Below: Soll 2018 endlich erscheinen; Entwickler wollen außerdem zwei neue Spiele ankündigen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Capybara Games
Publisher: Microsoft
Release:
2018
2018
Vorschau: Below
 
 
Vorschau: Below
 
 

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Below - Soll 2018 endlich erscheinen; Entwickler wollen außerdem zwei neue Spiele ankündigen

Below (Action) von Microsoft
Below (Action) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Below soll nach mehreren Verschiebungen noch in diesem Jahr erscheinen - fünf Jahre nach seiner Ankündigung im Jahr 2013. Das hatte Creative Director Kris Piotrowski gegenüber Engadget bereits im März angedeutet - Nathan Vella, einer der Gründer von Entwickler-Studio Capybara Games (Superbrothers: Sword & Sworcery, Might & Magic: Clash of Heroes), hat das jetzt noch einmal bestätigt.

Einen genauen Termin gibt es dabei noch nicht. Allerdings kündigt Vella an, dass sein Studio im August, also vermutlich zur gamescom, noch zwei weitere Titel enthüllen wird. Im Vordergrund stehe zunächst aber die Fertigstellung von Below.

Doch warum hat die Entwicklung des Abenteuers so viel Zeit gekostet? Vella führt die prozedural erstellte Welt an, dank der Entwickler und Testspieler nicht einfach an bestimmte Punkte springen können, sondern stets von vorn beginnen müssten, um eine gewünschte Stelle zu erreichen. Eine Lektion, die Vella daraus gelernt habe sei es, große Projekte zu einem anderen Zeitpunkt anzukündigen.

Als wir Below vor vier Jahren gespielt hatten, hinterließ es bereits einen sehr guten Eindruck und wir sind gespannt, ob das fertige Abenteuer diese Vorschusslorbeeren bestätigen kann.



Letztes aktuelles Video: So sah es aus, als Below noch 2016 erscheinen sollte.


Quelle: Engadget

Kommentare

Ash2X schrieb am
Ich hoffe sie bekommen es hin - prozedual generierte Welten sind immer wieder etwas...schwierig.
Caramarc schrieb am
Hoffentlich kommt was gut spielbares dabei raus.
Ist bei dem Entwickler eine 50:50 Chance.
Chibiterasu schrieb am
Ich bin sehr heiß auf das Spiel, weil ich bei dem Entwickler wirklich das Gefühl habe, dass die die enorme Entwicklungszeit gut genutzt haben um das Spiel in jeglicher Hinsicht aufzuwerten.
schrieb am