Call of Duty: Ghosts: Blitz-Modus, Perks- und Squad-System - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Military-Shooter
Entwickler: Infinity Ward
Publisher: Activision
Release:
05.11.2013
05.11.2013
05.11.2013
08.11.2013
05.11.2013
15.11.2013
Test: Call of Duty: Ghosts
77

“Gut inszenierte, aber inhaltlich enttäuschende Kampagne mit altbackener Kulisse. Dafür rockt der Mehrspieler mit intensiven Gefechten und flüssiger Darstellung.”

Test: Call of Duty: Ghosts
77

“Technisch hätte auf dem PC trotz leichten Verbesserungen mehr drin sein müssen. Trotzdem ein guter Shooter, der aber nicht an die Klasse eines Battlefield heran reichen kann”

Test: Call of Duty: Ghosts
77

“Gut inszenierte, aber inhaltlich enttäuschende Kampagne mit altbackener Kulisse. Dafür rockt der Mehrspieler mit intensiven Gefechten und flüssiger Darstellung.”

Test: Call of Duty: Ghosts
77

“Auch auf der PS4 ist Call of Duty: Ghosts ein gutes Spiel mit Schwächen bei Technik und Kampagne.”

Test: Call of Duty: Ghosts
76

“Auf der Wii U läuft der Grafikmotor nicht ganz rund und die Gamepad-Steuerung reagiert nicht so flott wie auf den anderen Plattformen.”

Test: Call of Duty: Ghosts
77

“Auch auf der Xbox One ist Call of Duty: Ghosts ein gutes Spiel mit Schwächen bei Technik und Kampagne.”

Leserwertung: 90% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Call of Duty: Ghosts
Ab 12.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Call of Duty: Ghosts: Blitz-Modus, Perks- und Squad-System

Call of Duty: Ghosts (Shooter) von Activision
Call of Duty: Ghosts (Shooter) von Activision - Bildquelle: Activision

Für alle, die gestern die Multiplayer-Show von Call of Duty: Ghosts nicht sehen konnten, haben wir hier die wichtigsten Fakten mit Videos zusammengefasst:

Squads, Perks und Customization
In einem Entwickler-Interview mit Mark Rubin wird unter anderem das "Create a Soldier"-Feature erklärt: Neuerdings entscheidet nicht die Auswahl der Klasse über das Aussehen eines Charakters. Individualisierungsmöglichkeiten verändern das Aussehen. Auch weibliche Soldatinnen wurden bedacht. Das Besondere: Alle zehn individualisierten Charaktere bilden eine Truppe. Jene militärischen Gruppen kommen auch in den diversen Gruppen-Modi zum Einsatz, wobei die von der KI gesteuerten Charaktere neben dem selbst gesteuerten Soldaten ebenfalls mit Multiplayer-Erfahrungspunkten belohnt werden. In Bezug auf das Perks-System sammelt der Spieler Squad-Punkte, die er für die acht neuen Slots einsetzen kann. Jede dieser zusätzlichen Spielvorteile besitzt einen Wert zwischen eins und fünf. Es gilt also mit den vorhandenen Squad-Punkten zu haushalten und ein Maximum an Vorteilen zusammen zu stellen. Außerdem wird kurz die neue "Marksman Rifle"-Klasse angerissen:



Technik und Herausforderungen
Aus der technischen Warte wird man auf der Xbox One-Version von einer erhöhten Polygonanzahl und damit einer wesentlichen Kantenglättung profitieren können. Natürlich sind auch höher aufgelösten Texturen mit an Bord. In Bezug auf die Audioaspekte wird hier nichts erzählt, was nicht schon jeder heutige Standard-Shooter anbietet. Neu hingegen sind die Herausforderungen innerhalb eines Matches: Getötete Gegner hinterlassen Aufträge, die man erfüllen kann, um einen Bonus zu erhalten. Vom spielerischen Aspekt dürfte das kontextsensitive Herauslehnen interessant sein: Befindet man sich in der Nähe einer Wand, wird man automatisch hinauslehnen können:



Der neue Blitz-Modus
In dem neuen Blitz-Modus gilt es, ein Portal zu verteidigen. Anders als bei einem einzunehmenden Areal, in dem man eine gewisse Zeit überleben muss, teleportiert das Portal den Angreifer sofort in Sicherheit und das Team erhält einen Punkt.



Jener schnelle Modus, in dem man nur die Portale verteidigen kann, wenn man sein Stellungsspiel optimiert, wird in einem Showmatch vorgestellt:


Kommentare

BloodyShinobi schrieb am
opium92 hat geschrieben:Warum sieht denn die Xbone 180 version aka Merkel besser aus ? Hat ms activison etwas gespendet ?
MS und Activison knallen sich gegenseitig Jahr für Jahr von hinten ...was dabei herraus kommt,heißt COD-Time Exclusiv Content mit immer dem selben PR geblubber :?
opium92 schrieb am
Warum sieht denn die Xbone 180 version aka Merkel besser aus ? Hat ms activison etwas gespendet ?
schrieb am

Facebook

Google+