Mortal Kombat X: Umsetzungen für PlayStation 3 und Xbox 360 gestrichen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Beat-em up
Publisher: WB Games
Release:
kein Termin
14.04.2015
kein Termin
14.04.2015
14.04.2015
Vorschau: Mortal Kombat X
 
 
Vorschau: Mortal Kombat X
 
 
Vorschau: Mortal Kombat X
 
 
Test: Mortal Kombat X
85
Test: Mortal Kombat X
85
Jetzt kaufen ab 19,90€ bei

Leserwertung: 52% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Mortal Kombat X
Ab 37.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Mortal Kombat X: Umsetzungen für PlayStation 3 und Xbox 360 gestrichen

Mortal Kombat X (Action) von WB Games
Mortal Kombat X (Action) von WB Games - Bildquelle: WB Games
Mortal Kombat X wird nicht mehr für PlayStation 3 und Xbox 360 erscheinen. Im Forum gab ein Sprecher von Warner Bros. Interactive Entertainment bekannt, dass die Umsetzungen nicht den gewünschten Qualitätsstandards entsprochen hätten und deswegen nicht veröffentlicht werden sollen. Der Publisher entschuldigt sich für diese "bedauerliche" Entscheidung und erklärt, dass diejenigen, die das Spiel vorbestellt hätten, den vollständigen Betrag wieder zurückerhalten werden.

Letztes aktuelles Video: Mileena-Kombat-Class


Quelle: WB Forum
Mortal Kombat X
ab 19,90€ bei

Kommentare

WTannenbaum schrieb am
Rapidity01 hat geschrieben:
WTannenbaum hat geschrieben:Ich glaube Finsterfrost meinte das ironisch..
Dann sollte man das auch kennzeichnen. So ist es jedenfalls nicht ersichtlich.
Glaube da weiß er besseres mit seiner Zeit anzufangen als Anleitungen zur Post-Interpretation anzuhängen :D
Rapidity01 schrieb am
WTannenbaum hat geschrieben:Ich glaube Finsterfrost meinte das ironisch..
Dann sollte man das auch kennzeichnen. So ist es jedenfalls nicht ersichtlich.
CARL1992 schrieb am
mehr hardware mehr geld mehr ist es bei denn nicht das letzte Xbox spiel kam noch von EA August 2008 (Madden NFL 09) und bis März 2009 hat MS sie noch unterstützt also noch etwas über 3 jahre nach 360 Release wird bei der PS360 wohl genau so sein
Dr. Fritte schrieb am
Nuracus hat geschrieben:Schon geil son Gratisdarlehen.
Das wäre es nur für die Händler, die schon per Paypal oder so die Kohle bekommen haben - wobei es für Händler schönere Sachen gibt als Rückbuchungen, weil das Spiel gecancelt wurde. Was meinst du wie toll es ist sich mit Paypal 3 Monate nach Zahlung rum zu schlagen, damit die einem die Transaktionsgebühren nicht berechnen? :roll:
Da verzichtet ein Händler lieber auf das Darlehen, dass ihm vielleicht 0,02? Zinsertrag gebracht hat, wenn er dafür den Ärger mit der Zahlungsrückabwicklung nicht hat... ;)
Einem meiner Vorposter muss ich da aber auch recht geben, dass man die alte Gen langsam aber wirklich mal ruhen lassen kann.
Klar, es ist noch eine nicht zu vernachlässigende Hardwarebasis vorhanden, die man eigentlich nicht ignorieren will. Aber... Wie will man die Leute denn zu der PS4/One bewegen, wenn man die Vorgänger weiterhin bedient?
Wenn es nun kein halbherziger Port auf die CurrentGen ist (bei dem einfach nur die Auflösung hochgeschraubt wurde oder so), erkennt man sehr wohl den Unterschied zwischen den Gens. Man kann ja z.B. Forza Horizon 2 vergleichen...
Oder ein ECHTER PS4-Titel wie inFamous:SS...
Ich persönlich sehe lieber alle vorhandenen Ressourcen in der Entwicklung für PC und CurrentGen, anstatt einen Teil der Ressourcen weiterhin für die OldGen werkeln zu lassen. ;)
WTannenbaum schrieb am
Ich glaube Finsterfrost meinte das ironisch..
schrieb am

Facebook

Google+