Scalebound: Platinum Games meldet sich zur Einstellung des Spiels zu Wort - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Platinum Games
Publisher: Microsoft
Release:
kein Termin
kein Termin
 
Keine Wertung vorhanden
Vorschau: Scalebound
 
 

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Scalebound: Platinum Games (Entwickler) meldet sich zur Einstellung des Spiels zu Wort

Scalebound (Action) von Microsoft
Scalebound (Action) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Auf den Produktionsstopp von Scalebound hat sich in der Zwischenzeit auch Platinum Games (Entwickler) zu Wort gemeldet. Kenichi Sato (Präsident und CEO) schreibt, dass sie sehr enttäuscht von der Entscheidung der Microsoft Studios waren, schließlich hätten sie sich - wie viele andere Spieler auch - auf das fertige Spiel gefreut. Dennoch wollen sie weitermachen und hochklassige Titel entwickeln. NieR: Automata, Granblue Fantasy: Project Re: Link und Lost Order (bisher nur für Japan bestätigt) nennt er als Beispiele.

Hideki Kamiya (Game Designer von Devil May Cry, Viewtiful Joe, Okami, Bayonetta, The Wonderful 101 und Scalebound) entschuldigte sich ebenfalls für die schlechten Nachrichten zum Jahresanfang. Er verspricht, dass ihm so etwas nicht noch einmal passieren wird. Er will jedenfalls seine Arbeit fortsetzen und weiter Spiele entwickeln, die Spaß machen. Zugleich meinte er, dass er keine Auszeit wegen "seines geistigen Zustands" nehmen würde. Es gab in der Vergangenheit vermehrt Berichte darüber, dass er sich eine Pause gönnen würde.




Letztes aktuelles Video: E3-Spielszenen


Quelle: Platinum Games

Kommentare

Ups, da gab es wohl ein Problem.
schrieb am