Rocket League: Turnier-Update mit Switch-Optimierungen ist für Anfang April geplant - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Fun-Sport
Entwickler: Psyonix
Publisher: Psyonix
Release:
07.07.2015
07.07.2015
14.11.2017
17.02.2016
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Rocket League
70
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden

Leserwertung: 89% [3]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Rocket League
Ab 12.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote


MIete dir jetzt deinen eigenen TeamSpeak Server von 4Netplayers. Sei mit deinen Freunden jederzeit online und führe große Schlachten mit perfekter Kommunikation. Mit DDos Protection. Die TS3 Server sind sofort nach der Bestellung verfügbar. Perfekte Hardware und ein kostenloses Support Team erwarten dich! Jetzt auch mit Ts3Musicbot

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Rocket League: Turnier-Update mit Switch-Optimierungen ist für Anfang April geplant

Rocket League (Sport) von Psyonix
Rocket League (Sport) von Psyonix - Bildquelle: Psyonix
Psyonix wird das Turnier-Update für Rocket League am 3. April 2018 auf allen Plattformen (vorbehaltlich der Zertifizierung) veröffentlichen. Zusätzlich zu dem Turnier-Feature, das es den Spielern ermöglicht, Turniere zu erstellen, ohne das Spiel zu verlassen, wird das Update eine Reihe von Verbesserungen beinhalten, darunter Performance-Optimierungen für Nintendo Switch und diverse Verbesserungen der Grafikqualität. Auf die Turniere kommen die Entwickler im folgenden Video zu sprechen.

Weitere Inhalte im Turnier-Update:
  • Switch-Performance-Verbesserungen
    • Performancemodus: 900p (Docked) / 720p (Handheld) @ 60 fps mit dynamischer Auflösungsskalierung
    • Qualitätsmodus: Nativ 1080p (Docked) / 720p (Handheld) @ 30 fps mit zusätzlichen visuellen Effekten
  • Informationen zur Verbindungsqualität: Neue Benachrichtigungssymbole, die Verbindungsprobleme während der Online-Spiele anzeigen, um Störungen besser beheben zu können.
  • Erweiterte Garagenoptionen: Neue Optionen zum Stapeln, Filtern, Suchen und Sortieren von Gegenständen.
  • Erweiterte Teamanpassung: Die Primärfarbenpalette für Battle-Cars wurde um weitere Farbtöne erweitert und die Spieler haben nun die Wahl zwischen "Equip to Blue" und "Equip to Orange" für lackierte Karosserien.
  • Audio-Verbesserungen: Zuschauer-Audio wurde optimiert, um besser auf Spielstände, Tore und wichtige Spielzüge zu reagieren, und der Soundtrack ist nun während Online- und Offline-Spielen verfügbar.
  • Samurai Battle-Car: Neues Import Battle-Car als Limited-Drop in der neuen Triumpf-Kiste erhältlich.



Letztes aktuelles Video: Tournaments Update Inside Look Rocket League


Quelle: Psyonix

Kommentare

ZappZarapp69 schrieb am
Wuschel666 hat geschrieben: ?
22.03.2018 18:12
Ja Training ist manchmal öde, kenn ich, aber gibt auch sehr viele gute Trainingspacks ?
Ansonsten lege die Luftrolle um, liegt Standardmäßig auf Viereck bzw Y bei der Switch und das ist schwer gleichzeitig mit dem Boost zu drücken. Anfangs wirst du die nur benutzen um dich auf die Räder zu drehen wenn du fällst (praktisch und wichtig), aber damit kann man wesentlich bessere Winkel treffen beim schießen. Hab sie auf L1 gelegt.
Und das wichtigste, immer Spaß haben ? Mal gewinnt man, mal verliert man ^^
Oft verliert man und das will ich ändern, daher habe ich folgenden Plan:
1 Monat nur Trainings spielen. Kein Online-Play, außer an Sonntagen.
Erst mal alle Standard-Trainings zu 100% schaffen. Dann freie Trainings und Trainingpacks (auf meinem Niveau!).
Dann sehen wir weiter.
Das mit dem Umlegen der Luftrolle kam schon in den Videos. Die Reihe war übrigens sehr angenehm und hat mal nicht die gewöhnlichen Dinge angesprochen, wie "Übe, an der Wand hoch zu fahren, denn Ball Richtung Tor zu bugsieren, dann mit einer Air-Roll hinterher und rein in die Kiste", sondern auch mal einfach "Sei ausgeschlafen". :D
Fand ich sehr gut.
Wuschel666 schrieb am
ZappZarapp69 hat geschrieben: ?
22.03.2018 12:54
Wuschel666 hat geschrieben: ?
22.03.2018 12:49
Das Training bringt wirklich was, also abseits von den Spielen bewusst Dinge üben.
Also gut, dann mache ich das mal öfter, auch wenn ich es echt öde finde. :D
Ansonsten: Teamplay. Wenn dein Teamkollege am Ball ist, sei wo anders, nicht auch am Ball. Hab das grad als ich auf Bronze war noch sehr oft gesehen, dass ich den Ball über die Seite bringe und in die Mitte passe, dann schaue wo mein Teammate ist um den Schuss zu machen: oh, er is direkt hinter mir...
Teamplay ist gerade auf Bronze schwer, weil die Teammates oft einfach auf jeden Ball stur drauf fahren.
Das habe ich auch schon bemerkt. DIe Krönung ist immer, wenn man selbst sich gerade in Schussposition bringt und dann vom Mitspieler abgeschossen wird, der selbst egal wie an den Ball kommen möchte und dann eine gute Chance vernichtet.
Wichtiger Tipp: Nutze den Mute button. Gibt viele Leute die schnell anfangen zu beleidigen und dann spielt man einfach schlechter. Mute die Leute (und Reporte sie) und gut ist :)
Das war mit das...
ZappZarapp69 schrieb am
Wuschel666 hat geschrieben: ?
22.03.2018 12:49
Das Training bringt wirklich was, also abseits von den Spielen bewusst Dinge üben.
Also gut, dann mache ich das mal öfter, auch wenn ich es echt öde finde. :D
Ansonsten: Teamplay. Wenn dein Teamkollege am Ball ist, sei wo anders, nicht auch am Ball. Hab das grad als ich auf Bronze war noch sehr oft gesehen, dass ich den Ball über die Seite bringe und in die Mitte passe, dann schaue wo mein Teammate ist um den Schuss zu machen: oh, er is direkt hinter mir...
Teamplay ist gerade auf Bronze schwer, weil die Teammates oft einfach auf jeden Ball stur drauf fahren.
Das habe ich auch schon bemerkt. DIe Krönung ist immer, wenn man selbst sich gerade in Schussposition bringt und dann vom Mitspieler abgeschossen wird, der selbst egal wie an den Ball kommen möchte und dann eine gute Chance vernichtet.
Wichtiger Tipp: Nutze den Mute button. Gibt viele Leute die schnell anfangen zu beleidigen und dann spielt man einfach schlechter. Mute die Leute (und Reporte sie) und gut ist :)
Das war mit das erste, was ich eingestellt habe.
Kann dir die Videoreihe Why You Suck at Rocket League auf YouTube sehr empfehlen, bringt dir sehr unterhaltsam wichtige Grundkonzepte bei.
Danke für den Tipp, das schaue ich mir an!
Wuschel666 schrieb am
ZappZarapp69 hat geschrieben: ?
22.03.2018 09:28
RL ist neben MH:W mein meistgespieltes Spiel zur Zeit und ich bin ultraschlecht. Tipps?
Das Training bringt wirklich was, also abseits von den Spielen bewusst Dinge üben.
Ansonsten: Teamplay. Wenn dein Teamkollege am Ball ist, sei wo anders, nicht auch am Ball. Hab das grad als ich auf Bronze war noch sehr oft gesehen, dass ich den Ball über die Seite bringe und in die Mitte passe, dann schaue wo mein Teammate ist um den Schuss zu machen: oh, er is direkt hinter mir...
Teamplay ist gerade auf Bronze schwer, weil die Teammates oft einfach auf jeden Ball stur drauf fahren.
Und spiele Geduldig. Wenn der Gegner aufs Tor zufährt, ras nicht drauf sondern warte ab. Das bringt dich oft viel weiter. Und wenn der Ball auf euer Tor zurollt, schau dich um, musst du da wirklich hektisch und schnell ran oder sind deine Gegner vielleicht komplett auf ihrer Seite und du hast alle Zeit der Welt den Ball gemütlich ab zu fangen. Immer ärgerlich wenn man eine riskante Aktion startet weil man denkt man muss den Ball schnell weg kriegen, man verpackt es, der Ball geht rein und man stellt fest, man hätte alle Zeit der Welt gehabt das Dinge gemütlich ab zu fangen.
Wichtiger Tipp: Nutze den Mute button. Gibt viele Leute die schnell anfangen zu beleidigen und dann spielt man einfach schlechter. Mute die Leute (und Reporte sie) und gut ist :)
Kann dir die Videoreihe Why You Suck at Rocket League auf YouTube sehr empfehlen, bringt dir sehr unterhaltsam wichtige Grundkonzepte bei.
ZappZarapp69 schrieb am
RL ist neben MH:W mein meistgespieltes Spiel zur Zeit und ich bin ultraschlecht. Tipps?
schrieb am