Rocket League: Postapokalyptischer DLC "Chaos Run" naht - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Fun-Sport
Entwickler: Psyonix
Publisher: Psyonix
Release:
07.07.2015
07.07.2015
17.02.2016
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Rocket League
70

“Ungewöhnlicher, aber spaßiger Mix aus Fun-Racer und Fußball, der allerdings unter Netzwerkproblemen leidet.”

 
Keine Wertung vorhanden

Leserwertung: 89% [3]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Rocket League
Ab 11.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote


MIete dir jetzt deinen eigenen TeamSpeak Server von 4Netplayers. Sei mit deinen Freunden jederzeit online und führe große Schlachten mit perfekter Kommunikation. Mit DDos Protection. Die TS3 Server sind sofort nach der Bestellung verfügbar. Perfekte Hardware und ein kostenloses Support Team erwarten dich! Jetzt auch mit Ts3Musicbot

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Rocket League: Postapokalyptischer DLC "Chaos Run" naht

Rocket League (Sport) von Psyonix
Rocket League (Sport) von Psyonix - Bildquelle: Psyonix
Wie Psyonix bekannt gibt, soll Rocket League im Dezember mit einem weiteren DLC-Paket namens "Chaos Run" versorgt werden. Dazu heißt es: "Thematisch inspiriert von in einer düsteren, postapokalyptischen Zukunft angesiedelten Filmen und Büchern, erweitern die unbeschwerten Szenarien von Chaos Run das Universum von Rocket League um zwei brandneue Battle-Cars (Ripper und Grog), 12 neue Aufkleber (sechs für jedes neue Fahrzeug) sowie diverse neue Lackierungen, Räder, Raketenspuren, Dachaufbauten und Antennen."

Hier alle Inhalte des für 3,99 Dollar via Steam und PSN erhältlichen Pakets im Überblick:

  • 2 neue Battle-Cars, Ripper und Grog
  • 12 neue Aufkleber (sechs für jedes neue Battle-Car)
  • 2 neue Lackierungen (Camo und Sun-Damaged)
  • 2 neue Räder (Ripper und Grog)
  • 2 neue Raketenspuren (Sandstorm, Nuts and Bolts)
  • 3 neue Aufsätze (Boombox, Cow Skull, Mohawk)
  • 3 neue Antennen (Bomb Pole, Radioactive, Retro Ball - Wasteland)
  • 5 neue Trophäen (PS4) und Erfolge (Steam)

Darüber hinaus will Psyonix aber auch noch eine kostenlose neue Arena namens "Wasteland" veröffentlichen: "Wasteland, das auf einer beliebten, gleichnamigen Karte des Originals Supersonic Acrobatic Rocket-Powered Battle-Cars basiert, ist das erste 'nonstandard' Rocket League-Stadion des Spiels, das mit einem komplett hügeligen Umfeld, völlig anderen Boosterplatzierungen und einem sehr viel auffälligeren, physisch breiteren Spielfeld aufwartet."

Letztes aktuelles Video: Chaos Run-DLC


Quelle: Psyonix

Kommentare

GreatAdoNiS schrieb am
Die DLC's finde ich zwar total unnötig, aber ich finde es gut, dass es eben nur kosmetische DLC's gibt. Das ist die richtige weise. So kommen Sie an Geld, ohne einigen Spielern Vorteile/Erweitere Spielmodi zu verschaffen.
Das Spiel ist übrigens echt klasse
Igorsam schrieb am
Ich finde das Spiel ja ganz amüsant, aber die kommerzialisierung ist mir etwas zu extrem, auch wenns nur kostmetische Dinge sind, allein schon, dass bei einem gekauftem Spiel mit kaum Inhalt der erste Knopf im Hauptmenü mich ständig mit DLC nervt ist störend.
Auch die Preise sind wohl eher sehr Premium, nichts für ungut aber was hier für 4 Dollar geboten wird ist ein Witz, auch wenn es nur kosmetisch ist. Vermutlich liegt der Break-Even bei 100 Verkäufen ...
Plek schrieb am
Dann muss ich es wohl mal wieder Installieren... das MadMax Setting gefällt mir gut.
Derzeit spiele ich Fallout 4 und kann imo nicht genug vom Wasteland bekommen.
X5ander schrieb am
bin ich ja echt mal gespannt. Schon mit dem normalen Rocket League habe ich bald 900 Partien durch.
Hoffe ich nur mal, dass es in der neuen Arena bei 2vs2 nicht fast schon einsam wird ! :lol:
Nuracus schrieb am
Vorab, großartiges Spiel, heute früh erst 3 lustige Partien gehabt mit teils aberwitzigen Toren.
Die (kostenpflichtigen) DLCs scheinen sich allmählich zu häufen, wird sicher auch damit zusammenhängen, dass RL direkt zum Release gratis für alle PS+ Spieler erhältlich war.
Generell finde ich daran aber sehr gut, dass diese kostenpflichtigen DLCs allesamt ausschließlich kosmetisch sind, die Gameplay erweiternden Updates immer gratis.
schrieb am

Facebook

Google+