Killing Floor 2: Live-Action-Kurzfilm gibt Einblicke in die Entstehungsgeschichte der Spielwelt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Horror-Shooter
Release:
18.11.2016
18.11.2016
18.11.2016
kein Termin
Test: Killing Floor 2
68

“Killing Floor 2 ist ein nettes Koop-Gemetzel für zwischendurch, aber keine echte Alternative zu Left 4 Dead oder dem Horde-Modus aus Gears of War. ”

Test: Killing Floor 2
67

“Ein solides Zombie-Schlachtfest, das auf der PS4 aber ohne Server-Browser, Nutzer-Inhalte und eine vollständige Lokalisierung auskommen muss. ”

 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Killing Floor 2
Ab 13.49€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote


Miete dir jetzt deinen eigenen Killing Floor 2 Gameserver von 4Netplayers. Die KF2-Server können sofort gestartet werden. Teamspeak 3 Server gibt es optional dazu.

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Killing Floor 2: Live-Action-Kurzfilm gibt Einblicke in die Entstehungsgeschichte der Spielwelt

Killing Floor 2 (Shooter) von Tripwire Interactive
Killing Floor 2 (Shooter) von Tripwire Interactive - Bildquelle: Tripwire Interactive
Dieses Jahr erscheint der Nachfolger des Horror-Shooters Killing Floor 2 für den PC und PS4. Mit einem Live-Action-Kurzfilm, der in Zusammenarbeit mit der Filmfirma Type AB entstand, geben die Entwickler Einblicke in die Hintergründe der Spielwelt. Das Original versetzte die Spieler mitten in einen Ausbruch, bei dem genetisch veränderte Kreaturen aus den Einrichtungen von Horzine ausgebrochen sind. Zur Zeit von Killing Floor 2 ist das Vereinigte Königreich schon längst überrannt worden und nur wenige Leute sind mit dem Leben davongekommen.

Letztes aktuelles Video: Live-Action-Short


Kommentare

DeMaff schrieb am
Oh man, guckt das noch mal wer bzw liest das Drehbuch, bevor's losgeht? Das ist so unfassbar unlogisch und dumm.
Und dabei ist es gar kein schlechter Kurzfilm, hat mich auch unterhalten. Aber meh - so dumm.
schrieb am

Facebook

Google+