Rise of the Tomb Raider: Sonys Produktmanager lästert über schwachen Verkaufsstart in Großbritannien - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Release:
13.11.2015
28.01.2016
11.10.2016
13.11.2015
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Rise of the Tomb Raider
82

“Die PC-Version legt technisch nochmal zu und bietet darüber hinaus eine reaktionsfreudigere Steuerung als auf der Konsole - eine Top-Umsetzung!”

Test: Rise of the Tomb Raider
82

“Eine durchweg gelungene PS4-Umsetzung, die in der Jubiläums-Edition dank zusätzlicher Inhalte noch mehr Abenteuer- und Actionspaß bereitet.”

Test: Rise of the Tomb Raider
80

“Rise of the Tomb Raider klammert sich zu sehr an Elemente des Vorgängers und schwächelt bei den Kämpfen. Dank des stärkeren Fokus auf versteckte Gräber und Erkundung kehrt Lara aber allmählich wieder zu alter Stärke zurück. ”

Leserwertung: 83% [3]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Rise of the Tomb Raider
Ab 36.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Rise of the Tomb Raider: Sonys Produktmanager lästert über schwachen Verkaufsstart in Großbritannien

Rise of the Tomb Raider (Action) von Square Enix / Microsoft
Rise of the Tomb Raider (Action) von Square Enix / Microsoft - Bildquelle: Square Enix / Microsoft
In Großbritannien scheint sich Rise of the Tomb Raider bisher nicht sonderlich gut verkauft zu haben. In der ersten Woche seien weniger als 63.000 Exemplare abgesetzt worden, was Sonys Produktmanager Chris Brown gar zu einer Mitleidsbekundung via Twitter hat hinreißen lassen:


Selbst Fallout 4 hätte sich in Großbritannien auf der PlayStation 4 besser verkauft als auf der Xbox One, so Brown, obwohl es von Microsoft mit speziellen Bundles und Werbeaktionen bedacht wurde. Trost kommt von Paul Rustchynsky, dem Entwicklungsleiter von DriveClub, der sich zuversichtlich gibt, dass die Verkaufszahlen zum PS4-Start von Rise of the Tomb Raider im nächsten Jahr schon wieder passen werden:


Laras jüngstes Abenteuer (zum Test) ist seit dem 13. November auf Xbox One und Xbox 360 erhältlich. Die PC-Fassung soll Anfang 2016, die PS4-Version Ende 2016 erscheinen.

Letztes aktuelles Video: Das Video-Fazit


Quelle: Twitter / Gamepur

Kommentare

Onekles schrieb am
Von sich selbst auf andere zu schließen ist halt immer so ne Sache.
Igorsam schrieb am
Hardtarget hat geschrieben:
Igorsam hat geschrieben:
Fast jeder hat einen Office-PC oder braucht einen solchen - folglich vielen da viele Kosten weg und man würde nurmehr für das "Upgrade zahlen.
jo und "fast jeder" hat ne ps360 und wenn man die verkauft kostet das upgrade auf ps4/one nochn hunderter vll oder gar nix .......
dumme argumentation. :roll:
Nicht wirklich, eine alte Konsole verkauft man normal trozdem nicht weil sie eine Aufgabe erfüllt die die neue Konsole in der Regel nicht erfüllen kann (ich zumindest nicht), ein alter PC hingegen wird vom neuen PC komplett ersetzt.
Meine Soundkarten verwende ich schon relativ lange in mehreren PCs, selbiges gilt für die Lan-Karte. Auch mein Bildschirm ändert sich selten. Tastatur und Maus hab ich auch schon sehr lange keine neue gekauft.
Igorsam schrieb am
DARK-THREAT hat geschrieben:Weil man mit den Konsolen nun mal BluRay abspielen kann. Wenn das Feature auf dem PC fehlt, dann ist er nicht vergleichbar, was ja hier getan wurde. Preis ist wichtig, die gegebene Leistung auch, aber auch die Features!
Mein stationärer PC bekam 2010 sein BluRay-Brenner.
Noe, das ist irrelevant, wichtig ist, dass es den Nutzen erfüllt, der verglichen werden soll. Sonst könnte ich jetzt auch anfang über Open-Source und Office-Anwendungen zu reden.
Fakt ist Blu-Ray ist am PC nicht wichtig, auf der konsole auch nicht wirklich.
Hardtarget schrieb am
Igorsam hat geschrieben:
Fast jeder hat einen Office-PC oder braucht einen solchen - folglich vielen da viele Kosten weg und man würde nurmehr für das "Upgrade zahlen.
jo und "fast jeder" hat ne ps360 und wenn man die verkauft kostet das upgrade auf ps4/one nochn hunderter vll oder gar nix .......
dumme argumentation. :roll:
schrieb am

Facebook

Google+