Crackdown 3: Soll vor Weihnachten 2017 erscheinen; 4K auf Project Scorpio - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Arcade-Action
Publisher: Microsoft
Release:
2017
2017
 
Keine Wertung vorhanden
Vorschau: Crackdown 3
 
 

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Crackdown 3 soll vor Weihnachten 2017 erscheinen; 4K auf Project Scorpio

Crackdown 3 (Action) von Microsoft
Crackdown 3 (Action) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Crackdown 3 wird vor Weihnachten 2017 erscheinen, dies sei jedenfalls das Ziel des Studios, erklärten mehrere Entwickler im Extra-Life-Livestream (via Dualshockers). Im gleichen Atemzug wurde angekündigt, dass das Spiel auf Project Scorpio in 4K laufen wird. Die leistungsstärkere Version der Xbox One soll zum Weihnachtsgeschäft 2017 in den Läden stehen. Konkrete Details wurden aber nicht genannt. Crackdown 3 wurde bei der E3 2014 angekündigt und im Juni 2016 auf "das nächste Jahr" verschoben.

Letztes aktuelles Video: gamescom-Trailer


Quelle: Dualshockers

Kommentare

leifman schrieb am
bei crackdown 3 ging es nie um das spiel selber, es musste als vermarktung für die cloud herhalten, was eben alles so toll an ihr ist... naja, jetzt weiß man immernoch nichts außer bald in 4k auf der scorpio
:ugly:
greetingz
matzab83 schrieb am
Um mal von dem XBOX vs. PS etwas weg zu kommen:
Crackdown 3 lebt noch? Hab damit schon fast nicht mehr gerechnet.
Ich finde diese viel zu frühen Ankündigungen einfach nur noch Mist. Maximal 3 Monate vor Release. Dann schürt man nicht zu viele Erwartungshaltungen und gut ist. Aber das ist in der Branche scheinbar noch nicht angekommen (egal ob Sony, MS oder andere Publisher)...
greenelve schrieb am
Balla-Balla hat geschrieben: Ich will hier keinen abgelutschten Konsolenkrieg anfangen, aber nein, sony machte das nicht so. Die haben ungefähr zur gleichen Zeit wie MS ihre 4K Version angekündigt, haben das Teil dann vorgestellt und den Preis genannt und ein paar Monate später war die Konsole auf dem Markt. Bis heute weiss kein Mensch, was die Scorpio denn so leisten soll, wie sie mit den Spielen umgeht und was sie kosten wird. Noch nicht einmal das genaue Datum des releases ist bekannt. Das ist für den zweiten big player im Konsolenbusiness extrem schwach und wird sicherlich niemanden dazu verleiten, ins MS Lager zu wechseln.
Die Pro kam schneller auf den Markt. Für Spiele in 4K, die erst irgendwann erscheinen, wird jetzt schon geworben. In der Hinsicht, ab wann man was bewirbt, sind alle gleich. Hauptsache Infos raus und im Gespräch bleiben, bzw. was tolles für PR haben (Das Spiderman, an dem bei Sony gearbeitet wird als Beispiel).
ps: Ob und inwieweit jemand deswegen verleitet wird, ist unterschiedlich. Letztlich sagen es alle Firmen frühzeitig, um dem Kunden auch ein Gefühl für die Zukunft zu geben, dass etwas kommt. Schaut man sich Forengespräche an, geht es auch recht schnell, eine Firma bringe in ein bis zwei Jahren nichts mehr, weil *aktuell* nichts angekündigt ist.
Der ewige Zwiespalt zwischen "Das ist alles so weit weg, das bringt mir jetzt nichts" und "Jetzt gibt es zwar Sachen, die mich interessieren, aber ich weiß ja nicht wie es in der Zukunft aussieht, ob dann noch Spiele kommen, die mich interessieren."
pps: Die Handhabung von Spielen haben afair beide, Sony und MS, noch vor der offiziellen Präsenation samt Daten wie Release und Preis, bekanntgegeben: Alle Spiele sollen auf der normalen Konsole laufen und es soll keine Spaltung wie bei einem Generationenwechsel der Hardware geben. Komplett unbekannt ist die Leistung der Scorpio auch nicht, offiziell sind bereits 6 FLOPS. Womit man...
Leaks schrieb am
Na dann ist ja alles gut.
leifman schrieb am
welche aufregung?
greetingz
schrieb am

Facebook

Google+