Pro Evolution Soccer 2015: Auf der Xbox One in 720p (PS4: 1080p): Konami reagiert auf Kritik und nimmt Kontakt zu Microsoft auf - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Fussball
Entwickler: Konami
Publisher: Konami
Release:
13.11.2014
13.11.2014
13.11.2014
13.11.2014
13.11.2014
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Pro Evolution Soccer 2015
65
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Pro Evolution Soccer 2015
70
Test: Pro Evolution Soccer 2015
67

Leserwertung: 89% [3]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Pro Evolution Soccer 2015
Ab 9.98€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Pro Evolution Soccer 2015 - Auf der Xbox One in 720p (PS4: 1080p): Konami reagiert auf Kritik und nimmt Kontakt zu Microsoft auf

Pro Evolution Soccer 2015 (Sport) von Konami
Pro Evolution Soccer 2015 (Sport) von Konami - Bildquelle: Konami
Auf der japanischen Website von Pro Evolution Soccer 2015 wurde bekannt gegeben (Screenshot), dass die PS4-Version des Fußballspiels in 1080p laufen wird und die Auflösung der Xbox-One-Variante mit 720p deutlich niedriger ausfallen soll. Beide Fassungen sollen aber mit 60 Bildern pro Sekunde laufen.

Auf diese Ankündigung reagierten viele Spieler erzürnt und beklagten sich via Twitter bei Adam Bhatti (PES European Product Manager). Zugleich wurde immer wieder der Vorwurf laut, dass Konami kein Freund der Microsoft-Konsole sei, da selten bis keine Informationen zu den Xbox-One-Umsetzungen preisgegeben werden würden. Bhatti antwortete darauf, dass viele Spiele die 1080p-Hürde auf der Xbox One nicht nehmen konnten und es dem Entwicklerteam wichtiger sei, 60 Bilder pro Sekunde zu liefern (statt der höheren Auflösung). Viele Spieler machen sich ebenfalls Sorgen um die Auflösung von Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain, das die gleiche Engine wie Pro Evolution Soccer 2015 verwendet.

Im Zuge der lebhaften Diskussion erklärte Adam Bhatti dann später, dass die technischen Informationen von der japanischen Website entfernt wurden und Kontakt zu Microsoft aufgenommen wurde. Weitere Details sollen folgen.


Letztes aktuelles Video: TGS-Trailer 2014


Quelle: computerandvideogames, Adam Bhatti

Kommentare

Flextastic schrieb am
Purple Heart hat geschrieben:Ich lese solche Threads nur wegen alkings Kommentaren.
+1 :mrgreen:
Purple Heart schrieb am
Ich lese solche Threads nur wegen Aalkings Kommentaren.
just_Edu schrieb am
C.M. Punk hat geschrieben:
just_Edu hat geschrieben:Ernsthaft? Horstler heulen bei Konami wegen SOWAS? ...
Ist ja nicht das erste Spiel mit dieser "Behinderung".. oh je.. Leute denkt dran, K(l)onami steht bereits mit einem Bein im Sarg.. da noch was zu fordern.. Unverschämtheit! :mrgreen:
Mach mal nen Termin beim Psychologen Alter - du hast es dringend nötig! :Häschen:
Wie unhöflich.. dir ist schon der ironische Unterton aufgefallen, oder? :mrgreen:
Highnrich schrieb am
CryTharsis hat geschrieben:Die Entwickler (oder die XO) scheinen zur Zeit wohl Probleme damit zu haben 60 frames bei höheren Auflösungen hinzukriegen. Wird sich in Zukunft bestimmt ändern, aber bisher ist das schon ein klarer Nachteil.
1080p ist keine hohe Auflösung, das ist standard und durchschnittsauflösung seit 2006
schrieb am

Facebook

Google+