Rocket League: Fast neun Mio. Spieler und kleiner Blick in die Zukunft - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Fun-Sport
Entwickler: Psyonix
Publisher: Psyonix
Release:
07.07.2015
07.07.2015
17.02.2016
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Rocket League
70

“Ungewöhnlicher, aber spaßiger Mix aus Fun-Racer und Fußball, der allerdings unter Netzwerkproblemen leidet.”

 
Keine Wertung vorhanden

Leserwertung: 89% [3]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Rocket League
Ab 11.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote


MIete dir jetzt deinen eigenen TeamSpeak Server von 4Netplayers. Sei mit deinen Freunden jederzeit online und führe große Schlachten mit perfekter Kommunikation. Mit DDos Protection. Die TS3 Server sind sofort nach der Bestellung verfügbar. Perfekte Hardware und ein kostenloses Support Team erwarten dich! Jetzt auch mit Ts3Musicbot

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Rocket League: Fast neun Mio. Spieler und kleiner Blick in die Zukunft

Rocket League (Sport) von Psyonix
Rocket League (Sport) von Psyonix - Bildquelle: Psyonix
Fast neun Mio. Menschen haben seit der Veröffentlichung im Juli weltweit Rocket League gespielt, erklärten jüngst die Psyonix Studios im PlayStation.Blog. Und da schon Ende Juli die Fünf-Millionen-Grenze überschritten wurde und die PC-Version erst Ende August die Millionenmarke durchbrach, entfällt die deutliche Mehrzahl der Rocket-League-Spieler auf die PlayStation 4 - wobei anzumerken ist, dass das Spiel auf der PS4 im Rahmen von PlayStation Plus ein Monat kostenlos für Plus-Abonnenten zum Download bereit stand. Aber auch seit dem PS-Plus-Monat verzeichnet die futuristische "Autoball-Community" stetig steigende Spielerzahlen. Im Februar 2016 wird es ebenfalls für Xbox One erscheinen.

Jeremy Dunham von Psyonix bedankte sich in den Zusammenhang für die Unterstützung und wirft einen (wenig konkreten) Blick in die Zukunft: "Nächstes Jahr haben wir sogar noch größere Dinge für Rocket League geplant, mit einigen spannenden Ankündigungen, die in den nächsten Monaten enthüllt werden. Wie immer werden wir das Spiel weiterhin so kräftig wie möglich erweitern, mit neuen Inhalten, neuen Modi, neuem DLC, neuen Arenen und zahlreichen anderen coolen Sachen, für die ihr 2016 hoffentlich glücklich zurückkehren werdet."

Letztes aktuelles Video: Xbox One-Trailer


Quelle: PlayStation.Blog

Kommentare

Griever87 schrieb am
Freu mich für die XB1 Spieler
Schade aber dass man mit der xb1 nicht gegen pc'ler oder ps4'ler zocken kann... Grad diese Cross-Platform Funktion hat es in meinem Bekanntenkreis so beliebt gemacht :/
Etwas OT: Ich persönlich finde dass die Wertung hier viel zu niedrig ist ;)
monotony schrieb am
das spiel wird noch ne ganze zeit ein evergreen meiner steam-bibliothek bleiben. kann man immer mal zwischenschieben und mit freunden ein paar runden daddeln. stetig neue, kostenfreie arenen und spielmodi (jetzt im winter der hockey-modus mit puck statt ball) bieten abwechslung. kann nichts schlechtes darüber sagen. völlig zurecht erfolgreich.
Sn@keEater schrieb am
Schön für das Spiel. Für mich wurde es leider zu schnell eintönig.
thatssobvrst schrieb am
Es ist schön zu sehen, dass der Titel sich einer solchen Beliebtheit erfreut, zumal der Vorgänger nicht der große Verkaufsschlager war.
Für mich persönlich, habe ich aber mit dem Spiel bereits vor einigen Monaten abgeschlossen - die meisten Multiplayer-Titel halten mich schon seit Jahren nicht mehr sonderlich lange bei Laune.
schrieb am

Facebook

Google+