Street Fighter 5: Juni-Update auf Juli verschoben, Balrog dabei - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Beat-em up
Entwickler: Capcom
Publisher: Capcom
Release:
16.02.2016
16.02.2016
Vorschau: Street Fighter 5
 
 
Test: Street Fighter 5
77

“Die Kampfmechanik ist über jeden Zweifel erhaben, doch die gegenwärtige Inhaltsarmut macht dem vermeintlichen Prügelkönig ebenso zu schaffen wie die Serverprobleme.”

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Street Fighter 5
Ab 34.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Street Fighter 5: Juni-Update auf Juli verschoben, Balrog mit dabei

Street Fighter 5 (Action) von Capcom
Street Fighter 5 (Action) von Capcom - Bildquelle: Capcom
Aktualisierung vom 27. Juni 2016, 18:10 Uhr:

Das auf Anfang Juli verschobene Juni-Update (siehe unten) soll ebenfalls das Matchmaking bei Street Fighter 5 verbessern. Capcom verspricht:
  • "Verbesserte Matchmaking-Einstellungen: Für manche User funktionierten die Matchmaking-Einstellungen nicht einwandfrei. Dazu gehörten die präferierten Hardware- und Verbindungsqualität-Einstellungen oder Matches gegen Spieler die nicht aus eurem League-Point-Umfeld stammten. Diese Probleme sind nun behoben.
  • Matchmaking-Geschwindigkeit: In einigen Fällen wurden die League Points von machen Spielern nicht über alle Server hinweg synchronisiert, was dazu führte, dass man länger als erwartet auf das nächste Match wartete. Durch den Fix verhilft den betroffenen Spielern zu einer sichtlich höheren Matchmaking-Geschwindigkeit.
  • Cleveres Matchmaking: Die Matchmaking-Logik bezüglich der League Points wurde verbessert. Ihr trefft nun viel öfters auf Spieler mit ähnlichen Skills. Ferner gibt es noch Verbesserung hinsichtlich des Location-Based-
  • Verbesserte Match-Qualität: Die Connection Range Seetings (1 bis 5) wurden optimiert und zeigen nun genauer die Qualität der eingehenden Matches."

Ursprüngliche Meldung vom 27. Juni 2016, 13:01 Uhr:

Capcom hat das Juni-Update für Street Fighter 5 laut Gematsu auf den 1. Juli verschoben. Dafür wird es neben Ninjakämpferin Ibuki und dem Story-Modus "A Shadow Falls" aber auch Boxer Balrog als vierten DLC-Charakter freischalten. Was der auf dem Kasten hat, soll folgender Trailer veranschaulichen:

Letztes aktuelles Video: Balrog-Trailer


Am Ende des Videos kann man auch schon mal einen kurzen Blick auf die nächsten beiden Zusatz-Charaktere, Juri und Urien, werfen. Das Beat'em-Up (zum Test) ist seit Mitte Februar für PlayStation 4 und PC erhältlich.
Quelle: Capcom / Gematsu

Kommentare

redix86 schrieb am
Hissatsu hat geschrieben:
Ich fand bei SV4 Balrog garnicht so schlecht weil er ne gute reichweite hat. Aber allgemein sind charge charaktere irgendwie komisch.

Charger sind doch die geilsten? Also ich liebe die. ^^ Is halt ein anderer Spielstil. In SF4 waren auch Balrog und Blanka meine Mains. Denke dann kann ich nun endlich wieder richtig einsteigen, wo es zumindest Balrog gibt.
Hoffe die liefern noch ordentlich Kämpfer nach, hab nach dem Release glaub ich ne Woche gespielt und es dann liegen gelassen, aufgrund der fehlenden Abwechslung.
Wenn man bedenkt, wie viele Stunden ich in SF4 versenkt habe, ist das schon echt traurig was Capcom hier abgeliefert hat...
8BitLegend schrieb am
wnxkraid hat geschrieben:Ich warte bis das Spiel komplett ist.

Vernünftig.
JeffreyLebowski schrieb am
    Master Chief 1978 hat geschrieben:
    Hissatsu hat geschrieben:
    JeffreyLebowski hat geschrieben:Ich fand damals aufm SuperNES Balrog total beschissen! Ich hab ihn gehasst diesen Idioten!
    Und es machte damals schon kein Sinn das er die Handschuhe anlässt ^^

    Vielleicht hat er ja Steine in den Handschuhen.

    Nein Metal, glaube Hufeisen, deswegen hatte er seine Lizenz verloren und fing dann an für Bison zu arbeiten, wenn ich das richtig in Erinnerung habe...

    Ja hab ich so auch in Erinnerung. Irgendwelche *illegalen Acktionen*
    und dann muss man als krasser Gangster-Boxer ja fast automatisch für Shadaloo arbeiten. Schon alleinen um den Lifestyle zu halten 8)
    Bild
    Master Chief 1978 schrieb am
    Hissatsu hat geschrieben:
    JeffreyLebowski hat geschrieben:Ich fand damals aufm SuperNES Balrog total beschissen! Ich hab ihn gehasst diesen Idioten!
    Und es machte damals schon kein Sinn das er die Handschuhe anlässt ^^

    Vielleicht hat er ja Steine in den Handschuhen.

    Nein Metal, glaube Hufeisen, deswegen hatte er seine Lizenz verloren und fing dann an für Bison zu arbeiten, wenn ich das richtig in Erinnerung habe. :biggrin:
    wnxkraid hat geschrieben:Ich warte bis das Spiel komplett ist.

    Dito!
    wnxkraid schrieb am
    Ich warte bis das Spiel komplett ist.
    schrieb am

    Facebook

    Google+