Xbox One: Xbox-One-S-Bundle mit PlayerUnknown's Battlegrounds angekündigt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Konsole
Entwickler: Microsoft
Publisher: Microsoft
Release:
22.11.2013
Jetzt kaufen ab 234,00€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Xbox-One-S-Bundle mit PlayerUnknown's Battlegrounds angekündigt

Xbox One (Hardware) von Microsoft
Xbox One (Hardware) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Microsoft hat ein neues Xbox-Bundle mit PlayerUnknown's Battlegrounds (vier Mio. Verkäufe auf Xbox) angekündigt. Ab dem 20. Februar 2018 wird ein Paket bestehend aus der Xbox One S mit 1 TB Festplatte, einem Xbox Wireless Controller, der Game-Preview-Version von PlayerUnknown's Battlegrounds, einer 14-tägigen Xbox-Live-Gold-Mitgliedschaft und einer einmonatigen Xbox-Game-Pass-Mitgliedschaft erhältlich sein. Das Bundle soll 299,99 Euro kosten und kann hier vorbestellt werden.

"PlayerUnknown's Battlegrounds ist ein Last-Man-Standing-Shooter, der mithilfe von Feedback aus der Community entwickelt wurde (Das Spiel befindet sich noch in der Entwicklung). Du beginnst hier mit absolut nichts und musst in einem actiongeladenen Szenario versuchen, als einziger Überlebender aus dem Kampf hervorzugehen. Plündere Vorräte, suche nach Waffen und rüste dich aus, um den Kampf aufzunehmen. Gehe aus einem spannenden Spielerlebnis voller unerwarteter, atemraubender Momente als einziger Überlebender hervor. Xbox Live Gold-Abonnement (separat erhältlich) zum Spielen auf der Xbox One erforderlich."

Letztes aktuelles Video: Herbst-Update Oktober 2017


Quelle: Microsoft
Xbox One
ab 234,00€ bei

Kommentare

Pennywise schrieb am
mosh_ hat geschrieben: ?
07.02.2018 10:28

Dann entschuldige ich mich für meinen doch etwas arg provokanten Beitrag.
Hör doch auf zu lügen.
Ein Mosh entschuldigt sich nicht.
ZackeZells schrieb am
Die PC cheater sollten einfach dazu verdonnert werden, den Titel auf der One zu spielen, so kommt dort auch mal Leben auf die Server.
dOpesen schrieb am
DARK-THREAT hat geschrieben: ?
08.02.2018 14:19
Wo sind deiner Meinung nach auf der XBOX Version Cheater?
korrekt, die xbox one hat kein problem mit cheatern, und glitches gehören inner EA version dazu.
greetingz
DARK-THREAT schrieb am
dOpesen hat geschrieben: ?
08.02.2018 14:21
DARK-THREAT hat geschrieben: ?
08.02.2018 14:19
Ähm, das Spiel ist im Grunde genommen ein 3rd-Person-Shooter, kein Egoshooter. Die alternative Ego-Sicht nutze ich nie...
stimmt, das ist dann was anderes, denn bei einem third person shooter ist die framerate dann eher nebensächlich...
greetingz
Das sage ich nicht, aber die 30vs60FPS sind hier nicht so extrem Unterschiedlich wie bei einem 1st-Person-Shooter. Oder hält man Gears 4 in 30FPS unspielbar und stellt lieber auf 60FPS? Oder Uncharted? Oder Tomb Raider? Oder GTA?
30 FPS sind nicht unspielbar, sondern weiterhin flüssig, auch wenn mehr natürlich besser ist.
Frage nochmal: Wo findest du sind auf der XBOX Version Cheater in diesem Spiel?
dOpesen schrieb am
DARK-THREAT hat geschrieben: ?
08.02.2018 14:19
Ähm, das Spiel ist im Grunde genommen ein 3rd-Person-Shooter, kein Egoshooter. Die alternative Ego-Sicht nutze ich nie...
stimmt, das ist dann was anderes, denn bei einem third person shooter ist die framerate dann eher nebensächlich...
greetingz
schrieb am