoßen, wie Konami auf der offiziellen Webseite mitteilt. Der Programmfehler betrifft allerdings nur die Missionen Nummer 29 und 42: Wer die Scharfschützin Quiet als Begleiterin in diese Einsätze mitnimmt, muss damit rechnen, dass der Spielfortschritt "angehalten" wird, wie Konami schreibt. Im Klartext heißt dies, dass beim Auftreten des Fehlers die Speicherdatei unbrauchbar gemacht wird.

Offenbar sind sämtliche Plattformen von dem Problem betroffen und der einzige sichere Weg, ihn zu umgehen, ist laut Konami der offensichtliche: Quiet muss in den Missionen 29 und 42 die Basis hüten. Der Publisher deutet an, dass er sich um das Beheben des Fehlers kümmert.

Letztes aktuelles Video: Debriefing


Quelle: Konami

Kommentare

.:SleazeRocker:. schrieb am
Für mich sind Fehler die den Speicherstand zerstören das ALLERSCHLIMMSTE!!! 8O
Patch... ABER SOFORT!
schrieb am

Facebook

Google+